Home

Der Agent des Chaos
Giancarlo De Cataldo: DER AGENT DES CHAOS

IN den 1960ern: Agenten und Drogen

Die westliche ­Jugend ist in Aufruhr, sie ruft nach einer neuen Gesellschaftsordnung. Eine unsichtbare Macht will die Bewegung vernichten. 

weiter
Warum an die Zukunft denken?
Mario Sixtus: WARUM AN DIE ZUKUNFT DENKEN?

Früher war mehr Zukunft

Wo sind die Utopien hin? Warum gibt es Zukunft fast nur noch in den Geschmacksrichtungen dramatisch, düster oder furchteinflößend? 

weiter
30 Minuten Gesunder Lebensstil
Monika A. Pohl: 30 MINUTEN: GESUNDER LEBENSSTIL

Selbstheilungskräfte aktivieren

Ein gesunder Lebensstil schafft die besten Voraussetzungen für ein gesundes und erfülltes Leben. 

weiter
Cyberkriege und andere Katastrophen besser überleben
Klaus Heller: CYBERKRIEGE UND ANDERE KATASTROPHEN BESSER ÜBERLEBEN

Krisenversorgung für jedermann

Ein Cyberangriff auf unsere Energieversorgung bedeutet: schlagartig kein Licht, kein Wasser, keine Kommunikation, keine Mobilität, keine Logistik, Zusammenbruch des Gesundheitswesens und des Geldkreislaufs und, und, und. 

weiter
Frankissstein
Jeanette Winterson: FRANKISSSTEIN

Ein Monster für die Gegenwart

In ihrem neuen Roman „Frankissstein“ setzt sich Jeanette Winterson auf intelligente Weise mit Sex und Begehren im digitalen Zeitalter auseinander.

weiter
Der Rosengarten am Meer
Nele Jacobsen: DER ROSENGARTEN AM MEER

Das Geheimnis der Rosen

Die Wiener Gartenarchitektin Isabel sucht nach ihrer Scheidung einen Neuanfang bei einer Künstlerkommune in einem Gutshaus an der Ostsee. 

weiter
Brief an Matilda. Ein italienisches Leben
Andrea Camilleri: BRIEF AN MATILDA

Ein Geschenk fürs Leben

Andrea Camilleri ist über 90 Jahre alt, seine jüngste Urenkelin fast vier. Während er schreibt, spielt die kleine Matilda unter seinem Schreibtisch vor sich hin. 

weiter
Stille
Micky Kaltenstein: STILLE

Immer mit der Ruhe!

Wir brauchen sie dringend, finden sie aber immer seltener: die Stille. 

weiter