Suche nach Schlagwort:

Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten

Neue Enthüllungen über Trump

Bei der Belletristik finden sich die meisten Neueinsteiger, ingesamt sind es zwölf Titel − bei den Paperbacks etwa der achte Fall von Kommissar Dupin. Michael Wolff lässt, nach seinem weltweiten Bestseller "Feuer und Zorn", ein weiteres Enthüllungsbuch über Donald Trump folgen: "Unter Beschuss" steigt diese Woche beim Sachbuch auf Platz 8 neu ein.

weiter
Europäische Literaturtage in der Wachau

Schriftsteller und der Selbstoptimierungswahn

Vom 21. bis 24. November diskutieren internationale SchriftstellerInnen bei den Europäischen Literaturtage in der Wachau über die Frage: „Was ist ein gutes Leben?“ Weinproben, Spaziergänge und Konzerte sind Teil des umfangreichen Programms.

weiter
Microsoft Store beerdigt E-Book-Geschäft

Alle E-Books werden gelöscht

Microsoft schließt Anfang Juli seinen E-Book-Store. Das bedeutet für Nutzer, dass sie keinen Zugriff mehr auf die gekauften Bücher haben. Das Unternehmen will den Nutzern den Kaufpreis der E-Books zurückerstatten und kündigt eine finanzielle Entschädigung für verlorene Notizen an.

weiter
Cartoonist mit 86 Jahren gestorben

Guillermo Mordillo ist tot

Der argentinische Zeichner, Cartoonist, Buch- und Filmautor Guillermo Mordillo ist am 29. Juni im Alter von 86 Jahren in Palmanova/Mallorca gestorben. Berühmt war er für seine Knollennasen-Figuren.

weiter
UEFA Foundation for Children Award 2019

LitCam geehrt

Die LitCam ist für ihren Einsatz für benachteiligte Kinder unter den Gewinnern des UEFA Foundation for Children Award 2019. Verbunden ist damit ein Förderung in Höhe von 45.500 Euro durch den europäischen Fußballverband.

weiter
43. Tage der deutschsprachigen Literatur

Birgit Birnbacher gewinnt Bachmannpreis

Die österreichische Autorin Birgit Birnbacher hat beim Wettlesen in Klagenfurt den Bachmannpreis 2019 gewonnen − mit ihrem Text "Der Schrank". Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert.

weiter
Hessischer Verlagspreis überreicht

"Seit 25 Jahren konsequent das Richtige gemacht"

Große Ehre für zwei Frankfurter Verlage: Im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst konnte Verleger Klaus Schöffling gestern Abend den Hauptpreis des Hessischen Verlagspreises 2019 entgegennehmen. Und Hermann Löffler freute sich über den Sonderpreis für seinen Mabuse-Verlag.

weiter
Robert Gernhardt Preis 2019

Nina Bußmann ausgezeichnet

Die Autorin Nina Bußmann erhält den mit 12.000 Euro dotierten Robert Gernhardt Preis 2019. Ausgezeichnet wird sie für ihr Romanprojekt "Dickicht".

weiter
Der Fluch vom Gardasee
Krimireihe "Sehnsuchsorte"

Mörderischer Urlaub

Ankommen, abschalten und genießen – doch zu viel Entspannung in den Ferien muss auch nicht sein: Die Krimis der Reihe „Sehnsuchtsorte“ aus dem Emons Verlag fesseln mit viel Atmosphäre und sorgen für Nervenkitzel im Liegestuhl.

weiter
Österreichischer Staatspreis für literarische Übersetzung

Gewinner sind Badridse und Hell

Maja Badridse (Georgien) und Cornelius Hell (Österreich) erhalten den mit jeweils 10.000 Euro dotierten Österreichischen Staatspreis für literarische Übersetzung. Die Preisträger werden am kommenden Sonntag im Literaturhaus Wien geehrt.

weiter
4. Krimifestival Erfurt

Auch Donna Leon kommt

16 Tage, 18 Veranstaltungen und insgesamt 22 mörderische Fälle: Im Oktober findet zum vierten Mal das Krimifestival Erfurt statt − präsentiert von der Buchhandlung Peterknecht. Bereits am 10. September gibt es einen "Prolog" in der Buchhandlung.

weiter
Auszeichnung für Lyrik

Jandl-Preis für Oswald Egger

Der in Südtirol geborene 56-jährige Dichter Oswald Egger erhält für sein "facettenreiches und unverwechselbares Schaffen" den mit 15.000 Euro dotierten österreichischen Ernst-Jandl-Preis für Lyrik 2019.

weiter