Belletristik

Jetzt bestellen
Zeilen ans Meer

Vergessene Träume, zweite Chancen plus eine neue Liebe

Der Australier Sam findet eine Flaschenpost, die vor mehr als 15 Jahren die junge Deutsche Lena ins Meer geworfen hat, darin ein Brief mit ihren Wünschen und Träumen. 

Er schreibt ihr, und es beginnt eine Freundschaft, die sich mit jedem Brief vertieft – bis die Liebe ins Spiel kommt. Doch kann man sich in einen Menschen verlieben, mit dem man noch nicht einmal gesprochen hat?

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld