Literatur-Nachrichten

Wassererzählungen
03. Februar 2014 Lesetipp der Woche

Wasser und kaputte Menschen

John von Düffel ist ein großartiger Erzähler. Schade, dass es in seinen Büchern keine guten Nachrichten gibt. Seinen neuesten Erzählband kann man trotzdem nur empfehlen.

weiter
Seelen im Eis
31. Januar 2014 Porträt Yrsa Sigurdardóttir

Mörderische Insel

Tagsüber arbeitet Yrsa Sigurdardóttir an der grünen Energieversorgung Islands mit. Abends schreibt sie atmosphärische Spannungsromane. Wir haben die Autorin in ihrer Heimat zum Gespräch getroffen.

weiter
Munkel Trogg - Der kleinste Riese der Welt und der fliegende Esel (3 CDs)
31. Januar 2014 Bestes Kinderhörbuch 2014

Die Krone für den kleinsten Riesen

Der letzte noch ausstehende Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2014 steht fest: "Munkel Trogg − Der kleinste Riese der Welt" (Der Audio Verlag) wird als bestes Kinderhörbuch geehrt. Den Preis erhält Sprecher Boris Aljinovic. Das hat die Kinderjury von ZEIT LEO entschieden, die zum dritten Mal den Sieger in dieser Kategorie wählte.

weiter
30. Januar 2014 13. Kinder-Krimifest 2014 in München

Auf Krimi komm raus

Zwei Wochen lang wird es beim 13. Kinder-Krimifest vom 31. März bis 12. April in München wieder um Verbrechen, Tatorte und um die Aufklärung allerlei Straftaten gehen. Krimiautoren stellen Kindern und Jugendlichen ihre neuesten Werke vor und stehen Rede und Antwort.

weiter
Nashville oder Das Wolfsspiel
30. Januar 2014 Thriller

Zwischen Gut und Böse

Die Mordsgeschichten, die junge und ältere Leser gleichermaßen begeistern, baden eher selten in Blut und Grausamkeit. Stattdessen setzen sie sich klug mit Menschen, ihren Schicksalen und der Gesellschaft auseinander.

weiter
30. Januar 2014 Insa Wilke erhält den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik

"Anspruchsvoll dem Text zugewandt"

Der Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2014 geht an Insa Wilke. "Geehrt wird eine freie Kritikerin, die durch ihr breit gefächertes Interesse an Autoren, Gattungen und Themen beeindruckt", heißt es in der Begründung der Jury. Der Preis wird während der Leipziger Buchmesse vergeben, die Laudatio hält Roger Willemsen.

weiter
Der überflüssige Mensch
29. Januar 2014 Drei Sachbuch-Empfehlungen

Von Atlantis bis Mittelerde

Haben Sie nicht auch schon einmal von Alice' Wunderland geträumt, haben sich vorgestellt, wie das legendäre Atlantis ausgesehen haben könnte, oder sind mit Bilbo Beutlin durch Mittelerde gestreift? Ein Experte in Sachen Utopien und Träume ist Umberto Eco, der sich in seinem jüngsten Werk auf die Spuren der Phantasiewelten setzt. Außerdem empfehlen wir Ilija Trojanows klugen Essay "Der überflüssige Mensch" und Jochen Schimmangs Morgenstern-Biografie. 

weiter
Doktor Proktor im Goldrausch
28. Januar 2014 Interview mit Jo Nesbø

"Für Kinder improvisiere ich mehr"

Zwei sehr unterschiedliche Serien haben den norwegischen Autor Jo Nesbø weltberühmt gemacht: seine Thriller für Erwachsene um den charismatischen Ermittler Harry Hole und die Kinderbücher mit dem verrückten Doktor Proktor. In beiden Fällen fühlt sich Nesbø beim Schreiben stark gefordert.

weiter
27. Januar 2014 US-Studie zur Mediennutzung von Kindern

40 Minuten täglich fürs Lesen

Zwei- bis Zehnjährige Kinder in den USA lesen oder lassen sich im Schnitt täglich 40 Minuten vorlesen. Spitzenreiter bei der Mediennutzung ist das TV-Gerät. Das ergab die aktuelle Studie "Learning at home" des Joan Ganz Cooney Center.

weiter
27. Januar 2014 Vegane Küche

Genuss ohne Reue

Der vegane Rezeptboom hält an – nicht nur zur Freude jener Konsequenten, die tierische Zutaten gänzlich meiden. ­Schließlich lieben alle, die gern kochen, die Abwechslung. Neue Bücher zeigen, wie's geht.

weiter
27. Januar 2014 Bücher-Bestseller der Woche

Jonasson auf 1, ADAC und Schlankheitswelle

Bei den Bücher-Bestsellern dominieren Diät-Ratgeber die Buchcharts. Besonders erfolgreich reitet die „Schlank im Schlaf“-Serie die Welle der guten Vorsätze. Vom Skandal unberührt greifen Kunden weiterhin zu den neuen ADAC-Campingführern. Außerdem stehen drei neue Romane auf der Belletristik-Bestsellerliste.

weiter
Traumsammler
24. Januar 2014 Interview mit Khaled Hosseini

"Plötzlich, wie ein Flash"

Geschieht es beim Flanieren oder auf der Autobahn? Wo und wie ­empfangen Schriftsteller literaturtaugliche Ideen? Khaled Hosseini erlebte den Geistesblitz zu seinem ­neuen Roman ­„Traumsammler“, nachdem er im Internet Geschichten über verkaufte Kinder gelesen hatte.

weiter