Anne Stern: FRÄULEiN GOLD. SCHEUNENKINDER

Fräulein Gold ­ermittelt wieder

24. November 2020

Berlin, 1923: Die couragierte Hebamme Hulda Gold eilt zu einer strenggläubigen jüdischen Familie ins Scheunenviertel. Die Mutter entbindet einen Jungen, der aber beim Nachsorgetermin verschwunden ist.

Hulda will das Baby unbedingt finden. Parallel fahndet die Polizei nach Kinderhändlern: Kann Kommissar Karl North bei der gefährlichen Suche helfen? Anne Sterns zweiter „Fräulein Gold“-Krimi konfrontiert die Heldin in Zeiten des Judenhasses auch mit ihren eigenen Wurzeln.

Anna Thalbach verleiht der grandiosen Hulda eine intensive Stimme. Für jedes Milieu und jede Stimmung erschafft die Schauspielerin klangliche Nuancen, die mitten hinein ziehen ins historische Berlin. Ein Sittengemälde voller Frauenpower.

PMS

Anne Stern 
Fräulein Gold

Scheunenkinder. 
Gelesen von Anna Thalbach.
Argon, 1 MP3-CD, 19,95 €, 
ISBN 978-3-8398-1813-8

Schauspielerin und Sprecherin Anna Thalbach

Über die Sprecherin

Anna Thalbach, geboren 1973 in Ostberlin, Tochter der Schauspielerin Katharina Thalbach, stand bereits als Sechsjährige gemeinsam mit ihrer Mutter vor der Kamera. Sie wurde zunächst durch verschiedene Kino- und Fernsehrollen bekannt, bevor sie sich dem Theater zuwandte.