Home

Good as Gone
Amy Gentry: GOOD AS GONE

Die fremde Tochter

Weg. Mitten in der Nacht entführt. Seit acht Jahren vermissen Anna und Tom ihre Tochter Julie. Und dann steht eine junge Frau vor der Tür. Ist es Julie? „Good as Gone” ist ein Horrortrip der Gefühle.

weiter
Das Mädchen das die Welt veränderte
Alfonso Pecorelli: DAS MÄDCHEN, DAS DIE WELT VERÄNDERTE

Die Frage aller Fragen

Was ist der Sinn des Lebens? Warum gibt es Gier, Neid und Hass? Darüber hat Alfonso Pecorelli nun eine ebenso märchenhafte wie philosophische Novelle geschrieben.

weiter
Die Kaskaden des Salamanders
Van Deus: DIE KASKADEN DES SALAMANDERS

Netz des Terrors

Was geschah mit Flug MH 370? Autor Van Deus macht aus dem mysteriösen Verschwinden eines Flugzeugs einen atemberaubenden Politthriller.

weiter
Tiere sind die besseren Menschen
Peter Sasse: TIERE SIND DIE BESSEREN MENSCHEN

Noble Kreatur

Der Gesellschaftsphilosoph Peter Sasse geht dem Verhältnis des Menschen zum Tier auf den Grund und kommt zu aufrüttelnden Ergebnissen.

weiter
Das Wimmelbuch der Weltreligionen
DAS WIMMELBUCH DER WELTRELIGIONEN

Woran die Welt glaubt

Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum und Islam: Anna Wills und Nora Tomm laden zu einem kunterbunten und lehrreichen Ausflug durch die fünf Weltreligionen ein. 

weiter
Mach die Bibel zu deinem Buch
Johannes Goldenstein: MACH DIE BIBEL ZU DEINEM BUCH

Für Sinnsucher

Ein Kreativbuch zeigt, wie viel die Bibel mit dem eigenen Leben zu tun hat. Es braucht nur ein wenig Neugier, um sich darauf einzulassen.

weiter
Die Reformatorin von Köln
Bettina Lausen: DIE REFORMATORIN VON KÖLN

Der Roman zum Lutherjahr 2017

Mit dem Kauf eines Ablassbriefs glaubt Brauerstochter Jonata, ihren toten Bruder vor dem Fegefeuer retten zu können.

weiter
Schlafen werden wir später
Zsuzsa Bánk: SCHLAFEN WERDEN WIR SPÄTER

Das Ringen um Glück

So schön erzählt kaum jemand von den Herausforderungen der Lebensmitte: Mit "Schlafen werden wir später" ist Zsuzsa Bánk ein lebenskluger, hochpoetischer Roman gelungen.  

weiter
Hagard
Lukas Bärfuss: HAGARD

Der Verfolger

Ein Mann folgt einer ihm unbekannten Frau – der Schweizer Lukas Bärfuss macht daraus einen fast surrealen Roman mit Sogwirkung.

weiter
Mit Feuereifer und Herzenslust
Helmut Günther: MIT FEUEREIFER UND HERZENSLUST

Heiliger Schmelztiegel

Die Kirche hat er zwar gespalten, die Sprache aber geeint: Wie ein ergötzliches Büchlein anhand von 70 Redensarten und Wörtern zeigt, hat Luther unser ­heutiges Standarddeutsch überraschend stark geprägt.

weiter
Aus Liebe zu den Pflanzen
Stefano Mancuso: AUS LIEBE ZU DEN PFLANZEN

Pflanzenmenschen

Ob Botaniker, Philosoph oder schlicht Naturliebhaber, dieser famose Band versammelt Entdecker, denen eines gemeinsam ist: ein unbändiger ­Wissenshunger und die Liebe zu den Pflanzen.  

weiter