Suche nach Schlagwort: Deutscher Buchpreis

Deutscher Buchpreis: Gespräch mit Buchpreisträger Saša Stanišić

"68,75 Prozent Wirklichkeit"

Wie autobiografisch ist Saša Stanišićs mit dem Deutschen Buchpreis  2019 ausgezeichnetes Buch "Herkunft" (Luchterhand) - und ist es überhaupt ein Roman? "Ich find's schön, dass die Jury das Buch als Roman gesehen hat - sonst könnte ich heute nicht hier sitzen", antwortet Stanišić auf die Frage, die ihm Börsenblatt-Redakteur Michael Roesler-Graichen gestellt hatte - und ein donnernder Applaus unterstrich, dass die Zuhörer im bis auf den letzten Platz besetzten Pavilion die Juryentscheidung ebenso sahen.

weiter
Deutscher Buchpreis 2019 an Saša Stanišić

"Herkunft" ist Roman des Jahres

Saša Stanišić wurde soeben im Frankfurter Römer für seinen Roman "Herkunft" (Luchterhand) mit dem Deutschen Buchpreis 2019 (#dbp19) ausgezeichnet. "Der Autor adelt die Leser mit seiner großen Fantasie", urteilte die Jury. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert.

weiter
Deutscher Buchpreis: Shortlist-Vorstellung

Der scheue Bücherfuchs wird seltener

Schriftsteller sind keine Schauspieler, trotzdem brauchen sie Bühnenpräsenz. Das wurde beim Shortlist-Abend zum Deutschen Buchpreis 2019 am gestrigen Sonntag klar. Zum zweiten Mal fand die Vorstellung der Shortlist-Autoren im Großen Haus des Frankfurter Schauspielhauses statt, veranstaltet in Kooperation mit Kulturamt Frankfurt am Main und Literaturhaus Frankfurt.

weiter
Deutscher Buchpreis 2019: Die sechs Finalisten

Drei Debüts haben es auf die Shortlist geschafft

Die Jury für den Deutschen Buchpreis hat die sechs Romane aus sechs Verlagen für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2019 ausgewählt, darunter drei Debütanten. 

weiter
Deutscher Buchpreis 2019

Das sind die 20 nominierten Romane

Die Jury des Deutschen Buchpreises 2019 (#dbp19) hat 20 Romane für die Longlist ausgewählt. Dafür haben die sieben Jurymitglieder 203 Titel gesichtet. So geht es weiter: Am 17. September folgt die Shortlist, am 14. Oktober wird zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse der Siegertitel gekürt.

weiter

Lesung mit Überraschungseffekt: Am 5. September liest ein Autor der Longlist für den Deutschen Buchpreis in der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main. Um wen es sich handelt, erfährt das Publikum erst am Abend selbst.

weiter

Am 29. September präsentieren das Kulturamt Frankfurt am Main und das Literaturhaus Frankfurt in Kooperation mit der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, die den Preis vergibt, die Shortlist-Autoren des Deutschen Buchpreises vor der Preisverleihung Mitte Oktober.

weiter
Deutscher-Buchpreis-Lesekreise

Bewerbungen sind möglich

Der Börsenverein ernennt auch dieses Jahr fünf Lesekreise zu offiziellen Lesekreisen des Deutschen Buchpreises. Bewerben können sich Gruppen bis zum 26. Mai. Die Lesekreise Sie erhalten das Longlistbuch mit Leseproben und Rezensionsexemplare.

weiter
Preisträgerin erhält Preisgeld von 25.000 Euro

Deutscher Buchpreis für Inger-Maria Mahlke

Die Rowohlt-Autorin Inger-Maria Mahlke erhält für ihren Roman "Archipel" den Deutschen Buchpreis 2018. In ihrer Rede dankte Mahlke ihrer Verlegerin Barbara Laugwitz. Der Börsenverein hat den Buchpreis am Vorabend der Frankfurter Buchmesse im Frankfurter Römer vor 300 Gästen verliehen.

weiter
Shortlist-Abend im ausverkauften Schauspiel Frankfurt

"Einfach kommen und zuhören"

Vier von sechs Nominierten zum Deutschen Buchpreis 2018 lasen am Sonntagabend im Großen Saal des Schauspiels Frankfurt - vor ausverkauftem Haus, vor 700 begeisterten Zuhörerinnen und Zuhörern. Die Neugier auf Literatur und auf die, die sie schreiben, ist ungebrochen.

weiter
Shortlist zum Deutschen Buchpreis 2018

Spuren in die Vergangenheit

Die Jury hat die sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2018 ausgewählt. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird auf der Preisverleihung am 8. Oktober zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse im Kaisersaal des Frankfurter Römer bekannt gegeben.

weiter
Deutscher Buchpreis: Longlist-Lesung

Ein Abend voller Literatur

Großer Longlist-Abend in Hamburg: Zum zweiten Mal hatte der Deutsche Buchpreis auf Einladung des Literaturhauses einen großen Auftritt in Hamburg.

weiter