Suche nach Schlagwort: Demenz

Elizabeth wird vermisst
Interview mit Emma Healey

Vom langsamen Entgleiten der Welt

Sie ist erst 28, und doch hat sich Emma Healey schon intensiv mit dem Thema Alzheimer befasst. Ihr berührendes und zugleich spannendes Romandebüt „Elizabeth wird vermisst“ ist von der Erinnerung an ihre Großmutter getragen – und dem Wunsch, Demenzkranken mehr ­Verständnis entgegenzubringen, sagt sie im Interview.

weiter
Wo bist du? Demenz - Abschied zu Lebzeiten

Vier Millionen Angehörige von Demenzkranken gibt es allein in Deutschland. Neue Ratgeber helfen ihnen bei der Pflege und dem Umgang mit den Patienten.

weiter