Home

  • Louise Erdrich: DAS HAUS DES WINDES

    Jugend im Reservat

    Für „Das Haus des Windes“ erhielt Louise Erdrich bereits den National ­Book Award. In ihrem bewegenden Roman erzählt sie von dem 13-jährigen Indianerjungen Joe und einem brutalen Verbrechen.weiter

  • Terry Hayes: FACELESS

    Faceless – Der Tod hat kein Gesicht

    In New York wird die grausam entstellte Leiche einer Frau gefunden. Undercover-Agent Pilgrim kommt bei seinen Ermittlungen einer terroristischen Verschwörung auf die Spur. Ein Auszug aus Terry Hayesʼ packendem Thrillerdebüt.weiter

  • Liebe & Leidenschaft

    Zeit für Romantik

    Sinnlich, prickelnd, romantisch, dramatisch: Mit großen Gefühlen wird in diesen Romanen nicht gegeizt. Wenn die Temperaturen steigen, hat auch die Achterbahn der Gefühle zwischen zwei Buchdeckeln Konjunktur.weiter

  • Jojo Moyes: WEIT WEG UND GANZ NAH

    Unterwegs ins Glück

    Ihre Helden kennen auch die Schattenseiten des Lebens. In „Weit weg und ganz nah“ schickt Bestsellerautorin Jojo Moyes sie auf einen turbulenten Roadtrip. Romantik garantiert.  weiter

  • Interview mit Marc Elsberg

    „Die Zukunft hat viele überholt“

    Es gibt kein Entrinnen: Marc Elsberg beschreibt in seinem beklemmenden Internet-Thriller „Zero“ eine Welt der totalen Überwachung. Ein durchaus realistisches Szenario, wie der Autor im Gespräch meint.weiter

Wolkenvolk, Das - Book / Wolkenvolk, Das
Comicadaption von DAS WOLKENVOLK

Schlacht über den Himmelsbergen

Von Drachen, Magiern, fliegenden Schwertkämpfern und einem Volk hoch in den Wolken über dem alten China handelt die mitreißende Fantasy-Trilogie von Meistererzähler Kai Meyer. Seit 2007 hat der Splitter-Verlag „Das Wolkenvolk“ in Eigenproduktion als bildgewaltigen Comic umgesetzt.

weiter
Das Haus des Windes
Louise Erdrich: DAS HAUS DES WINDES

Jugend im Reservat

Für „Das Haus des Windes“ erhielt Louise Erdrich bereits den National ­Book Award. In ihrem bewegenden Roman erzählt sie von dem 13-jährigen Indianerjungen Joe und einem brutalen Verbrechen.

weiter
Das Verstummen der Krähe
DAS VERSTUMMEN DER KRÄHE

Fünf Erben und ein Mord

Kristina Mahlow bekommt einen dubiosen Auftrag: Sie soll den Nachlass der millionenschweren Gattin eines verurteilten Mörders regeln, der bis zuletzt seine Unschuld beteuert hat.

weiter
Hunde, Berge, Himmelreich

In der einen Hand ein kühles Getränk, in der anderen ein Krimi – so sieht Entspannung aus. Perfekten Lesestoff bieten die neuen Urlaubskrimis aus dem Emons Verlag.

weiter
Das Mädchen mit den blauen Augen
DAS MÄDCHEN MIT DEN BLAUEN AUGEN

Das Recht auf eine Enkelin

1980: außer einem Baby überlebt niemand den Flugzeugabsturz. Doch auf der Passagierliste stehen zwei Säuglinge, beides Mädchen, beide drei Monate alt.

weiter
Ganz schön wackelig!
Andrea Schütze: Ganz schön wackelig!

Alles eine Frage der Balance

Rückwärts gehen oder einen Ball auf der Fingerspitze halten: Hierfür braucht man ­Ba­lance – und genau um die geht es hier. ­

weiter
Die Wunderübung
Daniel Glattauer: DIE WUNDERÜBUNG

Neuer Schwung für die Beziehung

Dass Daniel Glattauer die Dialogform beherrscht hat er schon mit "Gut gegen Nordwind" bewiesen. Das Thema seines zarten Bändchens mit dem Titel "Die Wunderübung" ist mindestens genauso spannend, findet Buchhändlerin Romy Eichhorst.

weiter
Faceless

In New York wird die grausam entstellte Leiche einer Frau gefunden. Undercover-Agent Pilgrim kommt bei seinen Ermittlungen einer terroristischen Verschwörung auf die Spur. Ein Auszug aus Terry Hayesʼ packendem Thrillerdebüt.

weiter
Seltsame Schleife
Rolf Niederhauser: SELTSAME SCHLEIFE

Odyssee in die Vergangenheit

„Seltsame Schleife“ ist Rolf Niederhausers groß angelegter Roman, mit dem er sich nach 20 Jahren Schweigen zurückmeldet.

weiter
True - Wenn ich mich verliere
Liebe & Leidenschaft

Zeit für Romantik

Sinnlich, prickelnd, romantisch, dramatisch: Mit großen Gefühlen wird in diesen Romanen nicht gegeizt. Wenn die Temperaturen steigen, hat auch die Achterbahn der Gefühle zwischen zwei Buchdeckeln Konjunktur.

weiter
Kalle für alle
Elmar Schnitzer: KALLE FÜR ALLE

Auf den Hund gekommen

Das Glück ist überall. Man muss es nur entdecken. Elmar Schnitzer entdeckt es in einer eBay-Anzeige: „6 Monate alter Rottweiler. Preis 300 Euro VB“.

weiter