Literatur-Nachrichten

01. April 2020 Appell des PEN-Zentrums Deutschland

"Buchhandlungen und Bibliotheken müssen wieder geöffnet werden"

Das deutsche PEN-Zentrum tritt dafür ein, Buchhandlungen und Bibliotheken wieder zu öffnen. Man sei zutiefst besorgt, dass die Anordnungen zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19 den Buchhandel und das Verlagswesen in Deutschland nachhaltig verändern werden.

weiter
01. April 2020 Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten

Paluten zündet Rakete

Mit "Schlamassel im Weltall" (Community Editions) springt YouTube-Star Paluten sofort an die Spitze der Belletristik-Charts (Hardcover). Um die bundesligalose Zeit zu überstehen, kann "Das große 11 Freunde Buch" (Heyne) helfen − neu auf Position Fünf bei den Ratgebern. Was auffällt: Etliche Titel in den aktuellen Wochencharts haben einen (indrekten) Bezug zur Corona-Krise.

weiter
01. April 2020 Neuerscheinungen

Corona - die ersten Bücher zur Pandemie

Wie kam das Virus in die Welt? Welche Schutzmaßnahmen müssen jetzt getroffen werden?  Was passiert nach Corona und wie erklärt man die Pandemie seinen Kindern? Erste Verlage haben schnell auf das alles beherrschende Thema reagiert. 

weiter
01. April 2020 Bologna Children's Book Fair

Jetzt kommt die virtuelle Kinderbuchmesse

Die Organisatoren der Kinderbuchmesse von Bologna (BCBF) wollen am 4. Mai eine virtuelle Buchmesse starten, die sich über das gesamte Jahr zieht. Kooperationspartner ist PubMatch. Zuvor war die Kinderbuchmesse in Italien aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden.

weiter
31. März 2020 Usedomer Literaturtage verschoben

Vom Frühling in den Spätherbst

Die Usedomer Literaturtage, eigentlich geplant für den 1. bis 4. April, sind kürzlich wegen der Corona-Krise verschoben worden. Der neue Termin steht bereits fest: 2. bis 5. Dezember.

weiter
31. März 2020 Nach Jurorenprotest

Bachmann-Preis soll digital stattfinden

Die Absage des Bachmann-Preises und der 44. Tage der deutschsprachigen Literatur, die vom 17. Juni bis 21. Juni stattgefunden hätten, hat für hohe mediale Aufmerksamkeit gesorgt. Nach dem Offenen Brief der Jury hat sich eine Arbeitsgruppe unter dem Arbeitstitel „Bachmannpreis digital“ gebildet, um eine digitale Ausgabe des Literaturwettbewerbs zu erarbeiten.

weiter
30. März 2020 Bachmann-Preis 2020 abgesagt

Jury positioniert sich dagegen

Wegen der Corona-Pandemie hat der ORF Kärnten den Bachmann-Preis sowie die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur in der vergangenen Woche abgesagt. In einem offenen Brief an Karin Bernhard, Landesdirektorin des ORF Kärnten, spricht sich die Jury gegen die Aussetzung aus.

weiter
30. März 2020 Kleist-Preis 2020 vergeben

Clemens J. Setz wird ausgezeichnet

Der Grazer Schriftsteller Clemens J. Setz erhält den diesjährigen Heinrich-von-Kleist-Preis. Er ist mit 20.000 Euro dotiert.

weiter
30. März 2020 Corona-Streiflicht aus dem Karl-May-Verlag

Winnetou-Gruß statt Händeschütteln

Auf das Händeschütteln sollten wir in Zeiten von Corona lieber verzichten, der Karl-May-Verlag empfiehlt daher: den Winnetou-Gruß.

weiter
27. März 2020 Deutscher Science-Fiction-Preis 2020

Nominierungen stehen fest

Der Science Fiction Club Deutschland hat die 16 Nominierungen für den Deutschen Science-Fiction-Preis (DSFP) 2020 bekannt gegeben. Die Gewinner sollen im Juli gekürt werden.

weiter
27. März 2020 Zum 80. des Autors von "Die Erfindung der Currywurst"

Akademie der Künste übernimmt Archiv von Uwe Timm

Uwe Timm übergibt anlässlich seines 80. Geburtstags am 30. März 2020 den ersten Teil seines künstlerischen Vorlasses an das Archiv der Akademie der Künste.

weiter
26. März 2020 100 Millionen Euro aus dem DigitalPakt Schule

Digitales Lernen soll zügig ausgeweitet werden

Deutschlandweit sind die Schulen geschlossen. Daher wollen Bund und Länder kurzfristige Hilfen für digitalen Unterricht ermöglichen − bereitgestellt werden dafür 100 Millionen Euro aus dem DigitalPakt Schule.

weiter