Suche nach Schlagwort:

Er ist der oberste Benediktiner, Berater, Bestsellerautor und greift in der Freizeit zu Querflöte und E-Gitarre: Abtprimas Notker Wolf.

weiter

Gleich drei Bücher von ihr sind in diesem Monat erschienen: Workaholic Alexa Hennig von Lange wartet nicht, bis sie die Muse küsst, sondern schreibt, bis es dampft.

weiter

Nie war er so sexy wie heute: Der Vampir hat sich in den vergangenen 250 Jahren vom hinterwäldlerischen Gruselgrafen zum Teenieschwarm entwickelt – und Konkurrenz durch weibliche Blutsauger bekommen. Doch was macht eigentlich den Kultstatus dieser Horrorfiguren aus?

weiter

Der Autor der „Vermessung der Welt“ ist wieder da. Im Gespräch mit dem Buchjournal erzählt er, weshalb er eine Auszeit brauchte und warum ihn die Erwartungen an sein neues Buch „Ruhm“ nicht nervös machen.

weiter

Die katholische Kirche hat das „Paulusjahr“ ausgerufen, um ihren eifrigsten Missionar zu ehren. Lebendig ist er sowieso.

weiter

Reisen wir in die Vergangenheit – 30.000 Jahre zurück. Eine unvorstellbar lange Zeit. An deren Beginn das steht, was uns heute noch genauso fasziniert und berührt: die Kunst.

weiter

Der neue Roman von Carlos Ruiz Zafón schließt an „Der Schatten des Windes“ an. Und hat ebenfalls das Zeug zum Weltbestseller.

weiter

Weniger ist manchmal mehr: Top-Thriller geizen auf dem Cover mit Farben, bieten inhaltlich aber die volle Palette.

weiter

Auf CD verlieren oft ungeliebte Schullektüre-Autoren Staub und Pathos. Und beweisen, wie viel Aktuelles in ihren Werken steckt.

weiter

Charles Darwin entdeckte den Grund, warum sich manche Arten gleichen. Der Evolutionstheoretiker wurde vor 200 Jahren geboren.

weiter