Suche nach Schlagwort:

Die medizinkritischen Bücher von Jörg Blech haben aufgerüttelt. Jetzt will er unsere Muskeln auf Trab bringen.

weiter

Große Kulisse, große Gefühle: Der Brite Nicholas Shakespeare erzählt in seinem auf Tasmanien spielenden Epos „Sturm“ die Tragödie vom Menschsein neu.

weiter

Deutscher Rebensaft kann eine Offenbarung sein. Zwei neue Bücher weisen den Weg zu den besten Tropfen.

weiter

Goethes letzte Reise, ein halbes Jahr vor seinem Tod, war Rückblick und Reflexion seines ganzen Lebens.

weiter

Immer weniger Menschen finden eine Anstellung fürs Leben, immer mehr nähern sich der Armutsgrenze an. Unsere Arbeitswelt verändert sich dramatisch. Wie und mit welchen Konsequenzen, das beschreiben wir hier.

weiter

Bach, Riemenschneider, da Vinci und Angelika Kauffmann helfen, Zeitgeschichte in lebendige Erzählungen zu verwandeln.

weiter

Aber welches, werden Sie fragen, und wie und wozu. Das Buchjournal hat nachgehakt, bei einer echten Leseratte.

weiter

Sind wir nicht alle Pinocchio? 200-mal am Tag lügen wir und werden belogen. Neue Einsichten in ein Massenphänomen.

weiter

Sich frei machen von äußeren Einflüssen – das ist der Königsweg. Meint der Wissenschaftler und Buddhist Matthieu Ricard.

weiter

Thriller, Psycho-Dramen, Whodunits: Was die Krimi-Experten von Buchjournal und 3sat-„Kulturzeit“ empfehlen.

weiter

Internationale Stars machen Adoption zum Society-Thema. Drei Bücher zeigen, dass eher Geduld gefragt ist als Glamour.

weiter