Literatur-Nachrichten

04. Dezember 2019 Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten

McEwans Brexitsatire als Top-Aufsteiger

In den Hardcover-Charts herrscht in dieser Woche leichte Flaute. Lediglich zwei Neueinsteiger gibt es: Eine kafkaeske Brexitsatire von Ian McEwan (Belletristik) und das Adventsquiz "Unnützes Fußballwissen" (Ratgeber). Turbulenter geht es in dieser Hinsicht beim Paperback und Taschenbuch zu. Und es ist zu merken, dass Weihnachten vor der Tür steht.

weiter
03. Dezember 2019 Auszeichnung des "BuchMarkt"

Christoph Links ist Verleger des Jahres

Seit 25 Jahren zeichnet das Branchenmagazin "BuchMarkt" im Dezember den Verleger des Jahres aus − für 2019 fiel die Wahl der Jury auf Christoph Links vom Berliner Ch. Links Verlag.

weiter
03. Dezember 2019 Ergebnisse der PISA-Studie 2018

Zeit für einen bundesweiten Lesepakt

Die durchschnittlichen Leseleistungen deutscher Schüler bewegen sich auf einem ähnlichen Niveau wie 2009, wobei der Anteil leistungsschwacher Schüler seit 2015 gestiegen ist: Das ist eines der Ergebnisse der heute veröffentlichten PISA-Studie mit Schwerpunkt Lesekompetenz. Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins, fordert eine bundesweite Strategie zur Leseförderung.

weiter
03. Dezember 2019 Literatursendung endet

"Gottschalk liest?"– nur noch einmal

Die vierte Ausgabe der Literatursendung "Gottschalk liest?" vom 10. Dezember werde die letzte sein, wie der BR informiert. Moderator Thomas Gottschalk höre auf eigenen Wunsch auf.

weiter
03. Dezember 2019 10. Literaturfest München zieht Bilanz

Jubiläumsausgabe lockte Tausende an

Zum 10. Literaturfest München (13. November bis 1. Dezember) kamen rund 21.000 Besucher. Im Mittelpunkt: Themen zu Demokratie und Freiheit.

weiter
03. Dezember 2019 Mara-Cassens-Preis 2019

Emanuel Maeß für sein Debüt prämiert

Für sein Debüt "Gelenke des Lichts" (Wallstein) erhält Emanuel Maeß den "Mara-Cassens-Preis für den ersten Roman" 2019. Die Entscheidung hat eine Leserjury getroffen.

weiter
02. Dezember 2019 "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung"

Krimibestenliste nur noch online

In der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" wird es die Krimibestenliste nicht mehr in gedruckter Form geben. Sie ist ab Dezember 2019 nur noch online zugänglich. Aus Platzgründen, sagt der Verlag.

weiter
02. Dezember 2019 Hamburger Literaturpreise

Comicförderpreis für Karina Tungari

Im Rahmen der Hamburger Literaturpreise wird in diesem Jahr erstmals der mit 6.000 Euro dotierte Comicförderpreis vergeben. Er geht an Karina Tungari für "Ahh … Das Gras auf der anderen Seite ist nicht immer grüner" vergeben.

weiter
28. November 2019 LovelyBooks Leserpreis 2019

Lesers Lieblinge

Einen Monat lang konnten Leserinnen und Leser beim LovelyBooks Leserpreis 2019 ihre Lieblingsbücher vorschlagen und darüber abstimmen. Nun stehen die beliebtesten Titel in 16 Kategorien fest. Das Buchjournal ist in diesem Jahr als Kooperationspartner dabei.

weiter
28. November 2019 Lesetipp: "Südkurier" über neue Lesegewohnheiten

"Wir haben das Falsche gelesen"

"Entweder gibt es gar keinen Zusammenhang zwischen dem Lesen und dem kulturellen Fortschritt des Menschen. Oder aber: Wir haben in jüngerer Zeit das Falsche gelesen" - das vermutet Johannes Bruggaier, leitender Kulturredakteur des "Südkuriers".

weiter
28. November 2019 Das aktuelle Buchjournal

Empfehlungen zum Jahresausklang

Das Thrillerdebüt eines Bestsellerduos, die Fortsetzung eines Megasellers, ein spannender Syrienroman und natürlich viele Geschenktipps zum Fest: Die Winterausgabe des Buchjournals macht Appetit auf Bücher und aufs Lesen.

weiter
28. November 2019 Literaturpreise

Neuer Debüt-Preis

Das Literaturhaus München schreibt zusammen mit der Doppelfeld Stiftung und der BMW Group erstmals einen Preis für ein literarisches Erstlingswerk aus: den Vera Doppelfeld Preis.

weiter