Dror Mishani: VERTRAUEN

Ein Netz aus lauter Lügen

21. April 2022

Zwei Geschehnisse, die gleichzeitig aufzuklären sind: Vor einem Krankenhaus bei Tel Aviv wird ein Baby gefunden und ein Tourist verschwindet aus 
einem Hotel.

Inspektor Avi Avraham, der auf einen großen Fall hofft, spürt dem Vermissten nach und findet heraus, dass der Mann mit einem falschen Pass eingereist ist und möglicherweise sogar Mossad-Verbindungen hat. Aber auch die Ermittlungen um das ausgesetzte Kind sind komplizierter als gedacht.

In einer feinsinnigen Prosa erzählt Dror Mishani von einem Netz aus Lügen und Täuschungen, in dem sich Avi zu verfangen droht. Ein atmosphärisch dichter Roman, der Literatur und Krimispannung aufs Schönste zu verbinden weiß.

BIN

Dror Mishani
Vertrauen

Übersetzt von Markus Lemke.
Diogenes,  352 S., 22,– €, 
ISBN 978-3-257-07177-1

Dror Mishani

Dror Mishani, geboren 1975 in Cholon bei Tel Aviv, ist ein israelischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler mit dem Spezialgebiet Geschichte der Kriminalliteratur. Sein Krimi "Drei" stand in Deutschland monatelang auf der Bestsellerliste. Mishani lebt mit seiner Familie in Tel Aviv.