Literatur-Nachrichten

20. Oktober 2004 Romane vom Lehren, Lernen und Lieben

Liebe lernen

Deutsche Autoren haben die Schule als Stoff entdeckt. Was sich in den Klassenzimmern abspielt, ist äußerst lehrreich. Aber nicht immer lehrplangemäß.

weiter
19. Oktober 2004 Gespräch mit dem Fantasy-Autor Walter Moers

Nur der Scheich ist wirklich reich

Walter Moers, Erfolgsschriftsteller und Comiczeichner, ist extrem medienscheu. Deshalb führt er Interviews grundsätzlichnur per E-Mail.

weiter
18. Oktober 2004 Nichts geht über den britischen Krimi

Spurensicherung

Bertolt Brecht wusste, wo zu seiner Zeit die besten Krimis herkamen: „Wie die Welt selber, wird auch der Kriminalroman von den Engländern beherrscht.“ Die Welt wird heute von Amerikanern beherrscht – und der Krimi? Neuigkeiten über eine ehemalige literarische Weltmacht.

weiter
15. Oktober 2004

Messner: Massiv Mensch

Der Bergsteiger, Grenzgänger, Abenteurer feierte am 17. September 2004 seinen 60. Geburtstag.

weiter
19. September 2004 Sei stark!

Toni Morrisons "Liebe"

Toni Morrison erzählt in „Liebe“ von Frauen und ihren Bemühungen, einen Platz im Leben zu finden.

weiter
16. September 2004 Vier Ratgeber zum Leben mit der Angst

Keine Panik

Etwa 17 Millionen Angstkranke soll es nach Schätzungen in den deutschsprachigen Ländern geben. Die Ursachen dafür sind vielschichtig. Vier ungewöhnliche Ratgeber zeigen, wie man mit der Angst fertig werden kann.

weiter

Er braucht immer ein Ziel vor Augen. Und auf dem Platz wirkt er manchmal geradezu furchteinflößend. Aber Torwartstar Oliver Kahn kann auch anders, wie er im Gespräch mit dem Buchjournal unter Beweis stellt.

weiter
15. Juni 2004 Das Zugpferd der deutschsprachigen Unterhaltungsliteratur im Porträt

Gaby Hauptmann - die Turbo-Frau

Mit dem „impotenten Mann“ fing alles an. Seitdem bedient Gaby Hauptmann das Genre der Unterhaltungsliteratur so erfolgreich wie kaum eine andere hierzulande. Eine Frau auf der Überholspur.

weiter