Rat & Wissen

Neuer Blick auf ein Genie

Seinen Sinn für unkonventionelle Denker hat Walter Isaacson schon mit seinem Bestseller über den Apple-Gründer Steve Jobs bewiesen.

Jetzt bestellen
Einstein: Sein Leben, seine Forschung, sein Vermächtnis

Auch zu Albert Einstein findet er in seiner mit 180 beeindruckenden Fotos illustrierten Biografie einen sehr persönlichen Zugang. Dabei stützt er sich unter anderem auf erst seit 2006 zugängliche Quellen, die Isaacson als Erster einsehen durfte. Sein Buch verbindet Bild- und Textdokumente, Zeugnisse von Familie und Freunden mit einer leicht verständlichen Einführung in Einsteins revolutionäre Theorien zum Gesamtbild eines Mannes, dessen außergewöhnliches Talent er mit folgender Feststellung erfasst: „Einstein staunte über Dinge, die wir im Alltag leicht übersehen.“ 

ub

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld