Suche nach Schlagwort: Christoph Poschenrieder

Stipendien für Poschenrieder und Röckel

Finanzspritzen aus München

Die Autoren Christoph Poschenrieder und Susanne Röckel erhalten für ihre neuen Schreibprojekte ein mit jeweils 6.000 Euro dotiertes Arbeitsstipendium der Landeshauptstadt München.

weiter
Das Sandkorn
Christoph Poschenrieder: SANDKORN

Intelligent und traurig

"Das Sandkorn" erzählt von einem Kunsthistoriker, der aus der Enge des Wilhelminischen Kaiserreichs nach Apulien flüchtet. Ein Roman, der auch durch seinen aufklärerischen Anspruch besticht.

weiter
Kriegserfahrungen

Totalität des Schreckens

Krieg liefert seit der Antike reichlich Erzählstoff. Seit einiger Zeit wenden sich auch Schriftsteller der jüngeren Generation wieder dem Thema zu.

weiter
Porträt Christoph Poschenrieder

Erfundene Wahrheiten

Das nächste Buch ist immer das schwerste – vor allem nach einem gelungenen Debüt. Doch auch in seinem zweiten Roman „Der Spiegelkasten“, der von den Schrecken des Ersten Weltkriegs erzählt, überzeugt Christoph Poschenrieder als begnadeter Stilist.

weiter