Home

  • Andrea Martin: DIE GEHEIMNISSE VON OAKSEND

    Zwei ungleiche Freunde

    Melvin ist Robins Schutzmonster. Mit ihm zusammen kann er nicht nur garstigen Schulkameraden die Stirn bieten, sondern auch die Welt der Monster kennenlernen. Wer hätte gedacht, dass diese Biester auch heute noch so mächtig sind. 

    weiter

  • Grit Landau: MARINA, MARINA

    Eine italienische Geschichte

    Sant’Amato, ein kleiner Ort an Liguriens Küste, ist Ausgangspunkt für Grit Landaus bezaubernden Roman „Marina, Marina“. Er handelt von einem Dorf und dessen ­Bewohnern, von einer weitläufigen Familie, der Liebe und dem italienischen Dolce Vita.

    weiter

  • Jubiläen: Bauhaus & Leonardo da Vinci

    Gute Gelegenheit

    2019 jährt sich nicht bloß die Gründung des berühmten Bauhauses zum 100. Mal; geehrt wird auch das Universalgenie Leonardo da Vinci, anlässlich seines 500. Todestags. 

    weiter

  • Regine Scheer: GOTT WOHNT IM WEDDING

    Stimme für die Vergessenen

    Nach ihrem preisgekrönten Debüt „Machandel“ taucht Regina Scheer mit dem Roman „Gott wohnt im Wedding“ erneut in die deutsche Geschichte ein und lässt Verfolgte und Außenseiter von ihrem Leben erzählen.

    weiter

  • Swantje Oppermann: SALIGIA

    Unbändiger Zorn

    Was haben Teenager mit den sieben Todsünden zu tun? Das kann so einiges sein, wie „Saligia“ zeigt. Hier kommt Keiras Geschichte – eine Mischung aus Mysterythriller und Romantasy, die definitiv für Herzklopfen sorgt.

    weiter

Die Geheimnisse von Oaksend - Die Monsterprüfung
Andrea Martin: DIE GEHEIMNISSE VON OAKSEND

Zwei ungleiche Freunde

Melvin ist Robins Schutzmonster. Mit ihm zusammen kann er nicht nur garstigen Schulkameraden die Stirn bieten, sondern auch die Welt der Monster kennenlernen. Wer hätte gedacht, dass diese Biester auch heute noch so mächtig sind. 

weiter
Ein Affe an der Angel
Jony Bauer: EIN AFFE AN DER ANGEL

Wenn Tiere zu Kumpeln werden

Wer sich an Regentagen langweilt, kann sich auf den Kopf stellen, am Wetter ändert sich dadurch nichts. Aber wenn Darko einen Kopfstand macht, ist das anders. 

weiter
PROJEKT GALILEI
Stefan Bouxsein: PROJEKT GALILEI

Tödliche Verwicklungen

Kaum im Dienst, wartet der erste Mord auf die junge Hauptkommissarin Lena Leisig. Das Escort-Mädchen Nayla liegt tot in der Suite eines Luxushotels. 

weiter
weg
Doris Knecht: WEG

Abenteuerliche Spurensuche

„weg“ erzählt, wie die Suche nach der abgetauchten Tochter zur Reise durch Asien und durchs eigene Leben wird. Es geht um Ängste, Loslassen und ungeahnten Mut.

weiter
How to Kill Yourself Abroad
HOW TO KILL YOURSELF ABROAD

Reiseführer für Lebensmüde

Sind Sie die Langeweile im Urlaub leid? Finden Sie, dass Ex­tremsportarten wie Bungee-Jumping oder Fallschirmspringen, aber auch Couchsurfing in Afghanistan ausgelutscht sind? 

weiter
Komm mit raus, Entdeckermaus
Tereza Vostradovská: KOMM MIT RAUS, ENTDECKERMAUS!

Die Wunder der Natur entdecken

So wissbegierig ist die kleine Entdeckermaus, dass sie ein Sachbuch nach dem nächsten liest, bis ihr auffällt, dass es ein Thema gibt, über das sie viel zu wenig weiß: die Natur. 

weiter
Bluebird, Bluebird
Attica Locke: BLUEBIRD, BLUEBIRD

Tief im Süden

Zwei misshandelte Leichen in Lark, einem Kaff in Texas: ein schwarzer Anwalt und Missy Dale, eine weiße Kellnerin. Darren Mathews, ein Mann, der zu viel trinkt und trotz Jurastudium als Texas Ranger arbeitet, will den Fall aufklären. 

weiter
Unter uns die Nacht
Becky Chambers: UNTER UNS DIE NACHT

Sehnsucht nach Leben

Wo gehöre ich hin, wo kann ich leben und was bringt die Zukunft? Es sind Fragen, mit denen sich jeder irgendwann auseinandersetzt – und doch liegen die Dinge für Tessa, George, Isabel und Kip anders.

weiter
Mach mal halblang. Anmerkungen zu unserem nervösen Planeten
Matt Haig: MACH MAL HALBLANG

Plädoyer fürs Menschsein

Wie können wir in einer verrückten Welt leben, ohne selbst verrückt zu werden, fragt sich Matt Haig. Und legt damit den Finger in eine der größten Wunden unseres wundersam chaotischen Zeitalters.

weiter
Der gute Sohn
Jeong Yu-jeong: DER GUTE SOHN

Brennende Seele

Wenige schreiben derzeit verstörendere Thriller als Jeong Yu-jeong, gelern­te Krankenschwester und Außenseiterin der koreanischen Literatur. 

weiter