Suche nach Schlagwort: Historischer Roman

Peter Prange: DIE ROSE DER WELT

"Es gab damals schon alles"

Paris, um 1229: Robert und Paul haben es aus der Provinz an die erste Universität der Welt geschafft. Wie sie ihren Traum von Bildung gegen Kirche und Krone verteidigen, erzählt Peter Prange mit großer Fabulierlust.

weiter
Der Kaffeedieb
Tom Hillenbrand: DER KAFFEDIEB

Meisterdieb im Orient

Nach dem Thriller „Drohnenland“ reist Bestsellerautor Tom Hillenbrand in die Vergangenheit: „Der Kaffeedieb“ spielt im 17. Jahrhundert und ist ein Abenteuerroman der Extraklasse.

weiter
Der Untergang Barcelonas
Albert Sánchez Pinol: DER UNTERGANG BARCELONAS

Ingenieur und Taugenichts

Eine amüsante Schelmengeschichte und ein großer historischer Roman: Kunstvoll und kenntnisreich erzählt der renommierte spanisch-katalanische Autor Albert Sánchez Piñol von der abenteuerlichen Belagerung Barcelonas zu Beginn des 18. Jahrhunderts.

weiter
Literaturpreis für historische Romane und Erzählungen

HOMER-Shortlist 2015 bekanntgegeben

Der Verein HOMER Historische Literatur hat die Shortlist zum HOMER 2015 verkündet − für den Wettbewerb um die besten historischen Romane und Kurzgeschichten des Vorjahrs benannte die Jury jeweils fünf Titel in fünf Kategorien.

weiter
Die Säulen des Zorns
Bernhard Wucherer: DIE SÄULEN DES ZORNS

Nach dem Dreißigjährigen Krieg – Bestialische Morde

Morde, Folter, Intrigen und das pralle Leben, verpackt in einer spannenden Geschichte: Bernhard Wucherers Historienschmöker „Die Säulen des Zorns“ bietet auf 1 100 Seiten Lesegenuss satt.

weiter
Michael der Finne

Der Auftritt Finnlands als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2014 gibt Gelegenheit, einen großen Autor des 20. Jahrhunderts neu zu  entdecken: Mika Waltari und seine populären historischen Romane.

weiter
Interview mit Andrea Maria Schenkel

"Ich traue mich, ich zu sein"

Nach einigen schwierigen, aber dennoch produktiven Jahren ist jetzt Andrea Maria Schenkels neuer Kriminalroman erschienen. Das Buchjournal hat sie in Regensburg getroffen.

weiter
Richard Dübell im Interview

"Die Leser wollen Mittelalterromane"

Ken Follett und Ildefonso Falcones standen bei seinem Roman "Die Pforten der Ewigkeit“ Pate. Richard Dübell über seinen Autorenberuf, über Recherche vor Ort und sein Faible für Geschichte.

weiter