Home

  • Nina Weger: DIE SAGENHAFTE SAUBANDE

    Ein Gespür für Tiere

    Nina Weger ist nicht nur eine erfolgreiche Autorin, sie leitet auch einen Kinderzirkus. Mit „Die sagenhafte Saubande“ hat sie sich eine hinreißende Detektivserie ausgedacht, in der das Schwein Max eine wichtige Rolle spielt. Gerade ist der zweite Band erschienen.weiter

  • SKANDINAVIEN-THRILLER

    Düster und melancholisch

    Bei Krimis und Thrillern aus Schweden, Norwegen und Finnland ist spannende  Unterhaltung garantiert – was diese Neuerscheinungen einmal mehr unter Beweis stellen.weiter

  • Kendall Kulper: SALT & STORM

    Schicksalhafte Entscheidung – Magisches Erbe

    Die Frauen in Averys Familie sind Hexen. Sie gebieten über das Meer, den Sturm und die Liebe. Doch ihre Macht hat einen hohen Preis. Kendall Kulpers „Salt & Storm“ ist  herzergreifend romantisch und voller Magie. weiter

  • FANTASY

    Zauberhaft schlagkräftig

    Es ist nur selten eine friedlich-märchenhafte Welt, in der sich die Heldinnen und Helden der aktuellen Fantasy-Romane zurechtfinden müssen. Meist ist Kampfgeist gefragt und Vorsicht geboten, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz. weiter

  • Daniel Glattauer: GESCHENKT

    Der Fremdmenschenmöger

    Das Buch „Gut gegen Nordwind“ machte ihn berühmt, doch bis heute ist Daniel Glattauer ein scheuer Star geblieben. Sein neuer Roman „Geschenkt“ erzählt von einer  anrührenden Vater-Sohn-Beziehung. weiter

Die sagenhafte Saubande - Kommando Känguru
Nina Weger: DIE SAGENHAFTE SAUBANDE

Ein Gespür für Tiere

Nina Weger ist nicht nur eine erfolgreiche Autorin, sie leitet auch einen Kinderzirkus. Mit „Die sagenhafte Saubande“ hat sie sich eine hinreißende Detektivserie ausgedacht, in der das Schwein Max eine wichtige Rolle spielt. Gerade ist der zweite Band erschienen.

weiter
Oksa Pollock. Der Gnadenlose

Es ist nur selten eine friedlich-märchenhafte Welt, in der sich die Heldinnen und Helden der aktuellen Fantasy-Romane zurechtfinden müssen. Meist ist Kampfgeist gefragt und Vorsicht geboten, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz.

weiter
Fritzi Furchtlos
Katja Reider & Thorsten Saleina: FRITZI FURCHTLOS

Von einer, die auszog – Einfach zu verwegen

Nichts würde die kleine Ziege Fritzi glücklicher machen, als endlich einmal Angst zu haben. Schließlich fürchten sich alle um sie herum, wie es sich gehört: vor der  Dunkelheit, vor Geistern oder dem bösen Wolf.

weiter
Aus eisiger Tiefe
SKANDINAVIEN-THRILLER

Düster und melancholisch

Bei Krimis und Thrillern aus Schweden, Norwegen und Finnland ist spannende  Unterhaltung garantiert – was diese Neuerscheinungen einmal mehr unter Beweis stellen.

weiter
Salt & Storm. Für ewige Zeiten
Kendall Kulper: SALT & STORM

Schicksalhafte Entscheidung – Magisches Erbe

Die Frauen in Averys Familie sind Hexen. Sie gebieten über das Meer, den Sturm und die Liebe. Doch ihre Macht hat einen hohen Preis. Kendall Kulpers „Salt & Storm“ ist  herzergreifend romantisch und voller Magie.

weiter
Welt in Flammen
Benjamin Monferat: WELT IN FLAMMEN

Von Paris nach Istanbul – Die Große Welt im Wagon

Kühn, kenntnisreich und mitreißend: In seinem großen Schicksalsroman erzählt Benjamin Monferat von der illustren Reisegesellschaft, die 1940 gerade noch mit dem letzten  Orientexpress Paris gen Istanbul verlässt – während das alte Europa unter Hitlers  Vorstößen wankt.

weiter
Medizin ohne Maß?
Giovanni Maio: MEDIZIN OHNE MASS?

Mehr Menschlichkeit in der Medizin

Die moderne Medizin suggeriert Allmacht und das Bild von einem jederzeit perfektionierbaren Leben. Doch wenn wir durch Krankheit in existenzielle Krisen gestürzt werden, ändert sich unser Blick auf die Dinge.

weiter
Spielplatz der Spione
Peter Pieprich: SPIELPLATZ DER SPIONE

Hauptstadt der Spione

„Ich denke, die beste Zeit, eine Stadt zu erkunden, ist für den KGB-Agenten wie für den Touristen der frühe Morgen, bevor Menschenmassen und Verkehr die Straßen verstopfen …“ (Leonid Kolossow, KGB).

weiter
An einem Tag im November
Petra Hammesfahr: AN EINEM TAG IM NOVEMBER

Der Täter kann ein Freund sein

An einem Nachmittag im November verschwindet die fünfjährige Emilie Brenner spurlos. Ein Albtraum für die Eltern, die eine Vermisstenanzeige allerdings viel zu spät aufgeben, und auch für Kommissar Klinkhammer, der aus bitterer Erfahrung weiß, dass bei verschwundenen Kindern jede Minute zählt.

weiter
Geschenkt
Daniel Glattauer: GESCHENKT

Der Fremdmenschenmöger

Das Buch „Gut gegen Nordwind“ machte ihn berühmt, doch bis heute ist Daniel Glattauer ein scheuer Star geblieben. Sein neuer Roman „Geschenkt“ erzählt von einer  anrührenden Vater-Sohn-Beziehung.

weiter
Als die Tauben verschwanden

Bei der Frankfurter Buchmesse (8.–12. Oktober) rückt Finnland ins Rampenlicht. Unter dem Motto „Finnland. Cool.“ präsentiert sich das Gastland mit einem eindrucksvollen Kulturprogramm – mehr als 50 Schriftsteller kommen nach Deutschland. Das Buchjournal stellt einige wichtige Neuerscheinungen und Autoren vor.

weiter
Als die Tauben verschwanden
Sofi Oksanen: ALS DIE TAUBEN VERSCHWANDEN

Fesselnd und kraftvoll

Der neue Roman der finnischen Autorin Sofi Oksanen schildert das Schicksal von vier Menschen in Estland während des Zweiten Weltkriegs und danach. Ein Buch, das unter die Haut geht.

weiter