Rat & Wissen

Unsere deutschen Wirtschaftsmythen

Was sie erwartet: ein Buch, das mit einer Menge Märchen aufräumt, die wir uns seit Jahrzehnten über Deutschland und seine Wirtschaftsgeschichte erzählen ...

Jetzt bestellen
Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen

... zum Beispiel dass Ludwig ­Erhard ein genialer Ökonom und Politiker war, der die soziale Marktwirtschaft erfunden hat, oder dass die Wiedervereinigung eine teure Angelegenheit war. 

Fakten zur Autorin:  Ulrike Herrmann ist Wirtschaftskorrespondentin der „taz“ und die Autorin von Bestsellern wie „Hurra, wir dürfen zahlen“ oder „Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“. 

Warum man dieses Buch braucht: weil Länder sich ihre nationalen Märchen meist nicht ohne Grund erzählen. Es ist gut zu wissen, dass oft wie auch immer geartete Interessen dahinter­stecken, um dann eigene Schlüsse ziehen zu können.

fs

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld