Suche nach Schlagwort:

Porträt Christoph Poschenrieder

Erfundene Wahrheiten

Das nächste Buch ist immer das schwerste – vor allem nach einem gelungenen Debüt. Doch auch in seinem zweiten Roman „Der Spiegelkasten“, der von den Schrecken des Ersten Weltkriegs erzählt, überzeugt Christoph Poschenrieder als begnadeter Stilist.

weiter
Literarisches Leben

Literatur im Hamburger Hafen

Vorhang auf: Das dritte Harbour Front Literaturfestival im Hamburger Hafen wird heute Abend um 18.30 Uhr offiziell im Kühne+Nagel Head Office in der HafenCity durch Lyrikerin Ulla Hahn eröffnet. Bis zum 24. September laden zahlreiche Veranstaltungen ein.

weiter
Deutscher Buchpreis 2011 - Shortlist

Sublime Sprache und starke Figuren

Die Shortlist des Deutschen Buchpreises steht fest: Sechs sehr unterschiedliche Bücher haben nach Meinung der Juroren das Zeug zum besten Roman des Jahres 2011. Der Literaturkritiker Wolfgang Schneider stellt sie hier vor.

weiter

Der Diogenes-Verleger Daniel Keel ist am heutigen Dienstag an seinem Wohnsitz in Zürich im Alter von 80 Jahren gestorben. Das teilte der Verlag soeben mit.

weiter

»Alles, was Sie machen, machen Sie perfekt«, schrieb Georges Simenon in einem Brief an Daniel Keel. »Es gibt viele gute Bücher, aber sehr wenige gute Verleger. Es ist mein größtes Glück, dass ich von dem besten von ihnen ausgewählt wurde«, sagt Donna Leon. Diogenes-Autoren und Verlagskollegen über Daniel Keel.

weiter

Der Deutsche Taschenbuchverlag dtv feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. In einer Ausstellung erinnert das Literaturhaus Oberpfalz in Sulzbach noch bis zum 30. Oktober an den Gründer und Autor Heinz Friedrich und beleuchtet die Geschichte des dtv.

weiter
Norddeutschland-Krimis

Morden hinterm Deich

Der Mord am Strand hat Konjunktur: Egal, ob Ostfriesland, Ostee oder Sylt – immer mehr Autoren aus Küsten- und Inselgegenden locken mit spannenden Kriminalromanen, Lokalkolorit inklusive.

weiter

Die Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf hat sich für ihre aktuelle Strickmode ganz besondere Models ausgesucht: die Krimiautoren der Ullstein Buchverlage Åke Edwardson, Elisabeth Herrmann, Harry Kämmerer, Liza Marklund, Nele Neuhaus, Oliver Pötzsch, Michael Theurillat und Hanna Winter.

weiter
Liz Mohn berichtet aus ihrem Leben

"Schlüsselmomente" aus Gütersloh

Am morgigen Montag erscheint mit "Schlüsselmomente" das zweite Buch vor Bertelsmann-Matriarchin Liz Mohn. Das Werk beruht auf Interviews, die Liz Mohn seit 2008 mit der Autorin Andrea Stoll geführt hat.

weiter
Sachbücher zum Thema Alter

Bereit für die zweite Pubertät

Die ersten grauen Haare sind für viele ein Anlass, über Altern und Altwerden ­nachzudenken. Eine Erkenntnis könnte sein: Wer das Thema mit Neugier und Tatendrang, ­Optimismus und Humor angeht, hat mehr vom Leben.

weiter