Home

Postkarten-Kalender FLIEGENDE BLÄTTER

Gedichte wie gemalt

Unter Lyrikfans längst Kult ist der Kalender "Fliegende Wörter", der wieder 53 Gedichte präsentiert.

weiter
Thymios
Lisa Schneider: THYMIOS

Schreiben statt Flechtfrisuren

Buchautorin mit 14? Lisa Schneider zeigt, wie’s geht. In ihrem Debütroman erzählt die Schweizer Schülerin von Erasmia und Thymios, einem Liebespaar aus dem antiken Griechenland. 

weiter
Winston – Im Auftrag der Ölsardine
Frauke Scheunemann: WINSTON

Wer ist der Erpresser?

Moritz ist ganz angetan von Kater Winstons neuestem Abenteuer. Den fünften Band der Erfolgsreihe von Frauke Scheunemann legt er allen ans Herz, die Katzen und Krimis mögen.

weiter
Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
Katy Birchall: PLÖTZLICH IT-GIRL

Auf einmal cool

Weil ihr Vater eine Starschauspielerin datet, wird die tollpatschige Anna über Nacht zur Berühmtheit wider Willen: der sympathische erste Band von „Plötzlich It-Girl“ der Britin Katy Birchall.

weiter
Dictator
Robert Harris: DICTATOR

Kampf dem Tyrannen

Robert Harris verdichtet Vergangenheit zu spannender Geschichte. „Dictator“ ist der dritte Band seiner Romantrilogie über Cicero, in dem jedoch Caesar die titelgebende Rolle spielt.

weiter
Der Raub
Daniel Silva: DER RAUB

Mörderische Kunst

Agent Allon spürt, wie ihn der kalte Blick des Glasauges trifft. Es ist das Auge eines Mannes, der alles weiß. ­Eines Mannes, der sich nicht mit einem Nein abspeisen lässt. Daniel Silva liefert mit „Der Raub“ einen Thriller der Extraklasse.

weiter
Engelskalt
Samuel Björk: ENGELSKALT

Der Mädchenmörder

Ein Mädchen, das an einem Springseil erhängt wurde – und ein Kommissar, der weiß, dass die Sechsjährige nicht das letzte Opfer bleiben wird. "Engelskalt", ein düsterer Thriller aus Norwegen - unbedingt lesenswert, meint Karolin Leinemann, Auszubildende in der Buchhandlung Leuenhagen & Paris.

weiter
Am Ende das Leben
Jason Mott: AM ENDE DAS LEBEN

Avas wunderbare Gabe

Nach einer Wunderheilung ist im beschaulichen Stone Temple der Teufel los. Medien und Hilfesuchende überrollen den Ort und bedrängen das Mädchen Ava. Eine Parabel über Liebe, Tod und Schicksal.

weiter
Man möchte immer weinen und lachen in einem
Viktor Klemperer: MAN MÖCHTE IMMER WEINEN UND LACHEN IN EINEM

Blutige Gaudi

Mit seinen Aufzeichnungen zur Münchner Räterepublik und deren Scheitern erweist sich ­Klemperer erneut als unbestechlicher Chronist.

weiter
Think Love
Lust und Liebe

Fragen und Antworten

Sex macht glücklich und Liebe auch – wer würde dem widersprechen wollen? Über den besten Weg dorthin lässt sich aber trefflich streiten. Gute Gespräche und kräftig üben, sagen die einen, einfach die Technik verfeinern, die anderen. 

weiter
Wo die Liebe hinfällt
Galina Hendus: WO DIE LIEBE HINFÄLLT

Nichts ist schöner als die Liebe

Globalisierung kennt keine Grenzen zwischen Ländern und Kulturen. Diese Vernetzung bedeutet mehr Transparenz – und mehr Verständnis für die Mitmenschen.

weiter
Queen intim
Peter Hince: QUEEN INTIM

Mit Queen auf Tour

1973 war Peter Hince noch ein Teenager. Und Queen die Vorgruppe für Mott the Hoople. Kurze Zeit später begann Hince für die inzwischen immens erfolgreiche Band zu arbeiten, als Chef der Roadie-Crew.

weiter