Home

Wir sind die Guten.
Mathias Bröckers & Paul Schreyer: WIR SIND DIE GUTEN

Geostrategie und Machtpolitik

Wie kommt es, dass ein gescheitertes Abkommen mit der EU zu einer der gefährlichsten Krisen führte, die Europa seit Langem erlebt hat? Alles Putins Schuld? Und welche Rolle spielen die Medien dabei, sind sie längst selbst zur Partei geworden?

weiter
An einem Tag im November
Petra Hammesfahr: AN EINEM TAG IM NOVEMBER

"Ich kann nicht anders"

Sie hat lange auf ihren Erfolg warten müssen, mittlerweile sind ihre Romane Bestseller. In Petra Hammesfahrs jüngstem Krimi ist ein kleines Mädchen verschwunden. Wie es zu dieser Katastrophe kommen konnte, erzählt „An einem Tag im November“ mit großer Eindringlichkeit.

weiter
Commissario Pavarotti küsst im Schlaf
Elisabeth Florin: COMMISSARIO PAVAROTTI KÜSST IM SCHLAF

Tatort Südtirol

Luciano Pavarotti heißt der charismatische Kommissar, den die deutsche Autorin und Südtirol-Expertin Elisabeth Florin in Meran ermitteln lässt. Sein zweiter Fall führt ihn in eine psychiatrische Klinik.

weiter
Medizin ohne Maß?
Giovanni Maio: MEDIZIN OHNE MASS?

Grenzen akzeptieren

Schöner, gesünder, leistungsfähiger. Kann Medizin das? Sollte sie das? Sind solche Versprechungen nicht riskant? Giovanni Maios differenzierte Diagnose der modernen ­Medizin geht uns alle an.

weiter
Das Sandkorn
Christoph Poschenrieder: SANDKORN

Intelligent und traurig

"Das Sandkorn" erzählt von einem Kunsthistoriker, der aus der Enge des Wilhelminischen Kaiserreichs nach Apulien flüchtet. Ein Roman, der auch durch seinen aufklärerischen Anspruch besticht.

weiter
Kafka

Gut 20 Jahre hat Reiner Stach an seiner gefeierten Kafka-Biografie gearbeitet, deren Band über Kindheit, Jugend und erste Berufsjahre das monumentale Projekt jetzt abschließt.

weiter
Das verlorene Wochenende
Charles Jackson: DAS VERLORENE WOCHENENDE

Wenn ein Drink zu viel ist ...

„Wie es sich manchmal lohnt, vergessene und übersehene Bücher wiederzuentdecken! So wie Charles Jacksons grandiosen, 1944 zuerst erschienenen Roman.

weiter
Walküre-Alarm
Uwe Klausner: WALKÜRE-ALARM

Abrechnung der Justizopfer

Der bisher schwierigste Fall für Kommissar Tom Sydow konfrontiert ihn mit dunklen Stunden der deutschen Geschichte.

weiter
Der Schwimmer
Joakim Zander: DER SCHWIMMER

Sie sind schon da, wohin du auch gehst

Die Autobombe in Damaskus galt ihm, dem amerikanischen Agenten. Und tötete die Frau, die er liebte. Er will den Verrat vergessen, die Vergangenheit, die Schuld. Sein Kind, das er nie wieder gesehen hat. Überleben ist das Einzige, was zählt.

weiter
Pippa Pepperkorn, Band 4: Pippa Pepperkorn auf Klassenfahrt
Charlotte Habersack: PIPPA PEPPERKORN AUF KLASSENFAHRT

Eine Woche voller Spaß und Hexerei

Pippa Pepperkorn – Erfinderin, Entdeckerin, Geheimgang-Gängerin und Warzenhexe – fährt mit ihren Freunden ins Schullandheim. Landschulheim. Schullandheim. Na, egal – Haupt­sache, Pippa ist dabei!

weiter
Alu und Lili retten Lady Bärli
Halu Hommelreich: ALU UND LILI RETTEN LADY BÄRLI

Mutige Freunde sind gute Retter

Bärli lebt glücklich und zufrieden mit ihren Eltern in Höhle Nummer 14. Eines Tages sucht die hinterlistige Elster einen Bären, der im Zirkus tanzen soll. Als ihre Freunde Alu und Lili merken, dass Bärli in einen Käfig ein­gesperrt ist und auf einer heißen Platte tanzen muss, versuchen sie, Bärli zu befreien.

weiter
Die Gierigen

Sie waren einmal enge Freunde, bis ihnen die Liebe dazwischenkam. Als sich Samuel, Nina und Samir nach 20 Jahren wiedersehen, zählt nur noch, wem das erfolgreichere  Leben geglückt ist. Mit „Die Gierigen“ ist Karine Tuil ein kraftvoller, feinfühliger und hellsichtiger Gesellschafts­roman gelungen.

weiter