Home

Durchs Leben getobt
Barbara Rütting: DURCHS LEBEN GETOBT

Erfrischend Ehrlich

Leidenschaftlich und ungeschminkt: Barbara Rütting erzählt aus ihrem fantastisch turbulenten Leben und verschweigt dabei auch Stolpersteine und Irrwege nicht.

weiter
Ewige Ruhe
Elizabeth Heiter: EWIGE RUHE

Tödliche Reime

Evelyn Baine war zwölf, als ihre Freundin Cassie entführt wurde und spurlos verschwand. 18 Jahre später ist der „Kinderreim-Killer“ wieder da.

weiter
Krank durch Früherkennung
Frank Wittig: KRANK DURCH FRÜHERKENNUNG

An der Nase herumgeführt

Dass die medizinische Früherkennung einzig dazu da ist, Krankheiten besser zu ­heilen, ist eine naive Vorstellung.

weiter
Europa in vollen Zügen
Mady Host: EUROPA IN VOLLEN ZÜGEN

Europa mit dem Zug erobern

Mit dem Zuhause auf dem Rücken tourt die Reiseschriftstellerin Mady Host zunächst alleine, dann mit ihrer Freundin Cornelia auf Schienen durch Europa.

weiter
Das Buch über uns
Mo Willems: DAS BUCH ÜBER UNS

Riesenspaß für Leseanfänger

Elefant Gerald und Schweinchen sind unzertrennlich. Gemeinsam erleben die beiden ungleichen Freunde die aberwitzigsten Abenteuer.

weiter
Sturmgeflüster
Gabriella Engelmann: STURMGEFLÜSTER

Prickelnde erste Liebe

Für Tinka sollte es der coolste Sommer ever werden. Doch wenn einen die beste Freundin versetzt, sind Ferien auf Sylt einfach lang­weilig.

weiter
Sunny Valentine
Irmgard Kramer: SUNNY VALENTINE

Witzig-rasante Schatzsuche

Sunnys Haus wird tausend Jahre alt! Sunny bastelt Einladungen für die große Geburtstagsparty und dabei fällt ihr etwas auf: Alle haben einen besten Freund – nur sie nicht.

weiter
Das bessere Leben
Ulrich Peltzer: DAS BESSERE LEBEN

"Genügt es, glücklich zu sein?"

In seinem hellsichtigen Roman „Das bessere Leben“ erzählt Ulrich Peltzer von Helden im Umbruch, weltumspannenden Geschäften und davon, wie das 20. Jahrhundert in uns weiterlebt. Ein Gespräch mit dem Autor in Berlin.

weiter
Tu es. Tu es nicht.
S.J. Watson: TU ES. TU ES NICHT.

Kein Entrinnen

Der brutale Mord an ihrer Schwester wirft Julias perfektes Leben aus der Bahn. Bei ihrer gefährlichen Suche nach dem Täter ­gerät sie immer tiefer in ein Dickicht aus Manipulation und ­Verbrechen ... 

weiter
Sex mit Hermann Hesse
Felicitas Andresen: SEX MIT HERMANN HESSE

Hesse hautnah

Wer war dieser H. H.?, fragt sich Felicitas, als sie ihren Job im Hermann-Hesse-Höri-Museum in Gaienhofen antritt.

weiter
Bis zum Schluss
Oliver Uschmann, Sylvia Witt: BIS ZUM SCHLUSS

Schonungslos offen

Auf was müssen wir uns einstellen, wenn wir mit Krankheit, Tod und Sterben konfrontiert sind? Oliver Uschmann und Sylvia Witt sprechen in ihrem Buch Klartext und geben so Trost, Rat und Hilfe. 

weiter