Rat & Wissen

Sprachreise um die Welt

Der Fremdling aus Persien tauchte im 18. Jahrhundert in Deutschland das erste Mal auf, war über die Türkei, Italien und Frankreich eingewandert. 

Jetzt bestellen
Horizont und Hängematte

Sein Name war Kiosk und er blieb nicht allein: Tausende von Wörtern mit Migrationshintergrund wurden über die Jahrhunderte bei uns heimisch – 100 von ihnen stellt „Horizont und Hängematte“ unterhaltsam und faktenreich vor. Wer weiß schon, dass „Doping“ aus Südafrika und „Tabu“ aus ­Polynesien kommt? Kürzer war der Weg für das Wort Cakes, das Hermann Bahlsen aus London mitbrachte. Ein anscheinend pfiffiger Werbeslogan erwies sich indes als Flop: Die Deutschen sprachen „Cakes“ wie „Kahkes“ aus – und Bahlsen kreierte den Keks. 

DS

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld