Home

  • Anders de la Motte: SOMMERNACHTSTOD

    Verzweifelte Suche

    Ein schwedisches Dorf, ein spurlos verschwundenes Kind und eine Frau, die bei ihrer Suche auf eisiges Schweigen stößt. „Sommernachtstod“ ist ein fesselnder, psychologisch tiefsinniger Krimi.

    weiter

  • Volker Klüpfel, Michael Kobr: KLUFTINGER

    Kluftinger in Gefahr

    Zum zehnten Kluftinger-Jubiläum stellt das Autorenduo seinen Ermittler auf eine harte Probe: Jemand trachtet ihm nach dem Leben. Der Kultkommissar muss tief in der eigenen Vergangenheit graben, um den kniffligen Fall zu lösen.

    weiter

  • Wolfram Eilenberger: ZEIT DER ZAUBERER

    "Eine neue Welt denken"

    Wittgenstein, Heidegger, Benjamin, Cassirer: Über den Einfluss dieser Philosophen im Jahrzehnt zwischen 1919 und 1929 hat Wolfram Eilenberger ein faszinierendes Buch geschrieben.

    weiter

  • Nickolas Butler: DIE HERZEN DER MÄNNER

    Väter und Söhne

    Nickolas Butlers „Die Herzen der Männer“ spielt im rauen Wisconsin und erzählt von Sehnsucht und Freundschaften, von Niederlagen und Erfolg, Geheimnissen und Gewalt. Ein kraftvoller, warmherziger Roman, der tief in die amerikanische Seele blickt.

    weiter

  • Wolfram Fleischhauer: DAS MEER

    "Die Welt ist aus den Fugen"

    Wolfram Fleischhauer erzählt in „Das Meer“ von der skrupellosen Ausbeutung der Ozeane. Ein fesselnder Roman und brisanter Ökothriller.

    weiter

So dunkel der Wald
Michaela Kastel: SO DUNKEL DER WALD

Zerbrochene Seelen

Er ist stets auf der Jagd. Nach Wild – und nach jungen Opfern. Seit mehr als drei Jahrzehnten entführt er Kinder in Oberösterreich. Auch Ronja und Jannik hat „Paps“ einst geholt. Fliehen sie endlich? 

weiter
Die Regenschirme des Erik Satie
Stéphane Kalfon: DIE REGENSCHIRME DES ERIK SATIE

Hommage an einen großen Künstler

Während das lange 19. Jahrhundert einfach nicht vergehen wollte, war der 1866 geborene Erik Satie längst im 20. angekommen. 

weiter
Enzyklopädie der Frau
Valeria Parrella: ENZYKLOPÄDIE DER FRAU. UPDATE

Lustvoll verführt

Sex, Lust und Begehren – darum geht es in diesem Roman. Genauer: um die weibliche Lust. 

weiter
Sommer. Jetzt!
Dora Heldt: SOMMER. JETZT!

"Das Leben ist im Sommer bunter"

Bestsellerautorin Dora Heldt über ihren disziplinierten Alltag als Autorin und ihr neues Buch mit Geschichten und Gedanken zur schönsten Jahreszeit.  

weiter
Die Schönheit der Nacht
Nina George: DIE SCHÖNHEIT DER NACHT

Brennende Sehnsucht

Ein Haus am Meer und zwei Frauen, die die Leidenschaft neu entdecken: Nina Georges neuer Roman ist ein Hohelied auf das Leben, ein Buch wie ein Feuerwerk, sprühend, klug und ganz und gar fesselnd.  

weiter
Dunkelgrün fast schwarz
INDEPENDENTS

Anders ist Trumpf

Unabhängige Verlage sind nicht ganz zu Unrecht bekannt dafür, die ­Buchkultur des Öfteren mit überraschender, künstlerisch eigenwilliger Literatur zu bereichern. Drei ­Fundstücke aus den Programmen der Independents.

weiter
Jemand wie du
Xavier Bosch: JEMAND WIE DU

Bewegender Liebesbeweis

„Appelle-moi“ steht auf einer Visitenkarte in der Handschrift ihrer Mutter Pauline: „Ruf mich an!“ Doch Pauline ist schon lange tot.

weiter
Die Architektur des Knotens
Julia Jessen: DIE ARCHITEKTUR DES KNOTENS

Bleiben oder gehen

Wie viel Routine verträgt eine Ehe? Julia Jessens wunderbar erzählter Roman „Die Architektur des Knotens“ erzählt von einer Frau, die aus dem Alltag ausbrechen will, um ihr Glück zu finden.

weiter
Nach dem Winter
Guadalupe Nettel: NACH DEM WINTER

Schwierige Nähe

Eine Mexikanerin in Paris und ein Kubaner in New York: Cecilia wie auch Claudio suchen die Liebe. Doch wie viel Nähe halten sie aus?

weiter
Snooker in Kairo
Waguih Ghali: SNOOKER IN KAIRO

Gesellschaft im Umbruch

Ram ist Student und ein Lebenskünstler: Leidenschaftlich in der Liebe wie auch in der Politik, taumelt er im postkolonialen Ägypten der 1950er Jahre zwischen seiner europäisch-literarischen Bildung und ägyptischen Kneipen. 

weiter
Der Zopf
Laetitia Colombani: DER ZOPF

Verstrickt

Drei Geschichten von Aufbrüchen dreier Frauen verknüpft Laetitia Colombani kunstvoll zu einem Roman. Sein treffender Titel: „Der Zopf“.

weiter
Der Riesentöter
Iain Lawrence: DER RIESENTÖTER

Klein gegen groß

Auf einer Poliostation bringen Kinder einen Riesen zur Strecke – in ihrer Fantasie. Eine Story, die ebenso spannend wie aufwühlend ist.

weiter