Home

  • Jan Seghers: MENSCHENFISCHER

    Abgründiger Schrecken

    Ein Anschlag, ein ungelöster Kindermord und Menschenhandel: Im sechsten Marthaler-Fall, „Menschenfischer“, zeigt sich Jan Seghers hochpolitisch. Sein unbequemer Hauptkommissar ermittelt erstmals mit einer grandiosen Roma-Kollegin. 

    weiter

  • Robert Harris: MÜNCHEN

    Dramatische Stunden

    Herbst 1938: Die Konferenz von München entscheidet über Krieg oder Frieden. Bestsellerautor Robert Harris nutzt das Geschehen als perfekte Vorlage für einen Spannungsroman.

    weiter

  • Kazuo Ishiguro

    Meister der Melancholie

    Der Literaturnobelpreis rückt mit Kazuo Ishiguro einen Schriftsteller ins Rampenlicht, der beides glänzend beherrscht: tiefgründig und zugleich packend zu erzählen. 

    weiter

  • Meinrad Braun: DIE ABENTEUERLICHE REISE ...

    Gefahrvolle Odyssee

    Eine Reise nach Suriname im Jahr 1701 gerät für Pieter van Ackeren zum Abenteuer seines Lebens. Autor Meinrad Braun erzählt eine unerhörte Geschichte voll von Gefahren, wunderbaren Begegnungen und der Magie des tropischen Urwalds.

    weiter

  • Nienke Jos: DIE EINSAMKEIT DER SCHULDIGEN

    Zersplitterte Seelen

    Mit dem Psychothriller "Die Einsamkeit der Schuldigen" ist Nienke Jos ein furioses Debüt gelungen. Die Filmrechte sind bereits verkauft – und ihre Leser warten ungeduldig auf Teil zwei. 

    weiter

Menschenfischer
Jan Seghers: MENSCHENFISCHER

Abgründiger Schrecken

Ein Anschlag, ein ungelöster Kindermord und Menschenhandel: Im sechsten Marthaler-Fall, „Menschenfischer“, zeigt sich Jan Seghers hochpolitisch. Sein unbequemer Hauptkommissar ermittelt erstmals mit einer grandiosen Roma-Kollegin. 

weiter
Dagny oder Ein Fest der Liebe
Zurab Karumidze: DAGNY ODER EIN FEST DER LIEBE

Ein wilder Reigen

Zurab Karumidze führt in seinem rasanten ­Roman einmal quer durch die Welt der Literatur und mitten hinein in die Geschichte Georgiens.

weiter
CHAPEAU!
June Marsh: CHAPEAU!

Perfekt behütet

Audrey Hepburn, unsterblich geworden mit Filmen wie „Frühstück bei Tiffany“ und „Ein Herz und eine Krone“, war eine Stilikone der 1950er und 1960er Jahre und modisches Vorbild ihrer Generation.

weiter
Dash & Lily
Rachel Cohn & David Levithan: DASH & LILY

Zwei mal Herzklopfen

Er hasst Weihnachten, sie liebt es – eigentlich. Denn ein Jahr, nachdem Dash und Lily beim „Winterwunder“ ein Paar wurden, läuft alles schief. Ist das Fest der Liebe noch zu retten? 

weiter
ACHTERBAHN - schön war es doch
Stefan Köhler: ACHTERBAHN - SCHÖN WAR ES DOCH

Ruhelos und auf der Suche

Authentische Autobiografie aus einer anderen Welt, die Suche nach Liebe und Vertrauen. 

weiter
Bücher und Vampire
Eric W. Steinhauer: BÜCHER UND VAMPIRE

Das ewige Leben der Vampire

Das geschriebene Wort sichert seit jeher den Fortbestand des Vampirs. Seit beinahe 200 Jahren treibt er als literarische Figur sein Spiel mit der Angst des Lesers. 

weiter
Die Wiedmann Bibel - Art-Edition (rot)
DIE WIEDMANN-BIBEL

Kunstvoll

Beeindruckend: Diese neue Bibel-Edition bringt die kraftvollen, farbenprächtigen Bilder eines leidenschaftlichen Malers zum Leuchten.

weiter
Villa Wunderbar. Ein Waschbär zieht ein
Linnea Svensson: VILLA WUNDERBAR

Ein Waschbär als Untermieter

In der alten Villa WUnderbar wohnen alle unter einem Dach: Mathilda mit ihren ­Eltern und dem großen Bruder, ihr Freund Joschi mit seiner Mama und dem schrägen Erfinderpapa sowie Oma Hilde und Opa Günther. 

weiter
Das Haus der Granatäpfel
Lydia Conradi: DAS HAUS DER GRANATÄPFEL

Familiensage mit orientalischem Flair

Smyrna, 1912: Als Klara in die Metropole am Ägäischen Meer reist, um den Sohn eines Kaufhausmagnaten zu heiraten, ist sie hin­gerissen von der Stadt und der fröhlichen ­Lebensart – nur nicht von ihrem Mann. 

weiter
Windlicht: LICHTERZEIT

Für dunkle Tage

Wenn es draußen kalt und düster ist, bringt das zarte Windlicht der Serie „LichterZeit“ den Tag zum Leuchten. 

weiter