Suche nach Schlagwort:

Türen auf!
Lorenz Marti: TÜREN AUF!

Spiritualität als Befreiungiung

Über Jahrhunderte haben Religio­nen den Rahmen vorgegeben, in dem die Menschen aufwachsen, leben und sterben konnten. Das ist heute weitgehend vorbei. 

weiter
Deutscher Jugendliteraturpreis

Iris Anemone Paul gleich zweimal ausgezeichnet

Heute Abend gingen in Frankfurt Preisgelder in Höhe von 72.000 Euro über die Bühne: Der Deutsche Jugendliteraturpreis wurde verliehen. Dabei räumte die Debütantin Iris Anemone Paul gleich zweimal ab: in der Sparte Bilderbuch und in der Sparte Neue Talente.

weiter
Die Zeit des Lichts
Whitney Scharer: DIE ZEIT DES LICHTS

Porträt einer Künstlerin

Als Lee Miller im Jahr 1929 nach Paris kommt, kennt sie keine Menschenseele. Sie will nur eines: fotografieren. Whitney Scharers Romandebüt „Die Zeit des Lichts“ erzählt die spannende  Lebensgeschichte einer großen Frau und Künstlerin, die sich mit ihrem Werk verewigt hat.  

weiter

Der österreichische Autor und bildende Künstler Franzobel wird ab Juni 2020 neuer Dresdner Stadtschreiber. Für ein halbes Jahr erhält er ein Stipendium und eine mietfreie Wohnung in der Stadt.

weiter
Vorbilder mit und ohne Heiligenschein
VORBILDER MIT UND OHNE HEILIGENSCHEIN

Vorbilder der Menschlichkeit

Dieses einzig­artige Kalenderbuch und Nachschlagewerk für jeden Tag stellt 424 faszinierende Menschen aus Vergangenheit, Gegenwart und aus allen Kontinenten der Welt vor.v

weiter
Entdecke das Heilige in dir
Anselm Grün: ENTDECKE DAS HEILIGE IN DIR

In uns ein heiliger Ort

Dem einen ist das tägliche Nickerchen heilig, dem anderen Omas Goldbrosche. Es gibt aber auch das Heilige in uns selbst. 

weiter
Kein & Aber- Messestand

Als die Bücher laufen lernten

Im Kein & Aber-Cube in Halle 3.1 kann man in Bücher eintauchen – und Romanfiguren in Lebensgröße begegnen. Ein Selbstversuch von Nils Kahlefendt.

weiter
Umsetzung als Original-Serie

Netflix erwirbt Rechte an Kehlmanns "Tyll"

Netflix hat sich die Rechte an drei populären Romanen gesichert − darunter "Tyll" (Rowohlt) von Daniel Kehlmann. Die Produktionen starten in Kürze, wie der Streaming Dienst auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben hat.

weiter
Hotlist-Preis für Bücher aus unabhängigen Verlagen

Edition Nautilus räumt doppelt ab

Gewinnertitel für Hauptpreis und Melusine-Huss-Preis der Hotlist ist Jakuta Alikavazovics Roman „Das Fortschreiten der Nacht“, der Preis wurde am Mittwochabend auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. Nils Kahlefendt berichtet von der Preisverleihung durch den unermüdlich erfindungsreichen Verein Hotlist. 

weiter
Wolgakinder
Gusel Jachina: WOLGAKINDER

„Die Wolgadeutschen wurden zu Waisen“

In „Wolgakinder“ erzählt Gusel Jachina von einem Dorflehrer, der für eine unmögliche Liebe, die Schönheit der deutschen Sprache und zwei Pflegekinder kämpft.

weiter
Frei. Luft. Hölle.
Are Kalvo: FREI. LUFT. HÖLLE

Mistwetter und Knieschmerzen

Keine fröhlichen Kneipenbesuche mehr. Jeder will nur noch raus in die Natur und postet unablässig Fotos von Bergen und Skispuren. 

weiter