Home

Endlich mein
Donna Leon: ENDLICH MEIN

Diva in Gefahr

Gierende Sehnsucht und blutige Leidenschaft:  Commissario Brunetti sieht sich auch jenseits der Oper mit gefährlichen Gefühlen konfrontiert.

weiter
Das André-Spielebuch
André Gatzke:DAS ANDRÉ-SPIELEBUCH

Zum Spielen geboren

„Wecker-Verstecker“, „Seiltänzer“, „Spinnennetz“ – André Gatzke, der KiKa-Moderator mit der ansteckenden Kreativität, hat 365 Spiele für jede Gelegenheit gesammelt.

weiter

Die Älteren bekommen bei seinem Anblick nostalgische Gefühle: Der legendäre VW T1 weckt nicht nur Erinnerungen an schöne Campingurlaube, sondern auch an manchen Umzug, bei dem der Transporter eine zuverlässige und gern gesehene Hilfe war.

weiter
Finstermoos – Bedenke das Ende
Janet Clark: FINSTERMOOS

Gefährliche Lügen

Sie selbst bezeichnet sich als Chaotin, weil sie vieles gern in letzter Sekunde erledigt. Janet Clark ist aber vor allem eins: eine begnadete Thrillerautorin, die schonungslos mit den Nerven ihrer Leser umgeht.

weiter
Die Töchter der Elfe. Schicksalstanz
Nicole Boyle Rodtnes: SCHICKSALSTANZ

Tanzen, um zu übeleben

Drei Schwestern und ein dunkles Geheimnis: Nicole Boyle Rødtnes holt mit ihrer fesselnden Romantasy den skandinavischen Elfenmythos in die Jetztzeit.

weiter
Bruno und die Nervkaninchen
Ciara Flood: BRUNO UND DIE NERVKANINCHEN

Vorsicht, Kaninchen!

Kann sich ein Griesgram und Einzelgänger durch beharrliche Ansprache zu einem geselligen Bären entwickeln? Ja, glaubt Ciara Flood und erzählt davon in ihrem ersten Bilderbuch.  

weiter
Donner und Dory! Klein, aber oho
Abby Hanlon: DONNER UND DORY!

Ein Monster als Spielgefährte

Das Nesthäkchen der Familie zu sein ist nicht immer ein reines Vergnügen. Dory, die pfiffige Heldin aus Abby Hanlons amüsantem Kinderbuch „Donner und Dory!“, weiß davon ein Lied zu singen.

weiter
Klar ist es Liebe
Sandy Hall: KLAR IST ES LIEBE

Zwei Verliebte, 14 Erzähler, eine Story

Lea und Gabe wären das perfekte Paar. Das erkennen alle um sie herum: der beste Freund, die Mitbewohnerin, ja sogar der Busfahrer und die Starbucks-Bedienung. 

weiter
Susan Kreller: SCHNEERIESE

Ist es Freundschaft oder Liebe?

Seit er denken kann, lebt der 14-jährige Adrian neben Stella. Sie ist die beste Freundin der Welt, denn es kümmert sie nicht, dass Adrian wächst und wächst – 2,07 m soll er werden!

weiter
Wider die Kunst
Tomas Espedal: WIDER DIE KUNST

Wenn die Liebsten fort sind

Zwei Schicksalsschläge erschüttern das Leben des norwegischen Autors Tomas Espedal: Zuerst verstirbt seine Mutter, kurz darauf seine Frau Agneta.

weiter
Portraits einer Ikone

Sie war Hollywoods liebenswertester Star und der attraktive Beweis für die irdische Exis­tenz von Engeln. Audrey Hepburn (1929 – 1993), der schon zu Lebzeiten die Herzen des Publikums zuflogen, erfreut sich nach wie vor un­­gebrochener ­Sympathie und Popularität.

weiter