Literatur-Nachrichten

11. April 2014 Das aktuelle Buchjournal

Die Erkundung der Uckermark

Buchjournal zwei liegt beim Buchhändler zur Abholung bereit: Das Heft präsentiert spannende und anrührende Frühlings-Novitäten, vielversprechende Debüts und einen frisch gekürten Preisträger.

weiter
09. April 2014 Luchs-Jury wählt "Dunkel" zum Kinderbuch des Monats April

Licht und Schatten

Der Luchs-Preis für Kinder- und Jugendliteratur des Monats April geht an Lemony Snicket und Jon Klassen für ihr Bilderbuch „Dunkel“. Der Titel ist im Januar 2014 im NordSüd Verlag erschienen.

weiter
07. April 2014 Vorsicht Buch!

Buchverschenker sind kreativer

Flippiger, schärfer, wilder – oder wie fühlen Sie sich, wenn Sie ein Buch verschenken? Wahrscheinlich je nach Situation, aber sicher nie gelangweilt. Denn so viele Geschenkideen wie eine Buchhandlung bietet kein anderer Laden.

weiter
06. April 2014 10 Jahre Deutscher Buchpreis

Der beste Roman - Antrieb und Anspruch

Welche Wirkung hat der Deutsche Buchpreis? Vor zehn Jahren ins Leben gerufen, lenkt der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgelobte Preis Jahr für Jahr das Interesse der Öffentlichkeit nicht nur auf die 20 ausgewählten Romane der Longlist, sondern entfacht jährlich im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse eine Diskussion über die aktuelle deutschsprachige Literatur. Zum Jubiläum lud der Börsenverein zu Diskussion, Rückblick und Ausblick auf zehn Jahre Deutscher Buchpreis ins Frankfurter Literaturhaus ein.

weiter
04. April 2014 Buchcharts - Aktuelle Bestseller

Fußballgefühle und Herzensprojekte

Vier neue Bücher stehen diese Woche auf der Belletristik-Bestsellerliste: Mit „Morgen kommt ein neuer Himmel“ (Platz 8) setzt der Krüger Verlag auf Gefühl, David Safier hat mit „28 Tage lang“ (Kindler) einen Roman über den Warschauer Aufstand im Ghetto 1943 geschrieben – ein Herzensprojekt, wie Safier betont. Auch bei den Ratgebern gibt es viele neue Bestseller.

weiter
03. April 2014 Schweizer Literaturpreisträger gestorben

Urs Widmer ist tot

Der Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Hörspielautor Urs Widmer ist am Mittwoch, 2. April 2014, nach schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren in Zürich gestorben. Das teilte der Diogenes Verlag mit.

weiter
02. April 2014 LiBeraturpreis 2014

Sechs Autorinnen auf der Shortlist

Für den LiBeraturpreis 2014, der von der Gesellschaft Litprom ausschließlich an Frauen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der Arabischen Welt vergeben wird, wurden sechs Autorinnen nominiert. Über die Gewinnerin entscheiden jetzt die Leser: Ab sofort können Litprom-Mitglieder und Mitglieder des Anderen Literaturclubs abstimmen.

weiter
01. April 2014 167 Titel für den Deutschen Buchpreis 2014 eingereicht

Wiebke Porombka ist Sprecherin der Jury

Für den Deutschen Buchpreis 2014 haben 101 Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz insgesamt 167 Romane eingereicht, wie der Börsenverein mitteilt. Wiebke Porombka wurde zur Sprecherin der Jury gewählt.

weiter
01. April 2014 Zum fünften Mal: "Frankfurt liest ein Buch"

Die Marke unter den Lesefesten

Zu den erfreulichsten Demütigungen, die man einem Buchtotsager angedeihen lassen kann, gehören die Lesefeste. Es gibt sie sonder Zahl. Die Menschen kommen hin, sind interessiert, kaufen Bücher, lesen sie und hören anderen beim Lesen zu. Unter diesem verbreiteten Format gibt es allerdings eine Marke, die alle Superlative für sich gepachtet zu haben scheint: „Frankfurt liest ein Buch“.

weiter
25. März 2014 Barbro Lindgren erhält den Astrid Lindgren Memorial Award 2014

„Sie ist eine literarische Pionierin“

Der mit 5 Millionen Schwedischen Kronen (rund 564.000 Euro) dotierte Astrid Lindgren Memorial Award (ALMA) 2014 geht in diesem Jahr an die schwedische Autorin Barbro Lindgren.

weiter
25. März 2014 Friedrich-Hölderlin-Preis 2014 für Peter Stamm

Ambivalenzen des Lebens ausgelotet

Der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm erhält den mit 20.000 Euro dotierten Friedrich-Hölderlin-Preis 2014 der Stadt Bad Homburg. Der Förderpreis geht an die deutsch-russische Autorin Nellja Veremej. Die Preisverleihung findet am 8. Juni statt, teilt die Stadt mit.

weiter
24. März 2014 Silberschweinpreis an Gunnar Cynybulk

lit.COLOGNE 2014 endet mit Besucherrekord

Am Samstagabend ist das Literaturfestival lit.COLOGNE zu Ende gegangen: 101.000 Besucher strömten zu den Lesungen internationaler Top-Autoren – so viele wie nie zuvor. Der Debütantenpreis "Silberschweinpreis" geht in diesem Jahr an Gunnar Cynybulk für seinen Roman "Das halbe Haus" (Dumont Verlag).

weiter