Kunst & Leben

Luthers Tischreden
Gelesen von Uwe Ochsenknecht: LUTHERS TISCHREDEN

Spontan und voller Lebensklugheit

„Die Welt ist ein betrunkener Bauer. Hebt man ihn auf der einen Seite in den ­Sattel, so fällt er auf der anderen Seite ­wieder herunter.“ 

weiter
Das gibt es nur im Schwarzwald

Totale Entspannung, gastronomische Highlights, zahlreiche Naturwunder, spannende ­Touren und allerlei Wissenswertes: Diese Bücher laden dazu ein, den Südwesten Deutschlands in all seinen Facetten zu entdecken.

weiter
DIE TASCHENDIEBIN

Spannung und Leidenschaft

Korea in den 1930er Jahren: Auf einem prächtigen Anwesen lebt die reiche, unnahbare Lady Hideko zusammen mit ihrem ­Onkel Kouzuki, der erotische Bücher sammelt und verkauft. 

weiter
EINE GESCHICHTE VON LIEBE UND FINSTERNIS

Traum vom gelobten Land

Jerusalem, 1945: Amos (Amir Tessler) findet mit seinen Eltern und vielen anderen aus Europa geflohenen Juden in der Heiligen Stadt Zuflucht.

weiter
LUTHER UND DIE REFORMATION

Weggefährten und Verehrer

Landauf, landab werden in diesem Jahr Martin Luther und 500 Jahre Reformation gefeiert. Da lohnt sich der Blick auf Neuerscheinungen, die sich dem Thema aus anderen Blickwinkeln nähern. 

weiter
Martin Luther – Vom Mönch zum Menschen
Horst Herrmann: MARTIN LUTHER: VOM MÖNCH ZUM MENSCHEN

Ein Mönch und Reformator

Diese bewährte Biografie, über Jahrzehnte hinweg die meistverkaufte in Deutschland, hebt sich deutlich von vielen Neuerscheinungen ab. 

weiter
Katharina von Bora & Martin Luther
Maria Regina Kaiser: KATHARINA VON BORA & MARTIN LUTHER

Eine starke Frau

Katharina von Bora war Martin Luthers treueste Verbündete – Maria Regina Kaiser erkundet das Leben der „First Lady“ der Reformation.

weiter
Die Erde spricht mit Gott
Hiltrud Herbst, Doris Mendlewitsch (Hg.): DIE ERDE SPRICHT MIT GOTT

Gedichte zu Fragen des Glaubens

Ob Christ, Jude, Moslem, Buddhist oder Atheist – Dichter aller Kulturen und Epochen haben sich mit dem befasst, was Gott und seine Welt ausmacht. 

weiter
Meine Hühner und ich
Isabella Rossellini: MEINE HÜHNER UND ICH

Bis zum ersten Ei

Was versteht ein Weltstar wie Isabella Rossellini schon von Hühnern? Eine ganze Menge, das verrät ihr charmantes, amüsantes neues Buch.

weiter
Heute leben wir
Emmanuelle Pirotte: HEUTE LEBEN WIR

Fanal für die Menschlichkeit

Das jüdische Waisenmädchen Renée ist, seit es denken kann, auf der Flucht. Sechs oder sieben Jahre alt ist die Kleine, so genau weiß sie es nicht. Im Winter 1944 muss sie sich vor den Deutschen verstecken, findet bei Nonnen, beim Pfarrer und bei Bauern in den Ardennen Unterschlupf. 

weiter
Reclams Buch der deutschen Gedichte
RECLAMS BUCH DER DEUTSCHEN GEDICHTE

Sinnlicher Hochgenuss

Von den „Merseburger Zaubersprüchen“ bis zur Gegenwartslyrik: „Reclams Buch der deutschen Gedichte“ ist ein großer Wurf – jetzt in erweiterter Auflage und im Schmuckschuber. 

weiter
Der letzte Überlebende
Sam Pivnik: DER LETZTE ÜBERLEBENDE

Auf Leben und Tod

Sam Pivnik war 17, als er mit seinen Eltern und Geschwistern nach Auschwitz kam – er überlebte dort als Einziger aus seiner Familie. Seine Geschichte handelt von der Hölle auf Erden und vom Weiterleben danach. 

weiter