Literatur-Nachrichten

11. April 2019 Fernlehrgang „Die Grundlagen des Buchhandels. Fit für die Praxis“

Warum von der eigenen Buchhandlung nur träumen?

Ob Ärztin, Bäckerin, Flugbegleiterin oder Dolmetscherin, ob Labortechniker, Lehrerin oder Mediengestalter – seit über 30 Jahren ermöglicht der mediacampus frankfurt Quereinsteigern, ihren Traum vom Beruf der Buchhändlerin und des Buchhändlers zu erfüllen. Der nächste Fernlehrgang startet am 1. Oktober.

weiter
11. April 2019 Literaturfestival Eventi letterari Monte Verità

"Auf den Schultern von Riesen"

Heute beginnt die siebte Ausgabe des Schweizer Literaturfestivals (11. bis 14. April), das auf dem Monte Verità, in Ascona und Locarno stattfindet. Die Autoren sprechen diesmal über ihre Vorbilder, "Riesen", von denen sie sich inspirieren lassen.

weiter
11. April 2019 Aktion zum Welttag des Buches

30.000 Rosen werden verschenkt

Zum Welttag des Buches am 23. April organisiert das Münchner Startup LChoice auch in diesem Jahr eine Rosenaktion − mit dabei sind unter anderem Hugendubel und neu Osiander. Erstmals wurde auch eine Rosen-Buch gekürt.

weiter
11. April 2019 Neue Förderung für Autor*innen

Kölner Stipendien für Kinder- und Jugendliteratur

Das Junge Literaturhaus Köln schreibt erstmals zwei Stipendien für Kinder- und Jugendliteratur aus, die mit jeweils 12.000 Euro dotiert sind. Bis zum 15. Mai können sich Autorinnen und Autoren aus der Domstadt dafür bewerben.

weiter
11. April 2019 Poetikdozentur der Kunststiftung NRW

Marcel Beyer lehrt

Im Wintersemester 2019/2020 übernimmt der Autor Marcel Beyer die Thomas-Kling-Poetikdozentur an der Universität Bonn, die zum neunten Mal durch die Kunststiftung NRW ermöglicht wird.

weiter
11. April 2019 Leipziger Buchmesse will Buchverkauf neu regeln

Freie Fahrt für Aussteller

Die Leipziger Buchmesse will die Messebuchhandlung mit ihren drei Standorten neu ausschreiben, außerdem soll sie ab 2020 nach dem Sortimentsprinzip betrieben werden. Gleichzeitig wird der Buchverkauf freigegeben. 

weiter
10. April 2019 Man Booker International Prize

Marion Poschmann im Finale

Die deutsche Autorin Marion Poschmann bleibt im Rennen um den Man Booker International Prize 2019: Mit "The Pine Islands", der Übersetzung ihres Romans "Die Kieferinseln" (Suhrkamp), steht sie auf der Shortlist der renommierten britischen Auszeichnung.

weiter
10. April 2019 Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten

Anke Stelling meldet sich zurück

In der Belletristik setzt sich Ferdinand von Schirach an die Spitze, Joël Dicker ist neu dabei und Anke Stelling kehrt zurück: Ihr Roman ist wieder lieferbar. Als Extra gibt es diese Woche dazu die aktuellen Top 25 der Independents – Buchhändlerin und Verlegerin Martina Bergmann schafft mit ihrem Debüt hier den Neueinstieg. Die Buchcharts sind ein Service des Börsenblatts in Zusammenarbeit mit der media control GmbH.

weiter
05. April 2019 Schillerpreis der Stadt Marbach am Neckar

Christiane Nüsslein-Volhard ausgezeichnet

Die Tübinger Entwicklungsbiologin und studierte Biochemikerin Christiane Nüsslein-Volhard erhält den mit 10.000 Euro dotierten Schillerpreis der Stadt Marbach am Neckar 2019.

weiter
04. April 2019 Gastland Schweiz auf der Jugendbuchmesse in Bologna

Den Röstigraben überbrücken

Vor einer Stunde ist in Bologna die 56. Internationale Jugendbuchmesse zu Ende gegangen, deren Ehrengast die Schweiz war: Streiflichter aus vier Messetagen, von Buchstabenkunst über 50 Buchhändler-Azubis und bis zur Swiss-Pop-up-Party.

weiter
04. April 2019 Verlegerische Geschäftsführung der S. Fischer Verlage

Jörg Bong geht, Siv Bublitz übernimmt

Jörg Bong, Verlegerischer Geschäftsführer der S. Fischer Verlage, verlässt die Frankfurter Ende Mai aus persönlichen Gründen − um sich zunächst "ganz dem Schreiben zuzuwenden". Seine Aufgaben übernimmt zum 1. Juni Siv Bublitz.

weiter