Home

  • Jo Nesbø: DURST

    Multitalent und Grenzgänger

    Mit Harry Hole hat Jo Nesbø eine faszinierende literarische Figur erschaffen. In dem neuen Thriller „Durst“ konfrontiert er seinen Ermittler mit brutalen Serienmorden.

    weiter

  • Maja Lunde: DIE GESCHICHTE DER BIENEN

    Nicht nur für Bienenfreunde

    Eine Pollensammlerin, ein Biologe und ein Imker: In ihrem gefeierten Roman verknüpft die ­Norwegerin Maja Lunde meisterhaft drei Lebensgeschichten mit einem hochaktuellen ­Thema: dem Aussterben der Bienen. Lassen Sie sich von unserer Leseprobe animieren!

    weiter

  • Lea-Lina Oppermann: WAS WIR DACHTEN, WAS WIR TATEN

    Hautnah an ihren Figuren

    Eine maskierte Person, eine Schulklasse in Angst und Schrecken und zehn fürchterliche Forderungen: Lea-Lina Oppermanns Debüt ist ein grandioses psychologisches Kammerspiel mit Thrillerfaktor. 

    weiter

  • REGION

    Deutsche Küsten

    Wer einmal Urlaub an der deutschen Küste gemacht hat, kehrt immer wieder gern dorthin zurück. Es locken nicht nur Sonne, Salzwasser und das berühmte Reizklima: Die Region bezaubert durch ihre Vielfalt, wie unsere Empfehlungen zeigen. 

    weiter

  • Meinrad Braun: DIE ABENTEUERLICHE REISE ...

    Gefahrvolle Odyssee

    Eine Reise nach Suriname im Jahr 1701 gerät für Pieter van Ackeren zum Abenteuer seines Lebens. Autor Meinrad Braun erzählt eine unerhörte Geschichte voll von Gefahren, wunderbaren Begegnungen und der Magie des tropischen Urwalds.

    weiter

Durst

Mit Harry Hole hat Jo Nesbø eine faszinierende literarische Figur erschaffen. In dem neuen Thriller „Durst“ konfrontiert er seinen Ermittler mit brutalen Serienmorden.

weiter
So wohnen wir!
Marion Hellweg: SO WOHNEN WIR

Quelle der Inspiration

Sie wollen das Kinderzimmer oder vielleicht sogar Ihre ganze Wohnung neu gestalten? Dann finden Sie in Marion Hellwegs Buch „So wohnen wir!“ garantiert jede Menge Ideen.

weiter
Die Großmächtigen
Hédi Kaddour: DIE GROSSMÄCHTIGEN

Einbruch der Moderne

Bis 1922 scheint die Welt im nordafrikanischen Städtchen Nahbés wohlgeordnet. Dann taucht eine Schar „lärmender Ausländer“ dort auf ...

weiter
Drei Monate im August
Max Claro: DREI MONATE IM AUGUST

Mit Karacho durchs Leben

Im Adrenalinrausch: Rettungsdienst, Fallschirmspringen und Frauen sind die Leidenschaften, die Tom und seinen Freund Pfiff in diesem rasanten, kurzweiligen Roman verbinden.

weiter
Gespräche über den Staat
Utz Schliesky: GESPRÄCHE ÜBER DEN STAAT

Nachdenken über die Zukunft

Flüchtlingskrise, soziale Ungleichheit, unsichere Renten, Parteienverdrossenheit, Eurokrise, Börsengewinne statt sozialer Verantwortung: „Wir sind ständig mit dem Staat befasst, denken aber zu wenig über ihn nach“, sagt der Rechtswissenschaftler Utz Schliesky. 

weiter
Heule Eule - Wo ist Mama?
Tierische Helden

Sterne und Schneeflocken

Heulende Eulen, visionäre Mäuse und abenteuerlustige Giraffen: Tierische Helden sind für Kinder einfach unwiderstehlich und helfen ihnen dabei, sich mit unbequemen Gefühlen und verunsichernden neuen Erfahrungen vertraut zu machen.

weiter
Die Geschichte der Bienen
Maja Lunde: DIE GESCHICHTE DER BIENEN

Nicht nur für Bienenfreunde

Eine Pollensammlerin, ein Biologe und ein Imker: In ihrem gefeierten Roman verknüpft die ­Norwegerin Maja Lunde meisterhaft drei Lebensgeschichten mit einem hochaktuellen ­Thema: dem Aussterben der Bienen. Lassen Sie sich von unserer Leseprobe animieren!

weiter
Die Mädchen von der Englandfähre
Buchhändlertipp

Spurlos verschwunden

Drei Jahrzehnte bleibt der Fall zweier verschollener Mädchen ungelöst. Dann findet eine dänische Journalistin zufällig ein Foto der beiden. Sie recherchiert und stößt auf ein furchtbares Geheimnis.

weiter
Tyll
Daniel Kehlmann: TYLL

Kehlmanns Panorama

Wer glaubt, diese Geschichte zu kennen, liegt falsch. Daniel Kehlmann erzählt Till Eulenspiegel ganz neu, und Ulrich Noethen verleiht "Tyll" viele Stimmen und dramatische Wucht.

weiter
Unser Inselleben
Angela Krumpen: UNSER INSELLEBEN

Beglückendes Inselleben

18 Jahre lang Sommerurlaub, 52 Wochen insgesamt. Verbracht auf einer kleinen Insel, Illauntannig im Westen Irlands. Was gibt es dort? 

weiter
Was wir dachten, was wir taten
Lea-Lina Oppermann: WAS WIR DACHTEN, WAS WIR TATEN

Hautnah an ihren Figuren

Eine maskierte Person, eine Schulklasse in Angst und Schrecken und zehn fürchterliche Forderungen: Lea-Lina Oppermanns Debüt ist ein grandioses psychologisches Kammerspiel mit Thrillerfaktor. 

weiter
Selbstliebe
Michael Tischinger: SELBSTLIEBE

Schluss mit der Selbstkritik

Erkenne dich selbst – diese Aufforderung steht am Beginn dieses Buchs, das den Weg von der Selbstentfremdung zur Selbstliebe weist. 

weiter