Literatur-Nachrichten

27. November 2019 Livro-Stand auf der Leipziger Buchmesse 2020

Bühne für Kleinverlage und Selfpublisher

Auf der Leipziger Buchmesse 2020 (12.−15. März) haben Klein- und Selbstverleger wieder die Möglichkeit, ihr Buch mit den Livro-Angeboten des Technologie- und Informationsanbieters MVB einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Ab sofort können Ausstellungsplätze für den Gemeinschaftsstand gebucht werden.

weiter
27. November 2019 Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten

Rileys sechste Schwester sofort auf der Eins

Senkrechtstart für die irische Bestsellerautorin Lucinda Riley: Mit "Die Sonnenschwester" (Goldmann), Teil Sechs ihrer Schwestern-Saga, geht es gleich auf den Belletristik-Thron. Beim Sachbuch (Hardcover) ist die Autobiografie des Liedermachers Hannes Wader der einzige neue Titel in den Charts. Die Buchcharts sind ein Service des Börsenblatts in Zusammenarbeit mit der media control GmbH.

weiter
27. November 2019 Entscheidung des Hamburger Senats

Kirsten Boie soll Ehrenbürgerin werden

Der Hamburger Senat hat beschlossen, Kirsten Boie in Anerkennung ihrer schriftstellerischen Tätigkeit und ihres Lebenswerks die Ehrenbürgerschaft zu verleihen. Boie wäre die 36. Ehrenbürgerin der Hansestadt. Der Senatsentscheidung muss die Bürgerschaft noch zustimmen.

weiter
26. November 2019 Geschwister-Scholl-Preis an Ahmet Altan verliehen

"Die Literatur ist mächtiger als die Tyrannei"

Der Geschwister-Scholl-Preis ist gestern in München vergeben worden - ohne den Preisträger, denn der türkische Schriftsteller und Journalist Ahmet Altan sitzt in seiner Heimat im Gefängnis. Aus der Haft schickte er eine starke Botschaft nach Bayern und in die Welt.

weiter
25. November 2019 Bei Karstadt schon länger im Geschäft

Hugendubel künftig auch bei Kaufhof

Die Buchhandelskette Hugendubel, die seit vier Jahren mit Shop-in-Shops das Buchsortiment bei Karstadt führt, wird künftig auch in den Kaufhof-Häusern die Buchflächen bewirtschaften. Bis Ende 2020 sind die Münchner dann in fast 180 Filialen der fusionierten Warenhäuser vertreten − die Anzahl werde sich mehr als verdoppeln.

weiter
25. November 2019 Aufregung um Darstellung von Massentierhaltung

Bauern wüten gegen Klett-Kinderbuch

Die Abbildung von Schweinen in Massentierhaltung in dem sieben Jahre alten Kinderbuch "Alles lecker" hat in den vergangenen Tagen einen Streit zwischen Klett Kinderbuch und dem Bauernverband Schleswig-Holstein ausgelöst. Austragungsorte waren Telefon und Internet.

weiter
25. November 2019 Besucherrekord

Die Eiskönigin rockt die Kinos

1,61 Millionen Besucher strömten am Startwochenende in die deustchen Kinos, um "Die Eiskönigin II" zu sehen. Das freut sicher auch die Anbieter des Begleitmaterials zum neuen Kassenschlager.

weiter
25. November 2019 Wortmeldungen-Förderpreise überreicht

Kluge Geschichten zur Sterblichkeit

Auf einer langen Lesenacht im frankfurtersalon in Frankfurt am Main wurden am 23. November die Wortmeldungen-Förderpreise an Katherina Braschel, Luca Manuel Kieser und Jana Krüger überreicht. Die Auszeichnung, die von der Crespo Foundation vergeben wird, ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert.

weiter
22. November 2019 Kurt Wolff Stiftung appelliert an Buchhandlungen und Leser

"Lassen Sie sich nicht beirren!"

"Weihnachtssorgen der Verlage" ist ein Appell der Kurt Wolff Stiftung überschrieben, in der es um die Sichtbarkeit von Verlagstiteln im Buchhandel geht. Diese sei beeinträchtigt, da Zwischenhändler die Sortimentstiefe eingeschränkt hätten. Buchhandlungen und Leser sollten sich aber nicht beirren lassen: Buchhandlungen könnten jedes lieferbare Buch besorgen.

weiter
22. November 2019 "Prix du meilleur livre étranger"

"Zeit der Zauberer" gewinnt

Wolfram Eilenberger hat mit seinem Buch "Zeit der Zauberer" den bedeutenden französischen Literaturpreis "Prix du meilleur livre étranger" in der Kategorie „Essay“ gewonnen. 

weiter
21. November 2019 Essay-Wettbewerb der Büchergilde Gutenberg

Gedanken zum ökologischen Wandel

Die "Edition Zeitkritik" der Büchergilde Gutenberg schreibt einen Essay-Wettbewerb zu folgendem Thema aus: "Wie kann der ökologische Wandel in Zukunft gelingen?". Einsendeschluss ist der 31. Januar 2020.

weiter
21. November 2019 National Book Awards 2019

Fünf Titel ausgezeichnet

Am 20. November wurden die US-amerikanischen National Book Awards 2019 in fünf Kategorien vergeben. Der Preis für die beste Übersetzung ging an László Krasznahorkai und seine Übersetzerin Ottilie Mulzet für "Baron Wenckheim's Homecoming". Die deutsche Ausgabe liegt bei S. Fischer vor.

weiter