Belletristik

Der Birnbaum im Pfarrgarten
Christoph Lindenmeyer

Zwischen Kreuz und Hakenkreuz

Das Archiv der Christuskirche in München ist über etliche Türen, verschlossene Räume und enge Treppenaufgänge zu erreichen. 

weiter
Die Freiheit der Fische
Sophie Reyer: DIE FREIHEIT DER FISCHE

Wenn Fische sprechen

Das Multitalent Sophie Reyer komponiert, zeichnet, dreht Filme, schreibt Prosa, Theaterstücke, Gedichte und hat nebenbei über „Performanz und Biomacht“ promoviert. 

weiter
Lauf, Ludwig, lauf!
Rafael Seligmann: LAUF, LUDWIG, LAUF!

Eine Kindheit in Deutschland

Auf Grundlage seiner Familiengeschichte hat Rafael Seligmann ­einen großen Roman geschrieben – 

weiter
Es ist Sarah
Pauline Delabroy-Allard: ES IST SARAH

Atemlose Amour fou

Die eine, die namenlose Ich-Erzählerin, ist Lehrerin, alleinerziehende Mutter, kontrolliert und vernünftig. Die andere, Sarah, ist laut, impulsiv, exaltiert, kurz: lebendig. 

weiter
Kriegt das Papa, oder kann das weg?
KRIEGT DAS PAPA, ODER KANN DAS WEG?

Allein unter Frauen

Wer Vater von vier Töchtern ist, muss sich nicht bloß mitleidige Kommentare anhören, sondern kann mit seinem Alltag ein ganzes Buch füllen. Tillmann Prüfer hat dies aufs Köstlichste getan.

weiter
Liebe, Lust und Abenteuer
Georg Stefan Troller: LIEBE, LUST UND ABENTEUER

Faszinierende Begegnungen

Er war Reporter und Filmemacher, der durch seine Interviews und Porträts zur Legende wurde: Georg Stefan Troller, inzwischen 97 Jahre alt, hat die Großen des 20. Jahrhunderts zum Interview getroffen. 

weiter
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami: DIE GEHEIME MISSION DES KARDINALS

„Man kann seine Würde bewahren“

In seinem neuen Roman erzählt Rafik Schami von einem bizarren Mord und einer geheimen Mission. Es ist ein spannender Krimi – und zugleich ein Buch, das tief hineinführt in die Konflikte Syriens und seine Leser mit dem Zauber der Hauptstadt Damaskus fesselt. 

weiter
Stille
Micky Kaltenstein: STILLE

Immer mit der Ruhe!

Wir brauchen sie dringend, finden sie aber immer seltener: die Stille. 

weiter
Der Rosengarten am Meer
Nele Jacobsen: DER ROSENGARTEN AM MEER

Das Geheimnis der Rosen

Die Wiener Gartenarchitektin Isabel sucht nach ihrer Scheidung einen Neuanfang bei einer Künstlerkommune in einem Gutshaus an der Ostsee. 

weiter
Wir waren eine gute Erfindung
Joachim Schnerf: WIR WAREN EINE GUTE ERFINDUNG

Wenn die Erinnerungen kommen

Joachim Schnerf hat einen bewegenden Roman über einen alten KZ-Überlebenden und die heilende Macht der Liebe, des Humors und der Familie geschrieben.

weiter
Berge
Jan Kjaerstad: BERGE

Ein Anschlag und seine Folgen

Norwegen steht unter Schock: Ein Politi­ker und ein Teil seiner Familie werden mit durchgeschnittenen Kehlen aufgefunden. 

weiter
Brief an Matilda. Ein italienisches Leben
Andrea Camilleri: BRIEF AN MATILDA

Ein Geschenk fürs Leben

Andrea Camilleri ist über 90 Jahre alt, seine jüngste Urenkelin fast vier. Während er schreibt, spielt die kleine Matilda unter seinem Schreibtisch vor sich hin. 

weiter