Rat & Wissen / Wissenswert

Pflanzenmenschen

Ob Botaniker, Philosoph oder schlicht Naturliebhaber, dieser famose Band versammelt Entdecker, denen eines gemeinsam ist: ein unbändiger ­Wissenshunger und die Liebe zu den Pflanzen.  

Jetzt bestellen
Aus Liebe zu den Pflanzen

Dürer, Michelangelo und Co. – die Schöpfer bedeutender Kunstwerke kennen die meisten beim Namen, aber wie sieht es mit großen Forschern und ihren Entdeckungen aus? George Washington Carver zum Beispiel, der mit seiner ­Genialität die Landwirtschaft des beginnenden 20. Jahrhunderts revolutionierte, ist hierzulande kaum jemandem bekannt. Und wer hat schon einmal von ­Nikolai Iwanowitsch Wawilow gehört, einem der Väter der Pflanzengenetik, der unter enormer Kraftanstrengung eine riesige Samenbank anlegte und­ ­dafür mit dem Leben bezahlte?

Mit seinem inspirierenden Buch rückt Stefano ­Mancuso grandiose Pflanzenmenschen der vergangenen 500 Jahre ins angemessene Licht und erzählt dabei so begeistert von Entdeckerleidenschaft und den Spielarten der Pflanzenwelt, dass es auch den Leser kaum noch auf dem Stuhl hält, er sofort ins Grüne eilen will, um zu forschen, was das Zeug hält. 

Nadja Einzmann

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld