Suche nach Schlagwort:

Buchcharts – die aktuellen Bestsellerlisten

Rossmann schiebt Foer auf die Eins

Mit seiner Verschenkaktion von "Wir sind das Klima!" hat Drogeriekönig Dirk Rossmann den Absatz von Jonathan Safran Foers Titel im Buchhandel beflügelt. Dieser steigt wieder in die Sachbuchcharts ein − und zwar ganz oben. Lesen Sie hier die Details zur Aktion. Diesmal sind auch die Independent-Bestseller vom Oktober dabei: Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk ist mit zwei Titeln neu vertreten.

weiter
Faye - Herz aus Licht und Lava
Katharina Herzog: FAYE

Am Eingang zur Feenwelt

Eigentlich will Faye gar nicht nach Island. Doch auf der Insel erlebt die 17-Jährige eine magische Zeit. Ihre Abenteuer sind so elementar und ­extrem wie Feuer und Eis.

weiter
Oslo
Erik Fosnes Hansen: OSLO

Erkundungstour durch Oslo

Bestsellerautor Erik Fosnes Hansen führt den Leser sowohl an typische Orte als auch an Orte, wo noch nie ein Tourist gewesen ist:

weiter
Tod in Baden
Beate Maly: TOD IN BADEN

Wenn Kuren tödlich enden

Österreich, 1924: Auf ärztlichen Rat hin reist der Apotheker Anton mit der pensionierten Lehrerin Ernestine Kirsch in den Kurort Baden. 

weiter
SEO-Analyse der Nominierten

"Cringe" am beliebtesten im Jugendslang

Die traditionelle Kür des "Jugendwort des Jahres" musste in diesem Jahr durch die Übernahme von Langenscheidt durch den PONS-Verlag leider ausfallen. Dafür hat die Verbraucherplattform Vergleich.org die bereits nominierten Begriffe anhand der monatlichen Google-Suchanfragen ausgewertet.

weiter
Jean-Paul-Preis des Freistaates Bayern

Ursula Krechel für ihr Lebenswerk ausgezeichnet

Der mit 15.000 Euro dotierte Jean-Paul-Preis des Freistaates Bayerns wird in diesem Jahr an Ursula Krechel für ihr Lebenswerk vergeben. Dies hat der bayrische Kunstminister Bernd Sibler in München bekannt gegeben.

weiter
Tag des inhaftierten Schriftstellers

PEN zeigt fünf Schicksale

Am 15. November, dem "Tag des inhaftierten Schriftstellers", wird auf das Schicksal von zu Unrecht inhaftierten und verfolgten Schriftstellerinnen, Journalisten, Verlegerinnen und Bloggern auf der ganzen Welt hingewiesen. Jedes Jahr stellt der internationale PEN ausgewählte, beispielhafte Fälle in den Fokus.

weiter
Thüringer Buchtage starten am Freitag

Mehr als 30 Aussteller

Am 15. und 16. November finden im Parksaal des Steigewaldstadions die 9. Thüringer Buchtage statt. Dort stellen mehr als 30 Thüringer Verlage, buchnahe Institutionen wie die Erfurter Herbstlese oder der Thüringer Literaturrat und Autoren ihre Bücher und Leseprodukte vor.

weiter

Am vergangenen Wochenende haben 22 AutorInnen im Heimathafen Neukölln in Berlin das Finale des 27. open mike bestritten: Den Nachwuchswettbewerb gewannen Carla Hegerl, Fiona Sironic und Sina Ahlers.

weiter
Schweizer Buchpreis 2019 verliehen

Sibylle Berg für "GRM. Brainfuck" prämiert

Der mit 30.000 Euro dotierte Schweizer Buchpreis wurde am Sonntagabend in Basel an die Autorin Sibylle Berg für ihre Dystopie „GRM. Brainfuck“ (Kiepenheuer & Witsch) verliehen. „Eine kompromisslose Gesellschaftskritik in hochexplosiver Sprache“, begründet die Jury.

weiter