Literatur-Nachrichten

27. August 2014 Ein prägender deutschsprachiger Kinderbuchschriftsteller

Benno Pludra ist tot

Er gehörte zu den meist gelesenen Autoren der deutschen Kinderliteratur: Benno Pludra ist in der Nacht zum 27. August bei Potsdam verstorben. Er wäre am 1. Oktober 89 Jahre alt geworden.

weiter
26. August 2014 Preuschhof-Preis für Kinderliteratur 2014

Kinder-Jury wählt „Bärenstarke Anna“

Das Forum Bildung Wilhelmsburg (FBW) und die Preuschhof-Stiftung vergeben erstmals im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche „Die Insel liest“ den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur 2014. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis prämiert in diesem Jahr das beste Kinderbuch aus dem Erstleserbereich aus dem Erscheinungsjahr 2013.

weiter
22. August 2014 Stuttgarter "Übersetzungswürfel" vom 24. bis 28. September

Station im Ländle

Noch bis Herbst 2015 will das Projekt "Übersetzungswürfel – sechs Seiten europäischer Literatur und Übersetzung" in mehrtägigen Veranstaltungsreihen das literarische Übersetzen als künstlerischen Prozess erfahrbar machen. Nächste Station des Programms ist das Stuttgarter Literaturhaus.

weiter
22. August 2014 Lange Nacht der Literatur am 30. August

Premiere für Hamburg

Der Vorverkauf läuft, einzelne Lesungen sind bereits ausverkauft: Wenn Hamburg zum ersten Mal die Lange Nacht der Literatur im Buchhandel feiert, treten nicht nur Autoren wie Feridun Zaimoglu und Julius Fischer auf, im Literaturhaus wird auch der Preis für die beste Hamburger Buchhandlung verliehen.

weiter
21. August 2014 Audio-Buchtipp

Von Oligarchen und Eisbären

Jeweils freitags um 10.45 Uhr sprechen Buchhändler in Deutschlandradio Kultur über aktuelle Bücher – Bestseller und solche, die es werden könnten. Im Literaturmagazin von 10 bis 11 Uhr hat die "Lesart" von Deutschlandradio Kultur einen festen Sendeplatz ab 10.45 Uhr. Hier zum Anhören: der Tübinger Buchhändler Wolfgang Zwierzynski über seine Toptitel.

weiter
19. August 2014 Longlist zum Deutschem Buchpreis benachteiligt Frauen

#aufschrei im Literaturbetrieb

Auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis stehen diesmal 15 Männer und 5 Frauen. Das ist kein Zufall, schreibt Dana Buchzik in der "Welt". Ist ein #aufschrei fällig? Hilft im Literaturbetrieb nur noch die Quote?

weiter
18. August 2014 Top-Ten-Geschenke zum Schulanfang

Bücher gehören in die Tüte

Was schenken Verwandte und Bekannte den angehenden Erstklässlern? Glaubt man der Umfrage des Portals Preisvergleich.de, stehen Schreibutensilien auf der Top-Ten-Geschenkeliste zum Schulanfang ganz oben, gefolgt von Plüschtieren und Büchern.

weiter
15. August 2014 Shortlist zum Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2014

Finalisten stehen fest

Zehn Titel hat die Jury auf die Shortlist für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2014 gesetzt. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 9. Oktober im Rahmen der Frankfurter Buchmesse verliehen.

weiter
14. August 2014 Goldener Bücherpirat für Nina Wegers Krokodil

"Fies, spannend und auch mal traurig"

Nina Weger erhält für "Ein Krokodil taucht ab − und ich hinterher" (Oetinger) den Goldenen Bücherpiraten als beste Nachwuchsautorin des Jahres. "Das Buch ist so gut geschrieben ist, dass man fast keine Bilder braucht", meinte die Kinderjury der Lübecker Bücherpiraten.

weiter
13. August 2014 Longlist zum Deutschen Buchpreis 2014

"Starke, lustvolle Erzähler und Erzählerinnen"

20 aus 176 - der Börsenverein hat soeben die Longlist zum Deutschen Buchpreis bekannt gegeben. "Auch wenn wir uns manch mittelmäßige Lektüre gern erspart hätten, so überwiegt nach gut vier mit Lesestoff dicht gefüllten Monaten die Begeisterung über starke, lustvolle Erzähler und Erzählerinnen, die sich schwerlich unter ein paar Schlagworte fassen lassen", urteilt Jurysprecherin Wiebke Porombka über den Romanjahrgang 2014. 

weiter
13. August 2014 Audio-Buchtipp

Tatort Politik: Von Liebe und Verbrechen

Jeweils freitags sprechen Buchhändler in Deutschlandradio Kultur über aktuelle Bücher – Bestseller und solche, die es werden könnten. Und zwar im Literaturmagazin "Lesart" (10 bis 11 Uhr), zum festen Sendeplatz ab 10.45 Uhr. Hier zum Anhören: Die Schweinfurter Buchhändlerin Franziska Bickel über ihre Top-Titel.

weiter
12. August 2014 KidsVerbraucherAnalyse 2014

"Kinder lieben Printmedien“

Entweder-oder gibt es im Kinderzimmer nicht: Bücher sind im Medienmix der dickste Brocken für den Nachwuchs, allerdings bleibt offenbar immer weniger Zeit, sie auch tatsächlich aufzuschlagen. Laut KidsVerbraucherAnalyse (Kids VA), erstellt von der Egmont-Gruppe, lesen 4,5 Millionen der 6- bis 13-Jährigen in ihrer Freizeit mindestens einmal wöchentlich in einem Buch − 300.000 weniger als noch vor einem Jahr.

weiter