bloggertipp @lesehexemimi

Alles nur ein Spiel?

25. November 2021

Ella zieht nach der Trennung ihrer Eltern von Norddeutschland nach Hessen. Die Mädchen in ihrer neuen Klasse sind total oberflächlich, beschäftigen sich vor allem mit Make-up, Bitch Bingo sowie dem Klassenschwarm und Mädchenaufreißer Milan.

Mirai Mens

Das Bitch Bingo haben sich die Jungs ausgedacht. Sie müssen bestimmte Fotos von den Mädchen sammeln, und wer zuerst alle hat, hat gewonnen. Die Motive reichen von einem lackierten Fingernagel oder einem Bauchnabel bis hin zu sexy Fotos. Milan ist fasziniert von Ella, weil sie, anders als die anderen Mädchen, ihre Meinung sagt und stark und mutig ist. Doch dann begeht er ­einen riesigen Fehler … Das Buch hat mir sehr gut gefallen, weil es um wichtige Themen geht, die viele Jugendliche betreffen, wie zum Beispiel Cybermobbing oder das unerlaubte Weiterleiten ­intimer Fotos („sekundäres Sexting“). ←

Ilona Einwohlt
Uncovered

Dein Selfie zeigt alles. 
Arena, 232 S., 8,– €, ab 12,
ISBN 978-3-401-60549-4

Über die Bloggerin

Auf Mirai Mens’ Instagram-Account ­­­@lesehexemimi und ihrem Blog „Lass mal lesen!“ dreht sich alles um Bücher. 2019 wurde die 15-jährige ­Berlin­erin von der Stiftung Lesen mit dem Deutschen Lesepreis ausgezeichnet.