Suche nach Schlagwort: Romane

Schweizer Buchpreis 2019: Die fünf Nominierten stehen fest

"Eigenwillige und überraschende Texte"

Sibylle Berg, Simone Lappert, Tabea Steiner, Alain Claude Sulzer und Ivna Zic sind auf der Shortlist des Schweizer Buchpreises 2019. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 42.000 Franken dotiert.

weiter
Literaturpreis für historische Romane und Erzählungen

Goldener HOMER verliehen

Der Verein für historische Literatur HOMER hat kürzlich seinen Literaturpreis "Goldener Homer" in vier Kategorien an Autoren herausragender historischer Romane vergeben.

weiter
Shortlist zum Österreichischen Buchpreis 2017

Fünf Titel stehen im Ring

Fünf Titel wurden von der Jury für den Österreichischen Buchpreis 2017 nominiert, unter ihnen Robert Menasses "Die Hauptstadt". Der Roman wurde gerade mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Eingereicht wurden 113 belletristische, essayistische, lyrische und dramatische Werke von 54 Verlagen. Der Sieger wird auf der Buch Wien am 17. November bekannt gegeben.

weiter
Die Nominierten beim Österreichischen Buchpreis

13 Titel sind im Rennen

Die Jury hat die Vorauswahl getroffen: Zehn Bücher wurden für die Longlist des Österreichischen Buchpreises asugewählt, hinzu kommen drei Romane für die Shortlist des Debütpreises.

weiter

Am 1. Oktober konnte sich das Lesepublikum im Frankfurter Literaturhaus in fünf Lesungen und Gesprächen einen Eindruck von den Autoren auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises machen. Es lasen: André Kubiczek, Philipp Winkler, Eva Schmidt, Reinhard Kaiser-Mühlecker und Thomas Melle. Nur Bodo Kirchhoff konnte nicht dabei sein.

weiter
Michael der Finne
Historische Romane

Farbenprächtige Kulisse

Sie entführen in die Welt von gestern und vermitteln auf unterhaltsame Weise­  Wissen über die Vergangenheit. Historische Romane sind Lektüre mit Suchtfaktor und der ideale Stoff für Langstreckenleser.

weiter

Am Freitag, 15. April, wird in Iserlohn (NRW) der Delia-Literaturpreis für den besten deutschsprachigen Liebesroman verliehen. Auf der Nominierungsliste stehen sieben Romane, u.a. von Nina Blazon und Sofie Cramer.

weiter
Deutscher Buchpreis 2015

Die Jury ist gewählt

Die Jury für den Deutschen Buchpreis 2015 steht fest. Die Akademie Deutscher Buchpreis hat Markus Hinterhäuser (Wiener Festwochen), Rolf Keussen (Mayersche Droste, Düsseldorf), Ursula Kloke (Botnanger Buchladen, Stuttgart), Claudia Kramatschek (freie Kritikerin), Ulrike Sárkány (Norddeutscher Rundfunk), Christopher Schmidt (Süddeutsche Zeitung) und Bettina Schulte (Badische Zeitung) als Jurymitglieder berufen. Die Titelmeldung für Verlage sind ab diesem Jahr online möglich.

weiter
Oskar, Band 01

Mit vielen witzigen Illustrationen und der turbulenten Handlung verführen die Auftaktbände von „Oskar“ und von „Kitti Krimi” auch ungeübte Leser zu fieberhafter Lektüre. Während Oskar mit seiner Begeisterung für wilde Mountainbike-Stunts und seiner rotzigen Sprache besonders die Jungs anspricht, wird die selbstbewusste, junge Detektivin Kitti mit ihrem Gespür für Rätselhaftes sofort die Herzen der Mädchen gewinnen.

weiter
Die Liebe deines Lebens

So schön wie in der Literatur ist die Liebe selten. Deshalb unser Rat: Öfter lesen als daten. Zum Beispiel die neuen Romane von Cecelia Ahern, Jojo Moyes und Mhairi McFarlane.

weiter
Friedhof der Unschuldigen
Historische Romane

Mit französischem Flair

Welches Land in Europa bietet die schönste Kulisse für Geschichten aus vergangener Zeit? Frankreich! Wir haben dramatische und bewegende historische Romane herausgesucht, in denen die Grande Nation die Hauptrolle spielt.

weiter

Was ist das Typische am französischen Roman – und wie kommt das bei deutschen Lesern an? dtv-Lektor Günther Opitz und Blessing-Lektor Edgar Bracht werfen im Gespräch einen Blick auf Erzähltechniken und Buchmärkte.

weiter