Home

Kalt wie Nordlicht
Bernhard Stäber: KALT WIE NORDLICHT

So düster der Schnee

Die alte Akka, die der Psychologe Arne Eriksen in Nordnorwegen kennengelernt hat, ist tot. Zusammen mit seinen Freunden, der Kommissarin Kari Bergland und dem Journalisten Frode Bakklund, reist Arne an den Polarkreis, wo eine Gedenkfeier für die alte Samifrau stattfinden soll.

weiter
Böse Lügen
Sharon Bolton: BÖSE LÜGEN

Auf den Falklands verschwinden Kinder

Die rauen Küsten der Inselgruppe sind nicht ungefährlich, doch als zum dritten Mal ein kleiner Junge verschwindet, glaubt kaum noch jemand an einen Unfall. Die Bewohner müssen befürchten, dass einer von ihnen ein Mörder ist.

weiter
Fräulein Schmalzbrot und Billie Ballonfahrer
Rieke Patwardhan, Nina Dulleck: FRÄULEIN SCHMALZBROT UND BILLIE BALLONFAHRER

Ohne Schwester ist es nur halb so schön!

Fräulein Schmalzbrot und Billie Ballonfahrer sind Schwestern. Oft können sich die beiden gar nicht leiden, doch meistens sind sie unzertrennlich. 

weiter
Meine schönsten Gutenachtgebete
Carolin Görtler (Ill.): MEINE SCHÖNSTEN GUTENACHTGEBETE

Lasst uns gemeinsam beten

Gerade am Abend vor dem Schlafengehen, wenn alles ringsum still und dunkel wird, ist es ein schönes und beruhigendes Ritual, gemeinsam mit seinem Kind zu beten, den Tag Revue passieren zu lassen und um Gottes Schutz und Segen für die Nacht zu bitten. 

weiter
Der Glasmurmelsammler
Cecelia Ahern: DER GLASMURMELSAMMLER

Der unbekannte Vater

Sabrinas Vater Fergus hat einen Schlaganfall erlitten. In den Kisten mit persönlichen Dingen, die ihm ins Pflegeheim geschickt werden, findet die Tochter eine Glasmurmelsammlung. Hunderte Murmeln, sorgfältig verpackt und inventarisiert – eine Leidenschaft, von der der Vater Sabrina nie erzählt hatte. Doch die wertvollsten Stücke fehlen. Nun hofft sie, dass Fergus’ Anwalt, bei dem die Kisten standen, die Sache aufklären kann. Eine Leseprobe aus Cecelia Aherns Roman "Der Glasmurmelsammler":

weiter
Hitlers Inselwahn
John Nettles: HITLERS INSELWAHN

Besetzte Inseln

John "Inspector Barnaby" Nettles ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Historiker. Sein Buch untersucht die Besatzungszeit auf den englischen Kanalinseln im Zweiten Weltkrieg.

weiter
Integriert Euch!
Annette Treibel: INTEGRIERT EUCH!

Integration als Projekt für alle

Integration ist keine Einbahnstraße, sie hat zwei Spuren und zwei Richtungen. Auch die Alteingesessenen, die „alten Deutschen“ (Annette Treibel), müssen und werden sich angesichts der Situation verändern. Eigentlich selbstverständlich. Annette Treibel, Professorin für Soziologie in Karlsruhe, schaut aber genau hin.

weiter
Purple Schulz: SEHNSUCHT BLEIBT

Auf der Suche

Der Kölner Musiker Purple Schulz stürmte in den 1980ern mit „Sehnsucht“ die Charts. In seinem Buch geht er ihr auf den Grund.

weiter
Das Labyrinth am Ende der Welt
Marcello Simoni: DAS LABYRINTH AM ENDE DER WELT

Dunkle Mächte

Simonis Thriller um Ignazio da Toledo sind Kult. Im letzten Band der Trilogie muss der Reliquienhändler einen unheimlichen Reiter finden.

weiter
Wolfsstadt
Bernd Ohm: WOLFSSTADT

Im Bann der Vergangenheit

München, Nachkriegszeit: Die einstige „Hauptstadt der Bewegung“ liegt in Schutt und Asche – aber für Fritz Lehmann könnte ­alles perfekt sein, denn seitdem der Kripo­beamte Englisch gelernt und Gefallen an Jazz und Demokratie gefunden hat, ist er auf dem Weg in ein neues Leben.

weiter
Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
Katy Birchall: PLÖTZLICH IT-GIRL"

"Ich sollte lernen, mit Jungs zu reden"

Vor Kurzem war sie noch ein ganz normales Mädchen. It-Girl Anna Huntley, gerade einmal 14 Jahre alt, sprach mit uns über ihr neues Leben als Berühmtheit. 

weiter
Street-heart
Armin Kaster: STREET HEART

Wilde Herzen, große Fragen

Danni steht auf Feli. Doch die interessiert sich nur für Graffiti. Und dann ist da noch ­Fak-E, den Feli eines Nachts zufällig beim Sprayen kennenlernt.

weiter