Suche nach Schlagwort:

Dem Gemeinwohl dienen statt Privilegien auskosten: Die Diskussion um Moral und Verantwortung der Führungsschichten ist voll entbrannt. Die beiden Journalistinnen Heike Schmoll und Julia Friedrichs zeigen in ihren Neuerscheinungen, was Elite bedeutet.

weiter

Gärtnern ist Trend. Mehr als jeder zweite Haushalt in Deutschland verfügt mittlerweile über einen eigenen Garten. Nur: Wie den in Form bringen? Für das Buchjournal hat sich der Journalist Hans Schloemer ins Gartencenter begeben. Ein Erfahrungsbericht darüber, was einem dort blühen kann.

weiter

Orchestervirtuose, Autokrat, Marketing-Genie: Herbert von Karajan hat das Musikleben seiner Zeit geprägt wie kaum ein zweiter. Neue Biografien und ein persönliches Geschenk seiner Ehefrau Eliette zum 100. Geburstag.

weiter

Von der Schlankheitskur bis zur Selbsterfahrung. Es gibt viele Gründe fürs Fasten. Die Allgemeinmedizinerin Christine Schmidt und der Arzt und Psychotherapeut Ruediger Dahlke erklären die heilsamen Wirkungen des Fastens an Organismus und Geist. Außerdem zeigen der Ernährungswissenschaftler Roland Possin und die Yogalehrerin Zora Gienger, wie man durch Fasten sein eigenes Kraftpotenzial wiederentdeckt und ins tägliche Leben integriert.

weiter

Zwei Mankell-Geschichten mit dem berühmten Ermittler Wallander, die es bislang nur als Fernsehfilme gab, liegen jetzt exklusiv als Hörspiele vor.

weiter

Siri Hustvedt legt mit „Die Leiden eines Amerikaners“ einen ebenso persönlichen wie geheimnisvollen Familienroman vor.

weiter

Allen Frühjahrsmüden kann geholfen werden. Denn der Mediziner Jürgen Brater zeigt, dass Power im Kopf entsteht. Und auch Henrik Brandt und Christa Gebhardt geben Tipps und Tricks, um nach dem Winter wieder in Schwung zu kommen.

weiter

Am 19. März wurde Philip Roth 75. Zum Geburtstag beschenkt der große amerikanische Autor seine Leser mit dem Roman „Exit Ghost“: Ein bissig-trauriges Buch über das Alter und die Liebe. Und ein Abgesang auf Roth’ Dauerhelden Nathan Zuckerman.

weiter

Jeden Monat wählen die Juroren der KrimiWelt-Bestenliste zehn Titel aus, die sie nicht nur für gut, sondern für die besten halten. Der Sprecher der KrimiWelt-Bestenliste, Tobias Gohlis, gewährt für den Monat März 2008 einen Blick hinter die Kulissen.

weiter

Jedes Jahr erscheinen mehr Hörbücher. Doch wie schafft man es, sich die besten Inszenierungen, die tollsten Sprecher und die interessantesten Dokus herauszupicken? Der Deutsche Hörbuchpreis, verliehen in sieben Kategorien, bietet Orientierung.

weiter

Der Schweizer Martin Suter schätzt – ganz wie Weynfeldt, die Titelfigur seines neuen Romans – die feine Lebensart. Gleichzeitig ist er ein exzellenter Beobachter gesellschaftlicher Doppelmoral. Das Buchjournal traf den Bestsellerautor in Zürich.

weiter

Wie funktioniert unser Gehirn? Was genau ist die globale Erwärmung? Und wer war eigentlich James Watt? Spannende Jugendsachbücher geben anschauliche Antworten auf diese und andere Fragen, erklären den Menschen, die Natur und die Welt.

weiter