Rat & Wissen / Lesenwert!

Schonungslos offen

Auf was müssen wir uns einstellen, wenn wir mit Krankheit, Tod und Sterben konfrontiert sind? Oliver Uschmann und Sylvia Witt sprechen in ihrem Buch Klartext und geben so Trost, Rat und Hilfe. 

Jetzt bestellen
Bis zum Schluss

Der Tod oder das Sterben sind Dinge, die man gern verdrängt oder sich erst damit beschäftigt, wenn man unmittelbar betroffen ist. Oliver Uschmann hat innerhalb kurzer Zeit das Sterben seiner Eltern und seiner Großmutter erleben müssen. Das Buch, das er gemeinsam mit seiner Frau Sylvia Witt geschrieben hat, ist einerseits als Ratgeber über den Umgang mit Sterbenden zu verstehen, andererseits behandelt es auch die ganz praktische Seite – sprich: alles, um was man sich als Angehöriger kümmern muss.

Das Autorenduo legt eine ­schonungslose, ehrliche Offenheit an den Tag, die zwar manchmal schockiert, aber eben die Tatsachen so beschreibt, wie sie wirklich sind. „Bis zum Schluss“ ist ein sehr persönliches und, wie ich finde, sehr, sehr wichtiges Buch.

Dieses Buch ist eine Empfehlung von …

  1. Jürgen Preißer Bücher Pustet, Straubing

    Jürgen Preißer leitet die Straubinger Filiale von Bücher Pustet.

    https://www.pustet.de

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld