Literatur-Nachrichten

10. Oktober 2006

Streitbare Denkerin

Hannah Arendts Kampf um Freiheit und Toleranz wirkt fort. Ein Porträt zum 100. Geburtstag.

weiter

Mit intellektuellem Anstand durch ein Wissenschaftlerleben: Der Soziologe Wolf Lepenies wurde mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2006 ausgezeichnet.

weiter
02. Oktober 2006

Fest der Sinne

Es gibt nur wenige Länder, in denen Vergangenheit und Gegenwart so präsent sind wie in Indien, dem Gastland der Frankfurter Buchmesse 2006. Märchenhafte Paläste, prächtige Mausoleen, kunstvoll verzierte Tempel, daneben High Tech und atomare Rüstung – ein Kontinent schier unfassbarer Gegensätze.

weiter
26. September 2006 Von der neuen Sehnsucht nach Heimat

„Schlitz ist überall“

Mit der Nutellabrotfraktion fing er an, wenige Jahre später beschrieb er die Frustrierten der New Economy. Seither gilt der Journalist und Sachbuchautor Florian Illies als Chronist für die Lebensgefühle seiner Generation. Mit „Ortsgespräch“ trifft er den Nerv einer Nation.

weiter
25. September 2006

Kindheit ohne Lächeln

Der psychologische Roman „Anton Reiser“ spiegelt die Bedrückung der frühen Jugend von Karl Philipp Moritz. Ein Porträt zum 250. Geburtstag des „Grenz-Genies“.

weiter
11. September 2006

Von Lust und Trieben

Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, ist das eine. Was es alles über Sex zu wissen gibt, das andere. Sex durch die Brille der Evolution, Sex im Mittelalter, Sex in fremden Kulturen: Neue Sachbücher beleuchten überraschende und anregende Aspekte der erotischen Begegnung.

weiter
24. August 2006 Dramen rund um 64 Felder

Starke Dame

Bertina Henrichs’ Debüt „Die Schachspielerin" ist ein federleichter Sommerroman über die Liebe zu einem schwierigen Spiel.

weiter
08. August 2006 Ein Land mit vielen Facetten: literarisch, politisch, sinnlich

Mythos Kuba

Der beste Tabak, der berühmteste Rum, die feurigste Musik. Weiße Strände, tropische Sonne, morbide Städte – lebenslustige Gastgeber. Mehr als zwei Millionen Touristen besuchen jährlich die Insel – viele neugierig auf den karibischen Sozialismus. Was Sie wissen, sehen, hören müssen, lesen Sie in unserer Reportage.

weiter
03. August 2006

Kammerspiele des Scheiterns

Vergeblichkeit und Einsamkeit sind seine Themen: Mit Richard Yates ist ein amerikanischer Klassiker der Moderne wiederzuentdecken.

weiter
30. Juli 2006 Unterwegs in Rom

Verflixte Leidenschaft

Lily Priors jüngster Roman ist sinnlich, grotesk, derb. In Rom zeigt die Autorin, wo ihre Heldin Leichen herrichtet und wo sie sich dem Commissario hingibt.

weiter