Home

Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry
Rachel Joyce: DER NIE ABGESCHICKTE LIEBESBRIEF AN HAROLD FRY

Die Wahrheit hinter Pfefferminzbonbons

Ihr Debütroman „Die unwahrscheinliche Reise des Harold Fry“ war ein großer Erfolg. Nun hat Rachel Joyce eine Fortsetzung geschrieben – aus der Perspektive der todkranken Queenie, für die Harold durch halb England wanderte. 

weiter
Das Mädchen, das verstummte
Michael Hjorth & Hans Rosenfeldt: DAS MÄDCHEN, DAS VERSTUMMTE

Packender Psychokrimi: Kaltblütig ausgelöscht

Der vierte Krimi des schwedischen Erfolgsduos Hans Rosenfeldt und Michael Hjorth: In seinem neuen Fall wird Polizeipsychologe Sebastian Bergman mit seinem größten  Trauma konfrontiert.

weiter
Rubberbands! ohne Loom
Heike Roland & Stefanie Thomas: RUBBERBANDS! OHNE LOOM

Rubberbands: Coole Gummis

Sie sind knallbunt, verwickeln sich zu hippem Schmuck und machen süchtig:  Rubberbands! Der frechverlag legt bereits Kreativ-Band drei mit neuen Ideen fürs neongrelle Gummigeschmeide vor.

weiter
LUFTAUFNAHMEN 2015. Unsere Welt von oben

Poetische Bilder

Aus der Vogelperspektive wird die Welt zum Kunstwerk: Dieser Kalender eröffnet Blicke, die dem Betrachter meist verborgen bleiben.

weiter
Vor uns das Leben
Amy Harmon: VOR UNS DAS LEBEN

Vom Ringen mit Schicksalsschlägen

Ambrose, der Held einer ganzen Stadt. Er scheint alles zu haben – und doch kämpft er mit Problemen, die der Außenwelt verborgen bleiben. Bailey, der Junge im Rollstuhl.

weiter
Der Jude mit dem Hakenkreuz
Lorenz S. Beckhardt: DER JUDE MIT DEM HAKENKREUZ

Eine jüdische Familie in Deutschland

Erst als Erwachsener erfuhr der Autor, dass er einer jüdischen Familie entstammt. Sein Großvater Fritz hatte im Ersten Weltkrieg als Flieger höchste Auszeichnungen erhalten – in einem offenen Flugzeug, auf dem als Glückssymbol ausgerechnet ein Hakenkreuz prangte. Doch als die Nazis dieses Symbol okkupiert hatten, wurde der „Jude mit dem Hakenkreuz“ zum Verfolgten.

weiter
Crossroads - Ohne Gnade
Michelle Raven: CROSSROADS

Romantikthriller: Verfolgungsjagd

Der Sadist und Mörder Russell Davis entkommt während eines Gefangenentransports mit einem Mithäftling in den Olympic National Park.

weiter
Im Licht des Bösen
Jens Østergaard: IM LICHT DES BÖSEN

Nichts für schwache Nerven

Nach einem Autounfall verschwinden ein Polizist und ein sechsjähriges Mädchen spurlos. Thomas Nyland von der Kopenhagener Polizei wird auf den Fall angesetzt. Kurz darauf entdeckt er rätselhafte Videos.

weiter
Time-Twister 1: Die unglaubliche Reise ins Ich
Martin Selle & Susanne Knauss: DIE UNGLAUBLICHE REISE INS ICH

Rätselhafte Zeitreisen

Tom und Lena entdecken auf einem verlassenen Hausboot den Time-Twister, eine Zeitmaschine. Neugierig folgen sie den Aufzeichnungen eines alten Tagebuchs.

weiter
Wir sind die Guten.
Mathias Bröckers & Paul Schreyer: WIR SIND DIE GUTEN

Geostrategie und Machtpolitik

Wie kommt es, dass ein gescheitertes Abkommen mit der EU zu einer der gefährlichsten Krisen führte, die Europa seit Langem erlebt hat? Alles Putins Schuld? Und welche Rolle spielen die Medien dabei, sind sie längst selbst zur Partei geworden?

weiter
An einem Tag im November
Petra Hammesfahr: AN EINEM TAG IM NOVEMBER

"Ich kann nicht anders"

Sie hat lange auf ihren Erfolg warten müssen, mittlerweile sind ihre Romane Bestseller. In Petra Hammesfahrs jüngstem Krimi ist ein kleines Mädchen verschwunden. Wie es zu dieser Katastrophe kommen konnte, erzählt „An einem Tag im November“ mit großer Eindringlichkeit.

weiter
Commissario Pavarotti küsst im Schlaf
Elisabeth Florin: COMMISSARIO PAVAROTTI KÜSST IM SCHLAF

Tatort Südtirol

Luciano Pavarotti heißt der charismatische Kommissar, den die deutsche Autorin und Südtirol-Expertin Elisabeth Florin in Meran ermitteln lässt. Sein zweiter Fall führt ihn in eine psychiatrische Klinik.

weiter