Rat & Wissen / Im Fokus

Journalismus auf Augenhöhe

Wie berechtigt ist die Kritik an den Medien – Stichwort „Lügenpresse“ –, die nicht nur aus der rechten Ecke immer massiver geäußert wird? 

Jetzt bestellen
Sind die Medien noch zu retten?

Werden wir als Mediennutzer umfassend informiert oder ist die Berichterstattung tendenziös und selektiv? Die Journalisten Thilo Baum und Frank Eckert wissen, wovon sie reden, und ­setzen sich in ihrem Buch fundiert mit diesem Vertrauensverlust auseinander. Ihre These: Die Krise geht in vielen Fällen auf die mangel­hafte ­Anwendung von journalistischem Handwerk zurück, indem etwa Meinungen als Tatsachen verkauft werden. Daher lautet eine Forderung: „Sachliche Berichte statt Polemik“. Pflicht­lektüre für Medienmacher und -nutzer. 

Sabine Rock

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld