Rat & Wissen / Im Fokus

Nach den Sternen greifen

Hobbyastronomen können sich schon mal den 12. Januar 2017 vormerken: An diesem Abend zeigt sich die Venus von ihrer spektakulärsten Seite. 

Jetzt bestellen
101 Himmelsobjekte, die man gesehen haben muss

Bis dahin gibt es am Firmament jede Menge anderes zu entdecken: das „Meer der Fruchtbarkeit“ auf dem Mond zum Beispiel oder den Eskimonebel, zu dem man sich über bekannte Sterne hangelt. Robin Scagell stellt 101 Himmelsobjekte vor, die man gesehen ­haben muss – und damit 101 Möglichkeiten, den Himmel vor der Haustür zu erkunden. ­Detailliert beschreibt er jedes Beobachtungsziel, ebenso wie und wann man es am besten aufspürt. Jeder Fund wird mit Erfolgspunkten ­belohnt. Ein lehrreicher wie auch süchtig machender Spaß nicht nur für Einsteiger.

Anita Strecker

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld