Home

Ein Frühling in Jerusalem
Wolfgang Büscher: EIN FRÜHLING IN JERUSALEM

Jerusalems Zauber

Jerusalem – Sehnsuchtsort für Pilger und Gottsuchende. Zwei Monate lebte Wolfgang Büscher in der Altstadt und ließ sich vom Mythos und dem Zauber des heiligen Ortes gefangen nehmen

weiter
Die Vernichteten
Ursula Poznanski: DIE VERNICHTETEN

"Massenweise Bücher"

„Die Vernichteten“ heißt der letzte Band von Ursula Poznanskis ultraspannender Thrillertrilogie. Bevor die Bestsellerautorin auf Lesereise für ihren neuen Roman gegangen ist, hat sie noch schnell unseren Fragebogen beantwortet.

weiter
Alle unter eine Tanne
Lo Malinke: ALLE UNTER EINER TANNE

"Die Notlüge war bei uns ein Hausrecht"

Robert und Elli sind geschieden, spielen ihren erwachsenen Kindern aber an Weihnachten die heile Ehe vor. Lo Malinkes Roman „Alle unter eine Tanne“ nimmt mit viel Witz unser heiliges Fest der Liebe aufs Korn.

weiter
Ein ziemlich gutes Leben
Georg Fraberger: EIN ZIEMLICH GUTES LEBEN

Wo beginnt das Glück?

Wie kann ein gutes Leben gelingen? Woran erkennt man es? Georg Fraberger ist davon überzeugt, dass man sich seines eigenen Wertes bewusst werden muss – und auch Scheitern als ­Chance begreifen sollte. 

weiter
Soundtracking Kunst
SOUNDTRACKING KUNST

Gerahmtes Geplauder

Gemälde und Skulpturen haben nicht nur etwas zu sagen, wer genau hinschaut, kann sie auch klingen und jubilieren hören. „Soundtracking Kunst“ zeigt, wie man sie behutsam aus der Reserve lockt. 

weiter
Schrott
Klaus Stickelbroeck: SCHROTT

Dunkle Geschäfte in Düsseldorf

Ein harmloser Job reitet Christian Hartmann hinein in einen Riesenschlamassel: Weil der Privatdetektiv seinem Einbrecher-Kumpel Angie bei der Observation eines Schrottplatzes in die Quere kommt und Angie geschnappt wird, ist Hartmann ihm einen Gefallen schuldig.

weiter
Unsere Welt in Gefahr
Stephen Henighan: UNSERE WELT IN GEFAHR

FAKTENCHECK zum KLIMAWANDEL

In einem literarischen Feuerwerk beleuchtet der kanadische Literaturwissenschaftler Stephen Henighan die gefährliche Problematik der Erderwärmung.

weiter
Wir Kinder des Krieges
Andreas Kuba: WIR KINDER DES KRIEGES

Erinnerungen an eine Kindheit im Krieg

Frauen und Männer, geboren zwischen 1928 und 1945, erzählen erstmals ihre ganz persönlichen Geschichten und wie sie den Zweiten Weltkrieg erlebt haben.

weiter
Pilgern auf Irisch
Barry Sloane: PILGERN AUF IRISCH

Pilgerreise und Roadtrip in einem

Der nordirische Pfarrer Barry Sloan berichtet von seiner Pilgerreise per Anhalter quer durch Europa. Er ist unterwegs auf den Spuren des keltischen Mönchs St. Columban.

weiter
Mehr als schöne Stimmen
Björn Woll: MEHR ALS SCHÖNE STIMMEN

Ein Muss für alle Opernfreunde

Wie viel mehr als „nur“ eine schöne Stimme zu einer großen Karriere gehört, darüber sprachen Christa Ludwig, Anja Harteros, Matti Salminen, Piotr Beczala und viele andere bedeutende Sänger mit dem Musikjournalisten Bjørn Woll.

weiter
Bob der Baumeister
BOB DER BAUMEISTER

Noch 24-Mal schlafen ...

Vor den Feiertagen gibt es in Bauheim noch viel zu baggern, zu bauen, zu hämmern und zu klopfen. Alles muss bis Heiligabend fertig sein.

weiter
Star Wars Jedi Akademie
Jeffrey Brown: STAR WARS JEDI ACADEMIE

Neue Abenteuer angehender Jedis

Zurück in der etwas anderen Schule! Unser junger Held, Roan Novachez, erzählt höchst amüsant von seinem zweiten Schuljahr auf der Jedi Akademie, seinem gefährlich-aufregenden Schulalltag mit bedrohlichen Robotern, Alienpoesie, Flugsimulationsstunden und heißen Lichtschwertduellen.

weiter