Spannung

Die Schande der Lebenden
Mark Billingham: DIE SCHANDE DER LEBENDEN

Therapiegruppe mit Mörder

Fünf Menschen versammeln sich jeden Montag. In ihrer Mitte sitzt Therapeut Tony De Silva.

weiter
Mirror
Karl Olsberg: MIRROR

Digitales Monster

Millionen nutzen das digitale Spiegelbild – der Mirror weiß, was der Mensch gerade braucht. Doch dann gerät das System außer Kontrolle. Karl Olsberg fesselt mit einem rasanten Technik-Thriller.

weiter
Täuschung
Petra Ivanov: TÄUSCHUNG

Gesucht: Petra Ivanov

Petra Ivanova lässt in ihrem aktuellen Roman Ex-Polizistin Jasmin Meyer in Thailand ermitteln.

weiter
Sieben minus eins
Arne Dahl: SIEBEN MINUS EINS

Mysteriöse Spuren

Ein Serienmörder, der Kommissar Berger offenbar von früher kennt: Arne Dahl startet mit „Sieben minus eins“ eine neue, fulminante Krimireihe.

weiter
Stadt in Flammen
Hannes Nygaard: STADT IN FLAMMEN

Gesucht: Hannes Nygaard

In Hannes Nygaards Krimi herrscht nach dem Mord an einem Rabbi Ausnahmezustand in Kiel-Gaarden.

weiter
Quo vadis, Herr Petermann?
Michael Böhm: QUO VADIS, HERR PETERMANN?

Gestörte Ruhe

Mord auf dem Gornergrat bei Zermatt: Im letzten Band der Trilogie muss Leo Petermann auch noch in seiner Vita graben.

weiter
Im Schatten des Sommers
Silke Ziegler: IM SCHATTEN DES SOMMERS

Ein französisches Familiengeheimnis

Sophia Mildner erhält einen Anruf der französischen Polizei. Völlig unerwartet hat sich eine neue Spur ergeben, die das un­geklärte Verschwinden ...

weiter
Seelenblind
Catherine Shepherd: SEELENBLIND

Inklusive Gänsehautgarantie

Michelle wacht in einem finsteren Loch auf. Zwei Frauen liegen neben ihr. Sie entkommt dieser Hölle, kann sich jedoch später kaum erinnern.

weiter
Der Unfall in der Rue Bisson
Matthias Wittekindt: DER UNFALL IN DER RUE BISSON

Von den Unschärfen der Wahrheit

Ein betrunkener fahrer, Regen, eine alte Straße mit wassergefüllten Spurrillen: In der Rue Bisson hat es einen tödlichen Auto­unfall ­gegeben.

weiter
Schwarzes Gold
Dominique Manotti: SCHWARZES GOLD

Blutige Geschäfte in Südfrankreich

Marseille, 1973. Die großen Ölkonzerne halten den Daumen auf dem Erdölmarkt, der transatlantische Drogenhandel blüht nicht mehr, die French Connection ist zerschlagen. 

weiter
Die Spreewaldgurkenverschwörung
Cathrin Moeller: DIE SPREEWALDGURKEN-VERSCHWÖRUNG

Saures für Helene

Eine widerlich perfekte Schwester, ein Mord und eine chaotische Rezeptsuche: „Die Spreewaldgurken-Verschwörung“ fordert alles von Heldin Helene. Geht sie im Dickicht unter?

weiter