Literatur-Nachrichten

10. Oktober 2019 Baden-Württembergische Literaturtage

Öhringen feiert Ende Oktober

Die Baden-Württembergischen Literaturtage werden Ende Oktober in Öhringen (Großraum Stuttgart) gefeiert. Unter dem Motto „Über Grenzen“ werden im mehr als 30 Veranstaltungen die Literatur gefeiert.

weiter
10. Oktober 2019 Literaturnobelpreise 2018 und 2019

Olga Tokarczuk und Peter Handke sind es!

Zwei Literaturnobelpreise auf einen Schlag: Die Schwedische Akademie hat heute im alten Börsenhaus in Stockholm Olga Tokarczuk als Literaturnobelpreisträgerin 2018 und Peter Handke als Literaturnobelpreisträger 2019 bekanntgeben.

weiter
09. Oktober 2019 Vergleich im Streit um "Feindliche Übernahme"

Sarrazin muss ein Viertel seines Vorschusses zurückzahlen

Im Streit zwischen Thilo Sarrazin und der Verlagsgruppe Random House um dessen Buch "Feindliche Übernahme" hat das Landgericht München entschieden, dass der Autor 25 Prozent seines Vorschusses in Höhe von 100.000 Euro an den Verlag zurückzahlen muss.

weiter
09. Oktober 2019 Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten

Jojo Moyes galoppiert an die Spitze

Wenn Jojo Moyes ein neues Buch vorlegt, ist eine vordere Platzierung in den Charts garantiert. Auch diesmal übernimmt sie von jetzt auf gleich den ersten Platz in der Belletristikliste. Im Sachbuch ist ein weiteres "Überlebensbuch" von Nora Imlau höchster Neueinsteiger. Die Buchcharts sind ein Service des Börsenblatts in Zusammenarbeit mit der media control GmbH.

weiter
09. Oktober 2019 Verlag startet neues Videoformat

"Suhrkamp espresso" präsentiert aktuelle Titel

Der Suhrkamp Verlag hat das neue Videoformat "Suhrkamp espresso" gestartet − dort werden wöchentlich vier Bücher zu einem aktuellen Thema in kurzen Filmen vorgestellt. Nicht nur aus dem eigenen Verlag.

weiter
08. Oktober 2019 Titel des Ch. Links Verlags

Abmahnwelle gegen "Völkische Landnahme"

Im Juni ist das Buch "Völkische Landnahme – Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos" von Andrea Röpke und Andreas Speit im Ch. Links Verlag erschienen − seitdem hätten Autoren und Verlag zwölf Abmahnungen "aus rechten Kreisen" erhalten, teilt der Verlag mit. Damit konnte bisher keine zweite Auflage gedruckt werden.

weiter
08. Oktober 2019 Wegen kritisierter Marktmacht

Viele Verbraucher kaufen bewusst weniger bei Amazon

Laut einer Umfrage von Statista im Auftrag des Verbraucherforums mydealz.de finden 43,7 Prozent der Bundesbürger Amazons Marktmacht bedenklich. Die Folge: 87,4 Prozent von ihnen kaufen bewusst weniger bei Amazon ein.

weiter
08. Oktober 2019 Österreichischer Buchpreis 2019

Die Fünf auf der Shortlist

Die Jury hat fünf Titel für den Österreichischen Buchpreis 2019 nominiert − zur Auswahl standen 140 belletristische, essayistische, lyrische und dramatische Werke. Der Siegertitel wird bei der Preisverleihung im Rahmen der BUCH WIEN am 4. November bekannt gegeben.

weiter
07. Oktober 2019 Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten

Söder zeichnet Joachim Meyerhoff aus

Joachim Meyerhoff wird mit dem „Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten“ ausgezeichnet. Der undotierte Preis wird ihm anlässlich der Verleihung des Bayerischen Buchpreises 2019 am 7. November in München von Ministerpräsident Markus Söder überreicht.  

weiter
07. Oktober 2019 Stiftung Ravensburger Verlag

Saskia Luka wird ausgezeichnet

Die 38-jährige Autorin Saskia Luka erhält für ihren Familienroman "Tag für Tag" (Kein & Aber) den Buchpreis 2019 der Stiftung Ravensburger Verlag. Die Auszeichnung ist mit 12.000 Euro dotiert.

weiter
04. Oktober 2019 "Das Literarische Quartett" auf der Frankfurter Buchmesse

Sibylle Berg als Gast

Auch in diesem Jahr sendet "Das Literarische Quartett" die Oktoberausgabe von der Frankfurter Buchmesse: Am 18. Oktober diskutiert die Runde über neue Bücher von Nick Drnaso, Eugen Ruge, Norbert Scheuer und Nora Bossong. Als Gastkritikerin komplettiert Sibylle Berg das Quartett.

weiter
03. Oktober 2019 Julius-Campe-Preis

Ruhm und Wein für Mara Delius

Der Julius-Campe-Preis geht in diesem Jahr an die Literaturkritikerin Mara Delius. Verliehen wird die Aufzeichnung vom Hoffmann und Campe Verlag. Dotiert ist sie mit Wein und einer Prachtausgabe eines Heine-Bands.

weiter