Literatur-Nachrichten

Von Männern, die keine Frauen haben
03. November 2014 Haruki Murakami erhält "Welt"-Literaturpreis 2014

„Der bedeutendste Schriftsteller Japans“

Am 7. November wird Haruki Murakami mit dem Welt-Literaturpreis 2014 ausgezeichnet. Die Jury würdigte ihn als "bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller Japans". Die Laudatio soll der österreichische Schriftsteller Clemens J. Setz halten. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

weiter
31. Oktober 2014 Buchcharts - Blick auf die Bestsellerlisten

Viele Krimis und ein Literaturnobelpreisträger

Bewegung auf der Belletristik-Bestsellerliste: gleich sechs Neueinsteiger sind in dieser Woche zu verzeichnen, darunter drei Kriminalromane und der Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano. Auf der Ratgeber-Liste wird überwiegend gekocht - und, passend zur Jahreszeit, auch mal wieder gehäkelt.

weiter
30. Oktober 2014 Nordischer Literaturpreis 2014

Kjell Westö ausgezeichnet

Der finnlandschwedische Autor Kjell Westö hat in einem Festakt am 29. Oktober den Nordische Literaturpreis 2014 für seinen Roman „Das Trugbild“ entgegengenommen. Der Nordische Literaturpreis gilt als die wichtigste Auszeichnung für skandinavische Literatur und ist mit 47.000 Euro dotiert.

weiter
29. Oktober 2014 Leser werden Teil des Buchs

Versteigerung literarischen Nachlebens in London

In einer ungewöhnlichen Versteigerung im Royal Institute of Great Britain wollen 17 renommierte Autoren (darunter Ken Follett und Ian McEwan) Teilnehmern der Auktion einen besonderen Wunsch gewähren: Sie machen die Bieter in einem literarischen Werk unsterblich.

weiter
29. Oktober 2014 Vorlesestudie 2014

Vorlesen fördert familiäre Bindungen

Vorlesen trägt zum Austausch zwischen Eltern und Kindern bei und stärkt familiäre Bindungen: Das soll die am 29. Oktober in Berlin präsentierte Vorlesestudie 2014 der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung "DIE ZEIT" und der Deutsche Bahn Stiftung belegen. Mit der Lesestudie rühren die Organisatoren zugleich die Werbetrommel für den deutschlandweiten Vorlesetag am 21. November.

weiter
28. Oktober 2014 Shortlist zum NDR Kultur Sachbuchpreis 2014

Wissenschaft, Wahn und Weltkrieg

Vier Titel bestreiten das Finale des NDR Kultur Sachbuchpreises 2014: Auf die Shortlist haben es Ernst Peter Fischer, Yvonne Hofstetter, Jörn Leonhard sowie das Autoren-Duo Stefan Aust und Dirk Laabs geschafft. Der Gewinnertitel wird am 3. November verkündet, die Preisverleihung findet am 12. November statt.

weiter
27. Oktober 2014 Buchcharts - Blick auf die Bestsellerlisten

Helden auf der Bestsellerliste

Fantastisch: Alle vier Neueinsteiger auf der Belletristik-Bestsellerliste stammen auf dem Jugendbuchbereich. Auf Platz 2 schiebt Rick Riordan Band 4 seiner Reihe "Helden des Olymp" an den Start. Bei den Sachbüchern steigen unter anderem Thomas Pikettys "Das Kapital im 21. Jahrhundert", Panda-Rapper Cro, Helmut Kohl und die Freundschaft zwischen Siegfried Lenz und Helmut Schmidt in den Buchcharts ein.

weiter
27. Oktober 2014 Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis 2014 an Peter Handke

Streitbarer Innovator

Peter Handke erhält für sein Gesamtwerk den mit 10.000 Euro dotierten Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis 2014, der von der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur vergeben wird. Ministerpräsidentin Malu Dreyer übergibt die Auszeichnung am 1. Februar 2015 im Pfalztheater Kaiserlautern.

weiter
23. Oktober 2014 Europäische Literaturtage auf Schloss Spitz

Poeten in der Wachau

Bis zum 26. Oktober dreht sich auf Schloss Spitz in der Wachau alles um europäische Literatur(en). Neben Workshops zum Thema "Schreiben und Publizieren" und einer Diskussionsrunde zu E-Books und Selfpublishing wird Literaturkritikerin Sigrid Löffler einen Vortrag über "Krieg in der Literatur von heute" halten.

weiter
23. Oktober 2014 Internationales Bilderbuchfestival in Müncheberg

Was dürfen Kinder in Bilderbüchern sehen?

"Das Düstere und das Heitere" lautet das Motto des 2. Internationalen Festivals für illustrierte Kinder- und Jugendliteratur in Müncheberg (Mark) sowie Buckow und Frankfurt/Oder. Vom 5. bis 12. November stellen sich acht Illustratoren aus vier Ländern dem Publikum in Ostbrandenburg vor.

weiter
21. Oktober 2014 Sieger des Kinderhörbuchpreises BEO stehen fest

"Stimmen, die in keinem Kinderzimmer fehlen sollten"

Die Preisträger des Deutschen Kinderhörbuchpreises BEO für 2014 stehen fest: Friedhelm Ptok, Sandra Hüller, Jens Wawrczeck, Robert Steudtner, Theresia Singer und Katharina Thalbach. Die Preisverleihung findet am 12. November im Hamburger Thalia Theater statt.

weiter
21. Oktober 2014 Nibelungen-Festspiele schreiben Autorenwettbewerb aus

Streit der Königinnen reloaded

Die Wormser Nibelungen-Festspiele haben einen Wettbewerb für Nachwuchsautoren bis 35 Jahren ausgeschrieben. Einzureichen ist eine einseitige Ideenskizze und eine Szene zum Streit der Königinnen vor dem Wormser Kaiserdom. Der Gewinner erhält ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro und soll gemeinsam mit Festspielautor Albert Ostermaier im Rahmen eines Workshops seine Skizze zu einem Stück ausbauen, das bei den Festspielen uraufgeführt werden soll. Auch ein Publikumspreis wurde ins Leben gerufen.

weiter