Literatur-Nachrichten

08. Oktober 2007

Anwalt der Opfer

Der israelische Holocaust-Forscher Saul Friedländer wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt.

weiter
08. Oktober 2007

Gefangen in der Zeit

Wie spiegelt sich das große Ganze im Privaten? Was verrät ein persönliches Schicksal über die gesellschaftlichen Zustände? Sechs meisterhafte Erzähler spüren diesen Fragen in ihren neuen Romanen nach.

weiter
08. Oktober 2007

Die Ritter des Fantastischen

Katalonien bescherte der Malerei und Architektur des 20. Jahrhunderts gleich vier der außergewöhnlichsten Künstler-Persönlichkeiten.

weiter
04. Oktober 2007

Hören, lesen, sprechen

No problem, pas de problème, nessun problema, ningún problema: Kurse auf CD-ROM machen Fremdsprachen zum Kinderspiel.

weiter
26. September 2007

Wild und wüst

Abenteuerreise in die Fantasiewelt unserer Jugend: Karl Mays Orientzyklus ist ganz großes Hörkino.

weiter
24. September 2007

Ladies first

Sie gehört zu den berühmtesten Frauen der Welt – bald ist sie vielleicht sogar die mächtigste. Zwei Biografien nehmen Hillary Clintons Werdegang unter die Lupe.

weiter
21. September 2007

Was trieb die RAF?

Der Deutsche Herbst lässt auch 30 Jahre später vieles ungeklärt. Willi Winkler hat sich auf Spurensuche begeben.

weiter
19. September 2007

Geschichten aus dem Abgrund

Seit Monaten steht ihr Krimidebüt „Tannöd“ auf den Bestsellerlisten ganz vorne. Jetzt legt Andrea Maria Schenkel ihren zweiten Roman „Kalteis“ vor. Hat sie die Qualität des Erstlings halten können? Was treibt die Schriftstellerin an? Ein Besuch.

weiter
13. September 2007

Seefahren

Von vielerlei Arten, sich auf kleinen und großen Gewässern fortzubewegen – nebst Anleitung für minderjährige Freibeuter.

weiter
12. September 2007

Aus heiterem Himmel

„Der Zufall ist der einzig legitime Herrscher des Universums.“ Sagte Napoleon Bonaparte. Aber ist das wirklich so?

weiter
10. September 2007

Gruppe 47: 60. Jahrestag

Auch 60 Jahre nach Gründung der Gruppe 47 und 40 Jahre nach ihrer letzten Tagung ist das Interesse der Öffentlichkeit an der Geschichte dieser Institution groß.

weiter