Suche nach Schlagwort: LBM 2016

Die Leipziger Buchmesse zieht Bilanz: Nach Mitteilung der Veranstalter feierten vom 17. bis 20. März feierten 260.000 Besucher (2015: 251.000) in Leipzig, davon 195.000 (2015: 186.000) auf dem Leipziger Messegelände, das Wort in all seinen Facetten.

weiter
Verleihung des Kurt Wolff Preises an Christoph Links

Vom Ernst der Lage

Independents sind Meister der Zwischentöne, können aber auch recht deutlich werden: Die Verleihung des 16. Kurt Wolff Preises an den Ch. Links Verlag war diesmal ebenso feierlich wie politisch. Vorwerk8 bekam den Förderpreis. 

weiter
Kinder- und Jugendbücher und interkulturelles Leben

Bücher als Integrationsbeschleuniger

"Warum Bücher verbinden und interkulturelles Leben fördern", lautete das Thema einer Diskussion am Messefreitag, "die auf den ersten Blick zumindest nicht aktueller sein könnte", wie Moderator Torsten Casimir, Chefredakteur des Börsenblatts, einführend feststellte. Auf dem Podium: Mariela Nagle (Buchhandlung Mundo Azul, Berlin), Anna Xiulan Zeeck (Desina Verlag) und die Autorin Andrea Karimé.

weiter
Salah Naoura ist Lesekünstler des Jahres 2016

"Warmherzig und voller Witz"

Deutschlands Buchhändler haben entschieden: Salah Naoura ist Lesekünstler des Jahres 2016. Der Kinderbuchautor wurde heute Nachmittag auf der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet: Irmgard Clausen als Vorsitzende der Interessengruppe Leseförderung im Börsenverein lobte Naouras Fähigkeit, spannend zu lesen und auf Kinder zuzugehen.

weiter
Podium "Die Buchbeschleuniger" auf der Leipziger Buchmesse

Blogosphärisches Rauschen

Befindet sich die Literaturkritik in der Krise? Oder geht sie nur neue Wege – in Online-Magazinen, Blogs, Rezensions-Communitys? Fragen, denen sich beim Leipziger Podium „Die Buchbeschleuniger – Literatur zwischen Feuilleton und Blogosphäre“ fünf Kritiker, Autoren und Verlagsmenschen stellten.

weiter
Preis der Leipziger Buchmesse

Nachmittag der Independents

Beim Preis der Leipziger Buchmesse schlug heute die Stunde der Independents: Zwei Auszeichnungen gingen an einen Autor und eine Übersetzerin des Schöffling Verlags, eine weitere an einen Autor von Matthes & Seitz.

weiter

Die Preisträger 2016 stehen fest: Guntram Vesper, Jürgen Goldstein und Brigitte Döbert erhielten heute in Leipzig den Preis der Leipziger Buchmesse 2016 in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung. Die Jury des Preises der Leipziger Buchmesse unter der Leitung von Kristina Maidt-Zinke hatte 401 Werke von 113 Verlagen zur Auswahl.

weiter
Nico Bleutge nimmt Alfred-Kerr-Preis entgegen

Leidenschaft für Lyrikkritik

Das Börsenblatt hat auf der Leipziger Buchmesse den Lyriker und freien Journalisten Nico Bleutge geehrt, der in seiner Dankesrede mehr Raum für Lyrikkritik in den Medien fordert.   

weiter
Leipziger Lesekompass 2016

Fürs Lesen begeistern

Heute wurde zum Start der Leipziger Buchmesse der Leipziger Lesekompass verliehen. Damit wurden 30 Kinder- und Jugendbuchtitel prämiert, die laut Jury in besonderem Maße Lesefreude und Lesekompetenz fördern. 

weiter
Gespräch mit dem Kairoer Verleger Mohamed Hashem

"Ich fühle mich in Ägypten wie in einem Irrenhaus"

Nur wenige Flugstunden von Mitteleuropa entfernt zählen Freiheitsrechte nichts. Er fühle sich in Ägypten wie in einem „Irrenhaus“, nicht wie in einem Staat, sagte der Kairoer Verleger Mohamed Hashem in einem Pressegespräch, zu dem der Börsenverein und das PEN Zentrum Deutschland auf der Leipziger Messe eingeladen hatten.

weiter
Eröffnung der Leipziger Buchmesse im Gewandhaus

Grundpfeiler der Demokratie

Vertreter aus Politik, Buchbranche und Bürgergesellschaft waren gekommen, um gestern Abend im Leipziger Gewandhaus die Eröffnung der Leipziger Buchmesse mitzuerleben. Der Abend war zugleich eine Manifestation der Freiheit und Vielfalt, für die ganz wesentlich auch Verlage und Buchhandel stehen.   

weiter

Seit 18. Februar ist der Blog "Leipzig lauscht", der alle Veranstaltungen von "Leipzig liest" begleitet, wieder aktiv. 60 Studierende der Universität Leipzig besuchen die Lesungen und rezensieren sie täglich auf dem Blog: von Sachbüchern, Mangas und Krimis bis zu erotischer Literatur und Lyrik.

weiter