Home

Das magische Baumhaus junior – Abenteuer bei den Dinosauriern
Osborne, Knipping: DAS MAGISCHE BAUMHAUS JUNIOR

Im magischen Baumhaus durch die Zeit

„Hilfe! Ein Monster!“, ruft Anne. Philipp ist genervt: Muss sich seine kleine Schwester immer irgendwelche verrückten Geschichten ausdenken? Doch dann passiert etwas wirklich Verrücktes: Sie entdecken ein Baumhaus, mit dem man durch die Zeit reisen kann!

weiter
Helden und Götter
Ursel Scheffler, Betina Gotzen-Beek: HELDEN UND GÖTTER

Frisch nacherzählt

Über 2 000 Jahre sind sie alt. Und noch immer blitzen die griechischen Mythen in unserem Alltag auf, als Namen oder Redensarten. Jetzt können Kinder die Geschichten dahinter entdecken.

weiter
Meine schönsten Gutenachtgebete
Carolin Görtler (Ill.): MEINE SCHÖNSTEN GUTENACHTGEBETE

Lasst uns gemeinsam beten

Gerade am Abend vor dem Schlafengehen, wenn alles ringsum still und dunkel wird, ist es ein schönes und beruhigendes Ritual, gemeinsam mit seinem Kind zu beten, den Tag Revue passieren zu lassen und um Gottes Schutz und Segen für die Nacht zu bitten. 

weiter
Bina Bienchen hilft den Waldtieren
Gisela Bauer: BINA BIENCHEN HILFT DEN WALDTIEREN

Spielend alle ­Buchstaben lernen

Mit Bina Bienchen macht das Lesenlernen Spaß! In Band zwei der bunten Kinderbuch-Reihe wird ein tolles ABC-Spiel vorgestellt, das ganz leicht überall nachgespielt werden kann. 

weiter
Schwaben-Freunde
Klaus Wanninger: SCHWABEN-FREUNDE

Der Albtraum ihres Lebens

Nele Hartvallers Ausflug nimmt ein schreckliches Ende: Ihr Auto samt ihrer kleinen Tochter Elena wird von Unbekannten entführt.

weiter
Kalt wie Nordlicht
Bernhard Stäber: KALT WIE NORDLICHT

So düster der Schnee

Die alte Akka, die der Psychologe Arne Eriksen in Nordnorwegen kennengelernt hat, ist tot. Zusammen mit seinen Freunden, der Kommissarin Kari Bergland und dem Journalisten Frode Bakklund, reist Arne an den Polarkreis, wo eine Gedenkfeier für die alte Samifrau stattfinden soll.

weiter
Böse Lügen
Sharon Bolton: BÖSE LÜGEN

Auf den Falklands verschwinden Kinder

Die rauen Küsten der Inselgruppe sind nicht ungefährlich, doch als zum dritten Mal ein kleiner Junge verschwindet, glaubt kaum noch jemand an einen Unfall. Die Bewohner müssen befürchten, dass einer von ihnen ein Mörder ist.

weiter
Fräulein Schmalzbrot und Billie Ballonfahrer
Rieke Patwardhan, Nina Dulleck: FRÄULEIN SCHMALZBROT UND BILLIE BALLONFAHRER

Ohne Schwester ist es nur halb so schön!

Fräulein Schmalzbrot und Billie Ballonfahrer sind Schwestern. Oft können sich die beiden gar nicht leiden, doch meistens sind sie unzertrennlich. 

weiter
Als wir Räuber und Gendarm spielten. Klappenbroschur
ALS WIR RÄUBER UND GENDARM SPIELTEN

Aufgeschürfte Knie

Wenn Opa und Oma erzählen, was sie als Kinder nach der Schule oder in den Ferien gemacht haben, dann staunen die Enkel. Damals, als die Straße noch Spielplatz war, genügten ein Stück Kreide für die Hopse oder ein paar Murmeln.

weiter
Der Glasmurmelsammler
Cecelia Ahern: DER GLASMURMELSAMMLER

Der unbekannte Vater

Sabrinas Vater Fergus hat einen Schlaganfall erlitten. In den Kisten mit persönlichen Dingen, die ihm ins Pflegeheim geschickt werden, findet die Tochter eine Glasmurmelsammlung. Hunderte Murmeln, sorgfältig verpackt und inventarisiert – eine Leidenschaft, von der der Vater Sabrina nie erzählt hatte. Doch die wertvollsten Stücke fehlen. Nun hofft sie, dass Fergus’ Anwalt, bei dem die Kisten standen, die Sache aufklären kann. Eine Leseprobe aus Cecelia Aherns Roman "Der Glasmurmelsammler":

weiter
Hitlers Inselwahn
John Nettles: HITLERS INSELWAHN

Besetzte Inseln

John "Inspector Barnaby" Nettles ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Historiker. Sein Buch untersucht die Besatzungszeit auf den englischen Kanalinseln im Zweiten Weltkrieg.

weiter
Purple Schulz: SEHNSUCHT BLEIBT

Auf der Suche

Der Kölner Musiker Purple Schulz stürmte in den 1980ern mit „Sehnsucht“ die Charts. In seinem Buch geht er ihr auf den Grund.

weiter