Literatur-Nachrichten

Schnullermän 2
15. Januar 2014 Superhelden zwischen zwei Buchdeckeln

Mal eben schnell die Welt retten

Selbst wenn sie die Unterwäsche über der Hose und um die breiten Schultern hinderliche Capes tragen: Das Starimage von ­Superhelden ist ungebrochen. Im Kinderbuch ­tummeln sie sich zurzeit in rauen Mengen.

weiter
Dirty Old Town
14. Januar 2014 Drei Krimi-Empfehlungen

Fette Beute in Melbourne

Mit seinem harten, actionreichen neuen Roman "Dirty Old Town" hat uns Garry Disher überzeugt. Außerdem empfehlen wir das vielversprechende Debüt von William Shaw, das im London der 1960er Jahre spielt, und Tom Rob Schmith' bedrohlich langsam erzählten Thriller "Ohne jeden Zweifel".

weiter
13. Januar 2014 Auszeichnungen

Thüringer Krimipreis an Klaus Paffrath

Der Thüringer Krimipreis 2014 geht an Klaus Paffrath mit "Sonne, Wind und Tod". Er setzte sich gegen 33 Mitbewerber durch. Der Siegertitel erscheint Anfang März im Erfurter Sutton Verlag.

weiter
13. Januar 2014 Peter-Huchel-Preis 2014 an Steffen Popp

"Anarchische Kreativität eines verwilderten Denkens"

Steffen Popp erhält 2014 für "Dickicht mit Reden und Augen", erschienen bei Kookbooks, den Peter-Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik.  Darin schärfe er "mit mutig gefügten und bildstarken Gedichten den Blick seiner Leser für die Brüche der Welt", urteilte die Jury.

weiter
Dämmerschlaf
13. Januar 2014 Die Nacht durchgelesen

Schöne Oberflächlichkeit

Das New York der 1920er Jahre gehörte längst nicht nur den Flappergirls. Irgendjemand musste ja auch Kinder erziehen und Komitees vorstehen. Vom profanen Alltag der damaligen Upperclass erzählt Zeitgenossin Edith Wharton mit großem Witz, meint Buchjournalredakteurin Nadja Einzmann.

weiter
10. Januar 2014 Ringelnatz-Preis 2014 für Ulrike Draesner

"Poetisch leuchtende Sprache"

Der Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik geht 2014 an Ulrike Draesner, "weil sie die Welt poetisiert", so die Jury. Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 14. Juni im Stadttheater Cuxhaven überreicht.

weiter
10. Januar 2014 "Jahrbuch der Lyrik" sucht Gedichte für Jubiläumsausgabe

Zeigt her eure Verse

Zur Leipziger Buchmesse 2015 erscheint das nunmehr 30. "Jahrbuch der Lyrik“. Einsendeschluss für Poeten ist der 4. April dieses Jahres.

weiter
10. Januar 2014 Schweden-Krimis auf DVD

Besser morden im Norden

Die friedliebenden Skandinavier kriegen Krimis einfach irgendwie besser hin. Drei erfolgreiche Fernsehserien fesseln nun auch auf DVD: „Sebastian Bergman“, „Maria Wern“ und die großartige „Kommissarin Lund“.

weiter
10. Januar 2014 Buchcharts - Aktuelle Bestseller

Stelldichein der guten Vorsätze

Die wilde Liebesgeschichte um den IT-Nerd Don Tillmann, der sich wider Willen in die kettenrauchende Barkeeperin Rosie verliebt, ist höchster Neueinsteiger auf der Belletristik-Bestsellerliste. „Das Rosie-Projekt“ (Fischer Krüger) belegt in dieser Woche Platz 7 der Liste. Bei den Ratgebern dominieren Diät-Bücher die Charts: Weg mit dem Weihnachtsspeck ist hier das Motto.

weiter
09. Januar 2014 Gestorben

Doris Maurer ist tot

Die Bonner Buchautorin, Journalistin und Literaturvermittlerin Doris Maurer ist am 5. Januar in ihrer Heimstadt verstorben.

weiter
09. Januar 2014 KrimiZeit-Bestenliste Januar

Am Ende der moralische Bankrott

"Empfindliche Wahrheit" (Ullstein), der 23. Thriller des inzwischen 82-jährigen John le Carré, klettert im Januar an die Spitze der KrimiZeit-Bestenliste. "Unverwechselbar der Sound, kristallklar der Blick", befand die Jury.

weiter
Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte
09. Januar 2014 Drei Roman-Empfehlungen

Von der Monotonie des Büroalltags

Meisterhaft erzählt David Foster Wallace in "Der bleiche König" vom eintönigen Arbeitsalltag in der amerikanischen  Steuerbehörde. Außerdem empfehlen wir den erschreckenden und zugleich mitreißenden Roman "In guten Händen, in einem schönen Land" und Rachel Joyce' neuestes Buch, das durch seinen großartigen Protagonisten besticht.

weiter