Home

  • Niklas Natt och Dag: 1793

    Dunkelheit über Stockholm

    Überraschend, spannend und erbarmungslos: Niklas Natt och Dag hat mit „1793“ einen außergewöhnlichen Thriller über eines der dunkelsten Jahre Schwedens geschrieben.  

    weiter

  • Romy Hausmann: LIEBES KIND

    "Freiheit ist kostbar"

    Der Thriller „Liebes Kind“ geht unter die Haut: Romy Hausmanns Roman handelt auf den ersten Blick von einer vermissten Frau und einer Hütte im Wald. Doch vor allem erzählt die Autorin von Macht, Angst und Abhängigkeit in einer klaustrophobischen Welt. 

    weiter

  • Agnès Poirier:AN DEN UFERN DER SEINE

    Stadt der Liebe und des Lichts

    Eine Metropole, die Intellektuelle und Künstler magnetisch anzog: Agnès Poirier erweckt das Paris der 1940er Jahre zum Leben – das pulsierende, avantgardistische und leuchtende Zentrum Europas.

    weiter

  • Lars Kepler: LAZARUS

    Nervenkitzel in Teamarbeit

    Der gefährlichste Serienmörder, den Schweden je gesehen hat, wurde für tot erklärt. Dann geschehen brutale Morde, und Kommissar Joona Linna weiß: Der Albtraum ist noch nicht zu Ende. Lars Keplers Thriller „Lazarus“ gleicht einer Höllenfahrt.

    weiter

  • Andreas Eschbach: PERRY RHODAN - DAS GRÖSSTE ABENTEUER

    Kosmos voller Wunder

    Bestsellerautor Andreas Eschbach erzählt die Vorgeschichte von Perry Rhodan, dem unsterblichen Helden der längsten und erfolgreichsten Science-Fiction-Serie aller Zeiten – und die geheime Geschichte der bemannten Raumfahrt.

    weiter

1793
Niklas Natt och Dag: 1793

Dunkelheit über Stockholm

Überraschend, spannend und erbarmungslos: Niklas Natt och Dag hat mit „1793“ einen außergewöhnlichen Thriller über eines der dunkelsten Jahre Schwedens geschrieben.  

weiter
Mexikoring
Friedrich-Glauser-Preis 2019

Heiße Ware

Mit dem renommierten Friedrich-Glauser-Preis zeichnet die Krimiautoren-Vereinigung Das Syndikat den besten deutschsprachigen Kriminalroman aus. Wir stellen Ihnen die fünf nominierten Titel vor – samt Auszügen aus der Jurybegründung.

weiter
Die Bezirksstadt
Gastland Tschechien

Tschechien

Auf der Leipziger Buchmesse präsentiert das Gastland Tschechien den Reichtum seiner Literatur. Zu Klassikern und wiederentdeckten Autoren gesellen sich viele neue spannende Stimmen. Hier eine kleine Auswahl. 

weiter
Erklär mir Italien!
ITB BuchAwards 2019

Reiseverführer

Bücher für die schönsten Seiten des Reisens: Mit den ITB BuchAwards werden ­herausragende Publikationen aus der Sparte Reise und Tourismus prämiert. 

weiter
Château Mort
Alexander Oetker: CHATEU MORT

Tod im Weinberg

In der Aquitaine treten trotz Hitzewelle Tausende zum welt­berühmten Marathon du Médoc an. Doch während des Laufs stirbt ein Winzer – und ausgerechnet Lucs bester Freund Richard ist der Hauptverdächtige.

weiter
Regieren
Thomas de Maizière: REGIEREN

Aus dem Maschinenraum der Macht

28 Jahre diente Thomas de Maizière als Minister und Kanzleramtschef dem Land, geschätzt sogar von seinen Gegnern. Ein Jahr nach seinem Abschied von der großen Bühne veröffentlicht er jetzt unter dem Titel „Regieren“ persönliche ­„Innenansichten der Politik“. 

weiter
GO VISTA: Reiseführer Frankreich
GO VISTA INFO GUIDE FRANKREICH

Wie Gott in Frankreich

Champagner, Baguette und Peugeot, all das passt zum Klischee von Frankreich. Doch „La France“ hat mehr zu bieten:

weiter
Liebes Kind
Romy Hausmann: LIEBES KIND

"Freiheit ist kostbar"

Der Thriller „Liebes Kind“ geht unter die Haut: Romy Hausmanns Roman handelt auf den ersten Blick von einer vermissten Frau und einer Hütte im Wald. Doch vor allem erzählt die Autorin von Macht, Angst und Abhängigkeit in einer klaustrophobischen Welt. 

weiter
Kohlenhund
Andreas H. Drescher: KOHLENHUND

Von Großvätern und Enkeln

Kaum erschienen, hat Andreas H. Dreschers erster Roman „Kohlenhund“ bereits begeisterte Reaktionen ausgelöst.

weiter
Rote Vögel
Mohammed Hanif: ROTE VÖGERL

Eine Welt im Ausnahmezustand

Die Mission erfüllen und für eine Weile seiner Ehefrau entkommen – das war Major Ellies Plan. Über der Wüste abzustürzen, von einem altklugen Teenager gerettet zu werden und ausgerechnet in jenem Militärcamp zu landen, das er ausbomben sollte, ­gehörte nicht dazu.

weiter
Die Aussprache
Miriam Toews: DIE AUSSPRACHE

Schweigen, kämpfen oder gehen?

Acht Mennonitenfrauen, die von Männern aus ihrer Gemeinde vergewaltigt wurden, beraten über Konsequenzen. Was sollen sie tun? In Gottes Namen schweigen und beten? 

weiter
Die Durchlässigkeit der Zeit
Leonardo Padura: DIE DURCHLÄSSIGKEIT DER ZEIT

Auf der Suche nach der Schwarzen Madonna

Ex-Polizist Mario Conde hält sich in Havanna mehr schlecht als recht mit Aufträgen über Wasser. Nun soll er für seinen Schulfreund Bobby, der im Kunsthandel reich wurde, die Schwarze Madonna aufspüren. 

weiter