Home

  • Håkan Nesser: DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN VON WINSFORD

    Håkan Nesser – eine Klasse für sich!

    Etwas Sonderbares umgibt die Fremde, die sich im Dorf Winsford im südenglischen Moor niedergelassen hat. Wer ist sie, was hat sie hier zu suchen – und ist ihr Mann tatsächlich auf Reisen, wie sie sagt? Nicht alle Dorfbewohner scheinen ihr wohlgesinnt. Es häufen sich seltsame Vorfälle, die die Frau in Gefahr bringen.weiter

  • Ulrike Schweikert: HINTER DEN SPIEGELN – DAS WIENER VERMÄCHTNIS

    Am liebsten Prinzessin

    Ulrike Schweikert hat viele Leidenschaften: Sie liebt Pferde, Stoffe, Pralinen und die öster­reichische Hauptstadt. In Wien Ende des 19. Jahrhunderts spielt denn auch ihr neuer Roman, der funkelnde Auftakt zu einer mehrbändigen Familiensaga.weiter

  • Elizabeth Strout: BLEIB BEI MIR

    Unter Beobachtung

    In Neuengland Ende der 1950er Jahre spielt der Roman „Bleib bei mir“ von Pulitzer-Preisträgerin Elizabeth Strout und erzählt anrührend von Schönheit und Schrecken des ganz gewöhnlichen Lebens.weiter

  • Kai Meyer: DIE SEITEN DER WELT

    "Es ist ein Liebesbrief"

    In Kai Meyers neuem fantasievollen Roman dreht sich alles um die Welt der Bücher. Im Interview erzählt der Erfolgsautor von seiner Begeisterung für die Literatur und räumt augenzwinkernd ein, dass er am Schreibtisch ein ziemlicher Diktator ist. weiter

  • Regionalkrimis

    Idylle war gestern

    Tote Jäger, Psychopathen und rüstige Rentnerinnen als Freizeitkommissare: Unsere Auswahl an Krimis mit regionalem Flair punktet mit originellem Personal und  ungewöhnlichen Plots. Von amüsant und schräg bis brutal und blutig ist alles dabei.weiter

Die Lebenden und Toten von Winsford
Håkan Nesser: DIE LEBENDEN UND DIE TOTEN VON WINSFORD

Håkan Nesser – eine Klasse für sich!

Etwas Sonderbares umgibt die Fremde, die sich im Dorf Winsford im südenglischen Moor niedergelassen hat. Wer ist sie, was hat sie hier zu suchen – und ist ihr Mann tatsächlich auf Reisen, wie sie sagt? Nicht alle Dorfbewohner scheinen ihr wohlgesinnt. Es häufen sich seltsame Vorfälle, die die Frau in Gefahr bringen.

weiter
Hinter den Spiegeln - Das Wiener Vermächtnis
Ulrike Schweikert: HINTER DEN SPIEGELN – DAS WIENER VERMÄCHTNIS

Am liebsten Prinzessin

Ulrike Schweikert hat viele Leidenschaften: Sie liebt Pferde, Stoffe, Pralinen und die öster­reichische Hauptstadt. In Wien Ende des 19. Jahrhunderts spielt denn auch ihr neuer Roman, der funkelnde Auftakt zu einer mehrbändigen Familiensaga.

weiter
Drachenzähmen leicht gemacht 2

Wer von einem Film begeistert ist, will ihn wieder und wieder sehen. Gerade Kinder und Jugendliche können dann oft gar nicht genug bekommen von ihren Lieblingshelden und der zugehörigen Welt. Sie freuen sich über Fanbücher oder die literarische Vorlage zum heißgeliebten Film.

weiter
Fußnoten
Felix Klieser & Céline Lauer: FUSSNOTEN

Virtuos zu Fuß unterwegs

Eigentlich wollte der 23-jährige Hornist ­Felix Klieser dieses Buch gar nicht schreiben. Umso schöner, dass er seine Meinung änderte. Denn so unverstellt locker, so sympathisch, humorvoll und Augen öffnend ist selten über Musik und Musizieren geschrieben worden wie in dieser Autobiografie.

weiter
Bleib bei mir
Elizabeth Strout: BLEIB BEI MIR

Unter Beobachtung

In Neuengland Ende der 1950er Jahre spielt der Roman „Bleib bei mir“ von Pulitzer-Preisträgerin Elizabeth Strout und erzählt anrührend von Schönheit und Schrecken des ganz gewöhnlichen Lebens.

weiter
Jonas Kaufmann: Du bist die Welt für mich

Evergreens im Originalklang

Bei seinen Konzerten hat Jonas Kaufmann Evergreens wie „Dein ist mein ganzes Herz“, „Freunde, das Leben ist lebenswert“ oder „Du bist die Welt für mich“ oft als Zugabe gesungen.

weiter
JP Ahonen, KP Alare (Ill.): PERKEROS

Heavy Metal auf Finnisch

Diese Musik hat Wucht, das ist gut zu sehen. Hier wird nicht einfach nur Gitarre gespielt. Die Haare fliegen, die Instrumente biegen sich unter der leidenschaftlichen Berührung, das Publikum rast vor Begeisterung und die Luft glüht. So weit die Träume von Akseli, dem schüchternen Gitarristen der Metal-Band „Perkeros“.

weiter
SAMSARA - Das Vermächtnis, Band 1
Angela Scherer-Kern: SAMSARA, DAS VERMÄCHTNIS 1-3

Ein Schatz des Wissens

Zwölf Menschen werden in immer an­deren Zeiten, Orten und Rollen wiederge­boren.

weiter
Die neuen Klassiker
Donna Hay: DIE NEUEN KLASSIKER

Für alle Liebhaber guten Essens

Donna Hay ist unbestritten eine Ikone der modernen Kochbuchliteratur. Ihr Stil war und ist für viele Foodstylisten und -fotografen wegweisend. Zahlreiche ihrer Kochbücher wurden zu Bestsellern.

weiter
Trabi-Sitzbank

Für Ostalgiker

Dieser Trabi ist kein lärmender Zweitakter und setzt auch keine bläulichen Abgase frei. Stattdessen ist er eine stille Freude für alle Nostalgiker und Ostalgiker.

weiter
Das Saisongarten-Kochbuch
Marianne Kissel-Lesser, Werner Lesser, Klaus & Dorothee North: DAS SAISONGARTEN-KOCHBUCH

Inspirationen der saisonalen Küche

frisches Gemüse spielt  in diesem Kochbuch die Hauptrolle. Mehr als 100 Rezepte für mehr als 30 Gemüsesorten bieten eine große Genuss-Vielfalt für alle Geschmäcker. Auch Vegetarier und Veganer werden hier fündig.

weiter

Als die Mutter ins Gefängnis muss, sind ihre Söhne Mister und Pete auf sich allein gestellt. Ein Überlebenskampf beginnt, der die Brüder lehrt, was es heißt, erwachsen zu sein.

weiter