Home

Aller Liebe Anfang
Judith Hermann: ALLER LIEBE ANFANG

"Schreiben ist immer schwer"

Ein Buch, das sein Thema schon im Titel trägt: „Aller Liebe Anfang“ erzählt von Stella und Jason, die friedlich am Rande der Stadt leben – bis ein Unbekannter auf den Plan tritt und ihr Glück zerstört. In ihrem ersten Roman lotet Judith Hermann meisterhaft die unterschiedlichen Ebenen der Liebe aus.

weiter
Die Rheinaue in Bonn
Gottfried & Anton Hansjakob: DIE RHEINAUE IN BONN

Im Herzen Bonns - Erholung in Grün

Bonn hat ein grünes Herz, den Rheinauenpark. Entworfen von den Landschaftsarchitekten Gottfried und Anton Hansjakob für die Bundesgartenschau 1979, liegt er bis heute als frei zugänglicher Volkspark inmitten der Stadt.

weiter
Chablis
Ulrike Dömkes: CHABLIS

Goldener Wein und rotes Blut

Ein Mord erschüttert das Städtchen Tonnerre im malerischen Burgund und bringt den Urlaub der Weinhändlerin Marlene Roth gehörig in Unordnung.

weiter
Abtsmoor
Eva Brhel: ABTSMOOR

Hannah Henker ermittelt

Im Abtsmoor, unweit von Karlsruhe, kämpft eine Organisation verbissen gegen die alljährlich auftretende Schnakenplage. Eine junge Biologin wird frühmorgens mit gebrochenem Genick aufgefunden.

weiter
Die kleine Seenadel
Nicole Bernard: DIE KLEINE SEENADEL

Die kleine Seenadel kommt in die Schule

Von Pädagogen mehrfach ausgezeichnet: Die Bilderbuchgeschichten von Nord- und Ostsee garantieren beste Unterhaltung für Kinder von 5 bis 8 Jahren.

weiter
Blut will reden
Walter Kirn: BLUT WILL REDEN

Gefangen in einem Netz aus Lügen

Ein echter Mr. Ripley, der sich mit Mord und Maskerade seine eigene Realität erschaffen hat – das ist Clark Rockefeller. Doch davon ahnt Walter Kirn nichts, als er ihn kennenlernt.

weiter
Monster Mia und das geheimnisvolle Geistergemälde
A.B. Saddlewick & Franziska Harvey

Heldin mit Herz – Unter Monstern

Mit dem üblichen Mädchenzeug hat Mia nichts am Hut. Sie mag Maden, ihre Ratte Quentin und die Farbe Schwarz. Obwohl Mia ein Menschenkind ist, besucht sie eine Monsterschule. Sitzt also neben jungen Werwölfen, Vampiren und Hexen. Mias Eltern haben davon nicht die geringste Ahnung.

weiter
Quercher und der Volkszorn
Martin Calsow: QUERCHER UND DER VOLKSZORN

Gesucht: Martin Calsow

Besondere Kennzeichen: Der Polizistensohn war TV-Journalist und bis 2009 Filmchef beim Sender Premiere. Hund Lumpi ist sein treuer Begleiter.

weiter

„Handbuch für Totengräber“ – es ist ein grausamer Wink des Schicksals, dass Liesel ausgerechnet aus diesem Buch das Lesen lernt. Denn in Nazi-Deutschland ist der Tod allgegenwärtig, wie die junge Heldin im Film „Die Bücherdiebin“ bald erfährt.

weiter
Schattenspringer
Daniela Schreiter: SCHATTENSPRINGER

Vom abenteuerlichen Alltag einer Asperger-Autistin

Häufig fühlt sich Daniela Schreiter, als wäre sie auf dem falschen Planeten gelandet. Zu viele Sinneseindrücke stürzen täglich auf sie ein und das Verhalten ihrer Mitmenschen ist für sie nur schwer zu deuten.

weiter
Ave Vinum
Carsten Sebastian Henn: AVE VINUM

Ein Sternekoch ermittelt

Nach einem Unwetter steht das idyllische Ahrtal unter Wasser, doch für Sternekoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff kommt es noch schlimmer:

weiter
Der Goldene Apfel der Deutschen
Alfred Stabel: DER GOLDENE APFEL DER DEUTSCHEN

Als die Türken Wien eroberten

1683 rückt ein osmanisches Heer vor die Mauern Wiens, den „Goldenen Apfel der Deutschen“.

weiter